Mit einer Keyword Recherche zu mehr Erfolg
Mit Hilfe einer Keyword Recherche sollen optimale Keywords für eine Webseite gefunden werden. Diese
sind sehr wichtig, um in den Suchergebnissen unter die ersten Treffer zu gelangen. Vielen Betreiber
von Webseiten fällt es jedoch oftmals schwer, die passenden Wörter zu finden. Wer eine kleine
Inspiration benötigt, sollte auf die folgenden Tipps vertrauen.
Datenbanken und nützliche Tools für die Keyword Recherche
Eine gute Möglichkeit stellen die Keyword-Datenbanken dar. Sie enthalten Millionen von Keywords,
zusammen mit dem monatlichen Suchvolumen. Ein großer Vorteil ist, dass Nutzer weitere Vorschläge
für themenrelevante Keywords erhalten.
Ein kleiner Geheimtipp für eine gute Keyword Recherche ist das Google AdWords Keyword-Tool.
Ursprünglich ist es dafür geeignet, passende AdWords Anzeigen zu finden, allerdings lässt sich
das Tool auch gut für SEO nutzen. Die gesammelten Daten stammen vom jeweiligen Vormonat und sind
nach dem durchschnittlichen Suchvolumen aufgelistet.
Was treibt die Konkurrenz?
Ein weiterer wertvoller Tipp: Die Konkurrenz im Auge behalten! Welche Keywords werden hier genutzt
und können diese für die eigene Webseite genutzt werden? Hierbei hilft die Plattform Alexa. Nutzer
können die Adresse bestimmter Seiten eintragen und bekommen anschließend die verwendeten Keywords
angezeigt. Wer eine Seite wählt, die einer ähnlichen Branche wie der eigenen entspricht, kann so
ohne viel Aufwand gute Keywords ermitteln.
Nach was gesucht wird

Ebenfalls eine sehr gute Inspirationsquelle und daher ein echter Geheimtipp stellt Google Suggest
dar. Bei der Eingabe eines Suchbegriffes bei Google werden automatisch weitere Suchvorschläge
angezeigt. Besonders die bei Google Suggest weit oben auftauchenden Vorschläge bieten eine gute
Grundlage, um weitere Keywords und Phrasen für die eigene Seite zu finden.
Quelle:
www.affiliate-marketing-netz.de
Wait while more posts are being loaded