Photo: Ehemaliges Wachhaus, heute "Eingangrouine" zum Kasernen-Wohnviertel
Photo: Hinter den zu Wohnhäusern renovierten Kasernen findet man noch "original erhaltene" Gebäude der ehemaligen Kasernen
Photo: Die Bauarbeiten für die König-Friedrich-August-Kaserne begannen bereits 1912.
Photo: Bei genauerem Hinsehen findet man noch durchaus authentische Spuren aus der Zeit der Russen.
Photo: Die Kaserne war damals als Unterkunft für das Feldartillerie-Regiment Nr. 68 aus Riesa gedacht. Durch den Ausbruch des 2. Weltkriegs kam es aber nicht zu dem Bezug.
Loading...
Marius Grathwohl
Public
Ehemaliges Wachhaus, heute "Eingangrouine" zum Kasernen-Wohnviertel
no plus ones