Photo: Das neue DLR Magazin 137 "Spielerisch ins All" auf DLR.de und als Tablet-Version Online!

Das April-Magazin stellt den kreativen Leiter des DLR_School_Labs in Bremen im Porträt vor. Ein paar Türen weiter forschen DLR-Wissenschaftler daran, wie Satelliten mit der Kraft der Sonne fliegen können. Ihre Vision: Sich im All entfaltende Solarsegel. Um sofortige Verfügbarkeit geht es indessen, wenn das Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI) des DLR angerufen wird. Das DLR hat derzeit den Vorsitz der International Charter Space and Major Disasters inne - Anlass für einen Beitrag, der die Abläufe im Notfall beschreibt. Dass auch die Langsamkeit eine Herausforderung sein kann, zeigt ein Bericht aus der DLR-Luftfahrtforschung: Dort ist maximaler Auftrieb bei minimaler Geschwindigkeit gefragt, für leisere Anflüge und kürzere Landestrecken.

Hier auf DLR.de lesen:
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-6622/

oder die Tablet-Version im Store downloaden: http://bit.ly/147AQnZ und http://bit.ly/U7MPJv
Hier das DLR-Magazin kostenfrei abonnieren:
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10500/

Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

(AS)
Loading...
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Public
Das neue DLR Magazin 137 "Spielerisch ins All" auf DLR.de und als Tablet-Version Online!

Das April-Magazin stellt den kreativen Leiter des DLR_School_Labs in Bremen im Porträt vor. Ein paar Türen weiter forschen DLR-Wissenschaftler daran, wie Satelliten mit der Kraft der Sonne fliegen können. Ihre Vision: Sich im All entfaltende Solarsegel. Um sofortige Verfügbarkeit geht es indessen, wenn das Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI) des DLR angerufen wird. Das DLR hat derzeit den Vorsitz der International Charter Space and Major Disasters inne - Anlass für einen Beitrag, der die Abläufe im Notfall beschreibt. Dass auch die Langsamkeit eine Herausforderung sein kann, zeigt ein Bericht aus der DLR-Luftfahrtforschung: Dort ist maximaler Auftrieb bei minimaler Geschwindigkeit gefragt, für leisere Anflüge und kürzere Landestrecken.

Hier auf DLR.de lesen:
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-6622/

oder die Tablet-Version im Store downloaden: http://bit.ly/147AQnZ und http://bit.ly/U7MPJv
Hier das DLR-Magazin kostenfrei abonnieren:
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10500/

Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

(AS)

2 plus ones