Post has attachment
Monkey Wuh!
Heute reisen wir in die kulinarischen Gefilde der Tropen.

Dazu müsst ihr nicht einmal die Koffer packen, sondern einfach nur eurem Hund die Blumenkette umhängen und ab in die Küche fliegen. Ab geht es für die Geschmacksknospen in die Südsee!

Bananen, Ananas, Kokos und Erdnussbutter – eine genial einfache, doch nicht zu übertreffende leckere und gesunde Kombi. Da heute sowieso bei uns Menschen Fisch auf der Karte stand wurde als Fischbeilage Rotbarsch gewählt.

Was Ihr an Zutaten für ein ± 400 g Hundemenü benötigt:
2 Bananen
50 g Ananas
2 – 3 Blätter frische Minze
2 Esslöffel Kokosraspel*
2 Esslöffel Erdnussbutter*
1 Esslöffel Kokosnussfett*
250 g Fisch z. B. Rotbarsch

Viel Spaß beim nachkochen!

Das vollständige Rezept gibt es bei uns:

http://www.foxyandfurry.de/hundefutterselberkochen/monkey-wuh/

Hier sind alle Hundebesitzer herzlich Willkommen die ihren Lieblingen eine gesunde und leckere Mahlzeit zubereiten wollen! Allen viel Spaß in dieser Gruppe :D
Wait while more posts are being loaded