Photo: Hereinspaziert, hereinspaziert!

Trefft den unglaublichen kleinen Bücherfresser! Erlebt, wie er Bücher futtert, bis ihm schlecht wird. Entdeckt, dass man mit Büchern noch etwas anderes machen kann. Lasst euch dieses atemberaubende Pop-up-Buch auf der Zunge zergehen.

Henry ist auf den Geschmack gekommen – er liebt Bücher und hat sie zum Fressen gern. Also isst er einfach ein Buch nach dem anderen. Nebenbei wird er dadurch auch
noch ganz schön schlau. Doch irgendwann hat er sich überfressen. Nichts geht mehr, ständig ist ihm übel, er bringt alles durcheinander und weiß nun gar nichts mehr. Die einzige Lösung: Er muss mit dem Bücherverzehr aufhören. Doch das fällt schwer! Da kommt Henry in den Sinn, dass man mit Büchern noch was ganz anderes machen könnte ...

Mehr lesen:
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/der-unglaubliche-kleine-bucherfresser.html
Photo: Die Jagd geht weiter.

Ich habe ihn in den Nachrichten gesehen. John Smith, irgendwo da draußen, auf der Flucht. Für die Welt ist er ein Mysterium. Für mich ist er einer von uns. Ich kann es fühlen. Und ich weiß, dass ich ihn finden muss.
Der neue Band der Erfolgsserie "Das Erbe von Lorien".

Sie haben Nummer Eins, Zwei und Drei getötet.
Sie versuchten es bei Nummer Vier.
Sie haben versagt.
Sechs von uns leben noch.
Wir sind bereit zum Kampf.
Und unser Erbe entwickelt sich.

Mehr lesen:
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/die-macht-der-sechs.html
Photo: Meine aktuelle Statusmeldung auf Facebook wäre: Ich bin im falschen Leben. Das Problem: Hier gibt’s kein Facebook.

Willkommen im Jahr 1984 – mitten in der DDR ... Voller Vorfreude auf ihren Geburtstag schläft Alina ein und wacht in einer fremden
Umgebung auf: Schockiert stellt sie fest, dass sie im Jahr 1984 ist. Mitten in Sachsen, als jugendliche Version ihrer eigenen Mutter. Einziger Begleiter aus der Neuzeit ist ihr Tagebuch. Plötzlich begegnet sie »fetzigen« Looks, neuen Freundinnen, unbekannten Grenzen und verbotenen Gedanken. Eine komplett verrückte Zeitreise beginnt.

Mehr lesen:
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/in-einem-land-vor-meiner-zeit.html
Photo: Max liegt im Bett und träumt vom Fliegen. Er will unbedingt zum Mond, und niemand soll ihn dabei stören. Doch ohne Max macht den anderen Kindern das Dschungelspiel nur halb so viel Spaß, denn nur er kann brüllen wie ein Löwe. Als Max nach einem Sturzflug schließlich in den Brennnesseln aufwacht, stellt er fest, dass er schon sehnsüchtig
erwartet wird. Das gemeinsame Dschungelabenteuer kann endlich beginnen.
»Alexandra Junges Bilder haben große Erzählkraft, sie sind eigenwillig, voller Witz und Überraschungsmomente.«

Auch als Vorzugsausgabe erhältlich!

Mehr lesen:
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/max-fliegt.html
Photo: Von Katzen, Kobolden und einer ungewöhnlichen Liebe

Kelda ist über sich selbst erbost – wie konnte sie sich nur auf einen Urlaub mit diesem Hohlkopf Matt einlassen? Doch statt die Bretagne so schnell wie möglich zu verlassen, bleibt sie ihrer Freundin Marie-Claude zuliebe dort. Mit der Ruhe, die sie sich gönnen will, wird es allerdings nichts. Nicht nur, dass sie unfreiwillig eine Nacht im Keller ihres Ferienhauses verbringen muss – neben einem leibhaftigen Skelett. Zu allem Überfluss taucht auch ihre Jugendliebe Simon auf, der in der Bretagne alte Häuser restauriert. Mit ihm – und der Katze Soquette – macht Kelda sich auf, das Geheimnis des Toten in ihrem Ferienhaus zu lüften – und gerät tief in die Geheimnisse der Bretagne.

Mehr lesen:
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/schiffbruch-und-glucksfall.html
Loading...
Aufbau Verlag
Public
Meine aktuelle Statusmeldung auf Facebook wäre: Ich bin im falschen Leben. Das Problem: Hier gibt’s kein Facebook.

Willkommen im Jahr 1984 – mitten in der DDR ... Voller Vorfreude auf ihren Geburtstag schläft Alina ein und wacht in einer fremden
Umgebung auf: Schockiert stellt sie fest, dass sie im Jahr 1984 ist. Mitten in Sachsen, als jugendliche Version ihrer eigenen Mutter. Einziger Begleiter aus der Neuzeit ist ihr Tagebuch. Plötzlich begegnet sie »fetzigen« Looks, neuen Freundinnen, unbekannten Grenzen und verbotenen Gedanken. Eine komplett verrückte Zeitreise beginnt.

Mehr lesen:
http://www.aufbau-verlag.de/index.php/in-einem-land-vor-meiner-zeit.html