187 Photos - Jan 20, 2012
Photo: Hiermit erkläre ich die Beutelsaison 2012 für eröffnet. 
Alle Beutel haben zwei Henkelvarianten, eine Innentasche und sind mit einem kontrastfarbenen Stoff gefüttertPhoto: Rosa KaffeetraumPhoto: Mal ein ganz anderes MusterPhoto: Beutel, ca. 40x35cm, orange mit gelben Punkten gefüttert, Innentasche, Januar 2012Photo: Beutel,ca. 40x35 cm, hellblau gefüttert, Innentasche, Januar 2012Photo: Beutel,ca. 40x35 cm, roségefüttert, Innentasche, Januar 2012Photo: Beutel,ca. 40x35 cm, gelb gefüttert, Innentasche, Januar 2012Photo: Beutel,ca. 40x35 cm, gelb gefüttert, Innentasche, Januar 2012Photo: Kinderbeutel, ca.25x23cm, rosa gefüttert, mit Innentasche, Januar 2012Photo: Kinderbeutel, ca.25x23cm, blau gefüttert, mit Innentasche, Januar 2012Photo: Kinderbeutel, ca.25x23cm, zartgrün gefüttert, mit Innentasche, Januar 2012Photo: Kinderbeutel, ca.25x23cm, zartgrün gefüttert, ohne Innentasche, Januar 2012Photo: Kinderbeutel, ca.25x23cm, grün gefüttert, mit Innentasche, Januar 2012Photo: Kinderbeutel, ca.25x23cm, gelb gefüttert, mit Innentasche, Januar 2012Photo: Ein neues Projekt entsteht ab März 2012. 192 Quadrate 10,5x10,5cm aus dunklen StoffenPhoto: 192 Quadrate aus hellen StoffenPhoto: Photo: Auf allen hellen Quadraten eine Diagonale einzeichnenPhoto: Paare bildenPhoto: Beispiel: Ein Pärchen rechts auf rechts legen, helle Seite nach obenPhoto: rechts und links entlang der Markierung nähenPhoto: das sieht dann so ausPhoto: an der Markierung zerschneidenPhoto: Naht zum dunklen Stoff bügelnPhoto: 2 neue Quadrate sind entstandenPhoto: Diese müssen sorgfältig auf 9x9cm zugeschnitten werden. Dabei muss die Diagonale des Lineals genau auf der Naht liegen, dann klappt das hervorragendPhoto: 2 perfekte QuadratePhoto: Mehr sind es noch nichtPhoto: die müssen noch zurecht geschnitten werdenPhoto: und der Berg will erst noch genäht werden....aber das wird noch dauernPhoto: Auch Jungs brauchen Beutel - für Emil: 25x24 cm, März 2012Photo: Beutel für die Emils Eltern, ca. 45x43 cm, März 2012Photo: Und dafür ist der große Beutel gedacht: Buddelzeug für OsternPhoto: PartnerlookPhoto: Ein Versuch - Kosmetiktasche - Mai 2012Photo: InnenansichtPhoto: die andere SeitePhoto: Schnelle, einfache Decke für einen Autonarr.
95x104cmPhoto: TatütataPhoto: Ich frage mich, ob der Stoff aus Australien kommtPhoto: Rückseite der Autodecke - Juni 2012Photo: Die Decke ist fertig! 140x210cm, maschinengenäht und handgequiltet. Sie heißt "Streifenweise Herzlichkeit" und war ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwiegertochter (begonnen im März -fertiggestellt im Juni 2012)Photo: Die goldene MittePhoto: DetailPhoto: Neue Tischsets waren für die Küche fällig (Juli 2012)Photo: Neue Taschen braucht die Frau - passend zur Garderobe. Da diese schnell genäht sind, sind die nächsten schon in Planung (Juli 2012)Photo: Eine echte SommertaschePhoto: Zu Jeans (Juli 2012)Photo: Farben- und Stoffmix (Juli 2012)Photo: Auftragsarbeit für eine Kollegin (Juli 2012)Photo: (ob ich die behalte???)Photo: Damit fing es anPhoto: Eine mögliche FarbzusammenstellungPhoto: Vielleicht so?Photo: Nicht schlechtPhoto: Der Rand ist immer eine HerausforderungPhoto: Kleiner Bargello (in echt ist er ganz gerade!), ca.66x82cm, komplett maschinengenäht aus Batikstreifen. Juni 2012Photo: Mit Liebe genäht und ein Hochzeitstaggeschenk für meine Kinder.Photo: Ich kann nicht genug bekommen. Die behalte ich. Eine weitere wird als Auftragsarbeit folgen. Juli 2012Photo: DetailPhoto: So, dieser Beutel ist für mich, passend zur kleinen Tasche. Er hat eine Besonderheit>>>Photo: >>nämlich 2 verschiedene Seiten! Toll, oder? Juli 2012Photo: Nur rot war mir doch zu langweilig! Darum habe ich noch drei Jo-Jos genäht. Passende rote Knöpfe waren auch noch da.Photo: Eben fertig geworden - für die Freundin einer Kollegin, 1.8.2012Photo: Auf besonderen Wunsch habe ich eine Reißverschlusstasche in die Rückseite genähtPhoto: Natürlich darf auch das Schlüsselband nicht fehlenPhoto: Irgendwie gefällt mir dieser Stoff ;-)Photo: darum habe ich noch schnell einen Einkaufsbeutel für mich genäht - nicht nur für Zeitungen!
4.8.2012Photo: Für meine beiden neuen Brillen benötigte ich natürlich dringend individualisierte Etuis ;-)Photo: Da ich noch einen Bügelverschluss im Vorrat hatte, habe ich eben mal schnell ein Etui genäht. Schicker Schutz für schicke Brillen. 5.8.2012Photo: Das ist ein Versuch, meinem E-Reader einen passenden Schutz zu nähen. Dafür war der kleine Rest dieses Stoffes gerade noch so ausreichend. Allerdings konnte ich den Riegel nicht mittig annähen, da ansonsten das Muster gar nicht nicht überein gestimmt hätte. Leider hatte ich  nicht mehr Stoff zur Verfügung.Photo: Ich weiß, der weiße Gummi passt absolut nicht! Aber für diesen Versuch musste er reichen, da ich nichts anderes hatte. Die nächste E-Reader-Hülle wird dann "perfekt".
8.August 2012Photo: Auf die Schnelle eine Hülle...Photo: Für Schere, Nadel und Faden?Photo: Nein, eine weitere für meinen Reader. Diesmal stimmt das Muster der Klappe mit dem Vorderteil überein. Und auch Gummi und Klettband sind farblich passend.
12.8.2012Photo: Was ist denn das?Photo: Bunte WimpelPhoto: Herzen und FröschePhoto: Photo: Photo: Für Laura zum 3.GeburtstagPhoto: Eine Girlande, Länge der Wimpelkette ca. 340cm, an beiden Enden noch je 80cm Band zum Befestigen, 25.August 2012Photo: Wandbild zu Lauras dritten Geburtstag. 
Aufgepeppt habe ich das Paneel mit vielen Holzknöpfen und Holzperlen. Einige der Motive habe ich an den Rändern durch die drei Lagen Stoff (Vorderseite,Volumenvlies+Rückseite) durch Quiltstiche hervorgehoben. Fertiggestellt am 30.08.2012Photo: DetailPhoto: DetailPhoto: DetailPhoto: DetailPhoto: DetailPhoto: Eine etwas andere Glückwunsch"karte"  - von hintenPhoto: Und hier von vorne! Ich finde, das Häuschen ist mir gut gelungen. Birte uns Martin haben sich über die erste Post in ihrer neuen Wohnung auch sehr gefreut.Photo: Babydecke für Helene, 150x150cm, maschinengenäht und handgequiltet, Oktober 2012Photo: Das MittelteilPhoto: Nur das Label fehlt noch auf der RückseitePhoto: Attic Window: Bücherschatz
100x88cm, maschinengenäht und bis auf den Rand handgequiltet. Oktober 2012Photo: Sammelhüllen, Oktober 2012Photo: Ca.10-15 Pixihefte müssten hier Platz finden (für meine Enkeltochter)Photo: für meinen EnkelsohnPhoto: Schmusetuch für Helene. Vorderseite aus Nickiplüsch (Westfalenstoff), 26x20cm, November 2012Photo: Rückseite aus einem Stoffrest der BabydeckePhoto: Die habe ich für mich genäht, da der Hund in der Mitte genau wie Karlchen aussieht. Oktober 2012Photo: Eine Weihnachts-Kleinigkeit  für meinen Bruder. Utensilo, ca. 33x50 cm, November 2012Photo: Und das ist für unsere allerliebsten und allerältesten Freunde, Dezember 2012Photo: Zum Nikolaus für meine Enkeltochter ein Schneemann-UtensiloPhoto: Für eine nette Nachbarin (November 2012)Photo: Die letzten Näharbeiten des Jahres 2012Photo: Der grüne Baum ist für eine Patientin, die ihre Gartenernte immer mit mir teilt. Die beiden anderen für zwei ehemalige Nachbarskinder, die jetzt erwachsene Frauen sind, uns aber immer noch wie vor Jahren,mit selbstgebackenen Plätzchen verwöhnen (November 2012)Photo: Der Wunsch meiner Schwiegertochter: Irgendetwas zum Aufhängen ihrer Ketten...Photo: Ein Test mit Ketten von mir zeigt, dass die Umsetzung geklappt hat. Genäht und gebastelt bereits Ende Oktober - verschenkt am 26.12.2012.Photo: Manchmal muss vor dem Zuschneiden erst einmal gerechnet werden - besonders dann, wenn Streifen zusammengenäht und daraus etwas Rundes entstehen sollPhoto: "Aus der Mitte", 75 x 100cm, maschinengenäht, handgequiltet, Januar 2013Photo: An der WandPhoto: DetailPhoto: DetailPhoto: Vier Kosmetiktaschen zur Auswahl. Die beiden linken sind schon weg (März 2013)Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Ein kleines Reißverschlusstäschchen (15x15cm)  für meinen Ersatzakku - für welches Smartphone ist unschwer zu erkennenPhoto: Photo: Photo: Photo: Ein Bett für Lauras Püppi - Decke, Kissen+Laken natürlich selbst genäht - Ostern 2013Photo: Da kann Püppi gut schlafenPhoto: Photo: Photo: Lesezeichen für die Enkel (Ostern 2013)Photo: Lesezeichen für die Eltern der Enkel (Ostern 2013)Photo: Diese Lesezeichen mit dem Gummiband sind einfach ideal - sie können nicht rausfallen!Photo: Photo: Photo: Noch eine Hülle für meinenEnkel, 
dem EisenbahnfanPhoto: Hülle von innenPhoto: Photo: Neue Sets für uns (Mai 2013)Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Das wird eine Wimpelkette für das Sommerfest der Enkelkita (Mai 2013)Photo: ca. 8 Meter ist sie langPhoto: Viele Soffreste mit Kindermotiven konnte ich hier gut verwendenPhoto: Eine Babydecke für mein viertes Enkelkind.
Herzlich Willkommen, kleiner Mann!Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Dieser Wichtel ist mein Begrüßungs-Kuschel-Greif-Geschenk für meinen neuen Enkel. Er soll den kleinen Mann stets freundlich anlächeln und ihm ganz viel Freundlichkeit abgeben. Juni 2013Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: 2 Tischsets mit passenden Untersetzern zur Einweihungsfeier der Tochter einer Nachbarin (die grüne Seite ist die Rückseite!). August 2013Photo: Dazu ein Täschchen für einen Vorrat für AuswärtsübernachtungenPhoto: Handytasche (Oktober 2013)Photo: mit AusziehhilfePhoto: und AußentaschePhoto: Handytaschen in Mädchenfarben für Kolleginnen (Oktober 2013)Photo: Handytaschen mit AuszugshilfenPhoto: Beutelgalerie, maschinengenäht und handgequiltet, 170x95cm (Oktober 2013)Photo: Winter-Cordtasche (Oktober 2013)Photo: Tasche mit passender Handtasche (Oktober 2013)Photo: wunderschöner CordstoffPhoto: Loop, passend zur funkelnden Cordtasche (November 2013)
Der Stoff ist nicht braun, sondern schwarzgrundig!Photo: Eine Kollegin benötigte einen kleinen KosmetikbeutelPhoto: (November 2013)Photo: Nun hat auch Helene ihr eigenes Utensilo (November 2013)Photo: Auch Haarklammern lassen sich gut aufbewahrenPhoto: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Für eine EulenliebhaberinPhoto: Noch vier weitere Handytaschen (Dezember 2013)Photo: Edel, oder?