214 Photos - Jan 13, 2014
Photo: Geplanter Verlauf Rosenstein-Straßen-Tunnel unter Wilhelma-Tierpark und FFH RosensteinparkPhoto: Geplante Verläufe Rosenstein-Straßen-Tunnel und Fern-/S-Bahn-Tunnel unter FFH RosensteinparkPhoto: Radweg hier beim Leuze unterbrochen für B14-RosensteintunnelPhoto: Wolff & Müller-Baustelle beim Leuze am SchwanentunnelPhoto: Wolff & Müller-Baustelle beim Leuze am SchwanentunnelPhoto: Wolff & Müller-Baustelle beim Leuze am Schwanentunnel (vom Leuze-Eignag aus gesehen)Photo: Wolff Müller-Baustelle beim Leuze am Schwanentunnel mit Blick auf die Hängebrücke uber die B14Photo: Blick von der Hängebrücke in Richtung B10 und Fern-/S-Bahn-BrückePhoto: Blick von der Hängebrücke in Richtung Unterer SchlossgartenPhoto: Blick von der Hängebrücke in Richtung Schwanentunnel B10/B14 und "Unterer Schlossgarten"Photo: Baumstümpfe und ein Pumpen-Torso eines abgerissenen SprudlersPhoto: Rechts auf dem verbliebenen Kegelstumpf befand sich einmal ein Sprudler. Hinten die Fern-/S-Bahn-Brücke über den NeckarPhoto: Blick von der Hängebrücke über den U-14-Gleisen auf die Wolff & Müller-Baustelle zwischen den Sprudlern. Links im Nebel die Berger KirchePhoto: Die Wolff & Müller-Baustelle zwischen den SprudlernPhoto: Stützmauer und geschotterter Weg neben den U-14-Gleisen (rechts nicht im Bild)Photo: Hängebrücke über dem U-14-GleisPhoto: Hier spart die Stadt Stuttgart für S21. Hängebrücke über dem U-14-GleisPhoto: Hängebrücke über dem U-14-GleisPhoto: Hängebrücke über dem U-14-GleisPhoto: Hängebrücke über dem U-14-GleisPhoto: U-14-Gleisverlegungs-BaustellePhoto: Geschotterter Weg neben den U-14-Gleisen. Hinten die Fern-/S-Bahn-Brücke über den NeckarPhoto: Geschotterter Weg neben den U-14-Gleisen. Hinten die Fern-/S-Bahn-Brücke über den NeckarPhoto: U-14-Gleise unter der Fern-/S-Bahn-Brücke über den NeckarPhoto: Geschotterter Weg neben den U-14-Gleisen. Links das Wasserkraftwerk, hinten die Berger KirchePhoto: Diese Hängebrücke wird bald ein Opfer für den Rosenstein-Straßen-Tunnel werdenPhoto: Zerstörung durch Raupenbaggerketten. Hinten die U-Bahn-Station "Mineralbäder"Photo: Ein-/Ausfahrt Leuze-Tunnel B10, hinten die Berger KirchePhoto: Blick vom Berger Steg in Richtung B10 nach EsslingenPhoto: Blick vom Berger Steg auf die B10 und Leuze-TunnelPhoto: Rechts der B10 soll der Grünstreifen mit Bäumen gerodet werdenPhoto: Rechts der B10 soll der Grünstreifen mit Bäumen gerodet werdenPhoto: Rechts der B10 sollen Eingriffe vorgenommen werdenPhoto: Rechts der B10 sollen Eingriffe vorgenommen werdenPhoto: Blick über das Leuze-Freigelände Richtung Schwanentunnel B14Photo: Blick über das Leuze-Freigelände Richtung Schwanentunnel B14. Der Bereich links und rechts des Weges soll gerodet werdenPhoto: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Der MühlbrunnenPhoto: Photo: Wesserwerk Berg der EnBW hinter dem ZaunPhoto: Gekennzeichneter Baum vor dem Zaun am Wasserwerk BergPhoto: Gekennzeichneter Baum vor dem Zaun am Wasserwerk BergPhoto: Photo: Markierung auf dem Weg zum Leuze, hinten die Hängebrücke über die B14 beim SchwanentunnelPhoto: Markierte Bäume an der Einfahrt zum Leuze-ParkhausPhoto: Vorgesehener Rodungsbereich zwischen Leuze-Freigelände und Leuze ParkhausPhoto: Blick vom Leuze-Parkhaus ausPhoto: Blick von der U-Bahn-Haltestelle "Wilhelma" in Richtung Leuze-TunnelPhoto: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: In den Hang am Ende des Elefantenstegs sollen die beiden geplanten Tunnelröhren einmündenPhoto: Photo: Photo: "Hier spart Ihre Stadt für Stuttgart 21"Photo: "Hier spart Ihre Stadt für Stuttgart 21"Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: 140 cm DurchmesserPhoto: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: Hier ist der Tunnelröhreneinschnitt in den Hang geplantPhoto: Photo: Der Hang links neben dem Bus-Parkplatz bei der Wilhelma will man voraussichtlich rodenPhoto: Photo: Photo: Photo: Photo: Oben am Hang das Eisbärengehäge der WilhelmaPhoto: Dieses Grün entlang der Neckartalstraße gegenüber der Wilhelma ist gefährdetPhoto: Gegenüber dem Wizemann-Areal an der Pragstraße B10 ist der gesamte Grünstreifen entlang des FFH-Rosensteinparks gefährdet. Etwas weiter unten soll der Rosenstein-Straßen-Tunnel durch den Zoo und durch den Park gegraben werdenPhoto: Pragstraße gegenüber "My Place" Markierungen an der Stützmauer der WilhelmaPhoto: MesspunktPhoto: Die Wilhelma und der FFH-Rosensteinpark gegenüber "My Place" an der Pragstraße B10. Genau hier sind die Einschnitts-Baubereiche Rosensteintunnel geplantPhoto: Genau hier auf der gegenüberliegenden Seite der Pragstraße B 10 sind die Einschnitts-Baubereiche Rosensteintunnel in die Wilhelma geplantPhoto: Genau hier auf der gegenüberliegenden Seite der Pragstraße sind die Einschnitts-Baubereiche Rosensteintunnel in die Wilhelma geplantPhoto: Genau hier auf der gegenüberliegenden Seite der Pragstraße B 10 sind die Einschnitts-Baubereiche Rosensteintunnel in die Wilhelma geplantPhoto: Messpunkt-Markierungen in der Pragstraße B 10Photo: Messpunkt-Markierungen in der Pragstraße B 10Photo: Wilhelma-Gelände mit Wirtschaftsgebäuden an der Pragstraße B 10Photo: Pragstraße B10, hinten die U-Bahn-Haltestelle "Rosensteinpark"Photo: Wirtschaftsgebäude der Wilhelma an der Pragstraße B 10Photo: Blau markiert die Eingriffsflächen in den FFH-Rosensteinpark und in das Wilhelma-Gelände entlang der Pragstraße B 10Photo: Photo: Links Polizeipräsidium / Polizei-Wizemann-Areal an der Pragstraße B10 auf Höhe der U-Bahn-Haltestelle RosensteinparkPhoto: FFH Rosensteinpark auf Höhe U-Bahn-Station Rosensteinpark und Wilhelma-Gelände. Davor wird ein Baubereich für den Rosenstein-Straßen-Tunnel eingerichtetPhoto: FFH Rosensteinpark auf Höhe U-Bahn-Station Rosensteinpark und Wilhelma-Gelände. Davor wird ein Baubereich für den Rosenstein-Straßen-Tunnel eingerichtetPhoto: FFH Rosensteinpark auf Höhe U-Bahn-Station Rosensteinpark und Wilhelma-Gelände (links). Davor wird ein Baubereich für den Rosenstein-Straßen-Tunnel eingerichtetPhoto: FFH Rosensteinpark auf Höhe U-Bahn-Station Rosensteinpark und Wilhelma-Gelände. Davor wird ein Baubereich für den Rosenstein-Straßen-Tunnel eingerichtetPhoto: Einfahrt zum hinteren Wilhelma-Gelände im FFH Rosensteinpark auf Höhe U-Bahn-Station Rosensteinpark / Polizei-/Wizemann-Areal (Gebäude links)Photo: Der FFH Rosensteinpark zwischen Löwentor und U-Bahn-Haltestelle "Rosensteinpark". Hinten Bagger vor Wilhelma-GeländePhoto: Sonntagsbesucher im FFH Rosensteinpark. Links die WilhelmaPhoto: Markierungen im Grüngürtel entlang der Pragstraße B 10 gegenüber Polizei-/Wizemann-ArealPhoto: Der FFH Rosensteinpark zwischen Löwentor und U-Bahn-Haltestelle "Rosensteinpark" gegenüber Polizei-/Wizemann-ArealPhoto: Markierung und Markierungspfahl im Grüngürtel entlang der Pragstraße B 10 gegenüber Polizei-/Wizemann-ArealPhoto: Markierungspfahl im Grüngürtel entlang der Pragstraße B 10 gegenüber HondaPhoto: Markierungen im Grüngürtel entlang der Pragstraße B 10 gegenüber Aral-TankstellePhoto: Photo: Photo: Rechts BMW-NiederlassungPhoto: Markierungen im Grüngürtel entlang der Pragstraße B 10 gegenüber BMW-NiederlassungPhoto: Markierungen im Grüngürtel entlang der Pragstraße B 10 gegenüber BMW-NiederlassungPhoto: Photo: Hier im Grünstreifen als Barriere zwischen Pragstraße B 10 und FFH Rosensteinpark sind u.a. häufig Feldhasen anzutreffenPhoto: Hier im Grünstreifen als Barriere zwischen Pragstraße B 10 und FFH Rosensteinpark sind u.a. häufig Feldhasen anzutreffenPhoto: Hier im Grünstreifen als Barriere zwischen Pragstraße B 10 und FFH Rosensteinpark sind u.a. häufig Feldhasen anzutreffenPhoto: Die Polizei im gut besuchten FFH-Rosensteinpark auf ihrem Parkour der ParkwegePhoto: Photo: Photo: Sontagsspaziergänger im FFH RosensteinparkPhoto: Polizei-Fahrzeuge wohin man im FFH-Rosensteinpark auch hinschautPhoto: Vor lauter Polizei kaum noch Platz für FußgängerPhoto: Photo: Der FFH Rosensteinpark mit für die Baulogistik vorgesehener Fläche und Bahngelände des AbstellbahnhofsPhoto: Sontagsbesucher im FFH RosensteinparkPhoto: Sontagsbesucher im FFH RosensteinparkPhoto: Rechts: Entwittmete FFH Rosensteinparkfläche für ein S21-KreuzungsbauwerkPhoto: Rechts: Entwittmete FFH Rosensteinparkfläche für ein S21-KreuzungsbauwerkPhoto: Entwittmete FFH Rosensteinparkfläche für ein S21-KreuzungsbauwerkPhoto: Entwittmete FFH Rosensteinparkfläche für ein S21-KreuzungsbauwerkPhoto: Entwittmete und eingezäunte FFH Rosensteinparkfläche für ein S21-Kreuzungsbauwerk. Rechts die EhmannstraßePhoto: Photo: Natur und Tierwelt haben in Stuttgart keine Chance: Das mit "Füßen getretene", mit Rohren durchzogene und für S21-Bauzwecke entwittmete, eingezäunte Landschaftsschutzgebiet FFH Rosensteinpark an der EhmannstraßePhoto: Natur und Tierwelt haben in Stuttgart keine Chance: Das mit "Füßen getretene", mit Rohren durchzogene und für S21-Bauzwecke entwittmete, eingezäunte und aus- bzw. abgeholzte Landschaftsschutzgebiet FFH Rosensteinpark an der EhmannstraßePhoto: Hier wurden Bäume im FFH Landschaftsschutzgebiet Rosensteinpark zugunsten der Verlegung blauer Rohre geopfertPhoto: So sehen in Stuttgart FFH Landschaftsschutzgebiete aus, hier der Eingang zum Rosensteinpark an der EhmannstraßePhoto: So sehen in Stuttgart FFH Landschaftsschutzgebiete aus, hier der Eingang zum Rosensteinpark an der EhmannstraßePhoto: So sehen in Stuttgart FFH Landschaftsschutzgebiete aus, hier der Eingang zum Rosensteinpark an der EhmannstraßePhoto: Natur und Tierwelt haben in Stuttgart keine Chance: Das mit "Füßen getretene", mit Rohren durchzogene und für S21-Bauzwecke entwittmete, eingezäunte und abgeholzte Landschaftsschutzgebiet FFH Rosensteinpark an der EhmannstraßePhoto: Der Abstellbahnhof mit GWM 3Photo: Treppe in HW-BlauPhoto: Rohrstapel hinterm GWM 3Photo: Rohrstapel hinterm GWM 3Photo: Photo: Auf dem Gelände des AbstellbahnhofsPhoto: Der lt. Medienberichten seit August 2013 insolvente Anlagenbauer, die tschechische Doubrava Industrieanlagenbau GmbH steht seit Kurzem in 100-prozentigem Eigentum der FMT Gruppe mit Hauptsitz in Wels/Österreich http://www.fmt.bizPhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: Schüttgut-Förderband-TeilePhoto: Hinweise und Anweisungen für den Lotsenpunkt 531, Stuttgart 21Photo: Förder- bzw Bunkerband-RollenPhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: Krötenzaun für auf einer solchen Baustelle nicht mehr lebende Tiere ?????Photo: Der Bretterzaun an der Ehmannstraße hat auch schon mal bessere Zeiten gesehenPhoto: Ausgedient ?Photo: Photo: Moosbewachsenes Asbestzement-Dach auf dem Abstellbahnhof an der EhmannstraßePhoto: GWM 3 auf dem Gelände des AbstellbahnhofsPhoto: Photo: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: So vollgestellt war der Abstellbahnhof noch niePhoto: Nahezu vollständig gerodeter Hang des FFH Rosensteinparks an der EhmannstraßePhoto: Kennzeichnung "Achse Verbau"Photo: Photo: Kennzeichnung "Achse Verbau"Photo: Fernwärmerohre-Unterfahrung EhmannstraßePhoto: Geschützter (???) Baum bei der Fernwärmerohre-Unterfahrung EhmannstraßePhoto: Geschützter (???) Baum bei der Fernwärmerohre-Unterfahrung EhmannstraßePhoto: Brache im FFH-RosensteinparkPhoto: Brache im FFH-RosensteinparkPhoto: Brache im FFH-RosensteinparkPhoto: Ehmannstraße und RodungsflächePhoto: Parkende FFH-Rosensteinpark-Sontagsbesucher-Autos in der EhmannstraßePhoto: Parkende FFH-Rosensteinpark-Sontagsbesucher-Autos in der EhmannstraßePhoto: Parkende FFH-Rosensteinpark-Sontagsbesucher-Autos in der EhmannstraßePhoto: Photo: Photo: Photo: Für wen eigentlich sind die Wege gedacht ?Photo: Photo: Photo: Photo: Photo: