Post has attachment

Post has attachment
Garnelen in Feta-Tomatensauce

Garides saganaki heißt das Gericht in Griechenland. Ein traditionelles Ofengericht, das mit Feta-Käse und Tomatensauce zubereitet wird. Käse und Tomaten harmonieren wie immer auch bei diesem Gericht prächtig miteinander. Dazu gesellen sich leckere Meeresfrüchte in Form von Riesengarnelen. Ein echter Herzenswärmer! Das Ganze dann noch kurz unter dem Ofengrill gestellt und ab auf den Teller damit, wo es allerdings nicht lange bleibt. Wir wünschen wie stets einen Guten Appetit und wohl bekomm's!

https://www.gerne-kochen.de/mediterrane-kueche/hauptgerichte/garnelen-in-feta-tomatensauce-garides-saganaki/

Post has attachment
Heute zeige ich euch eines meiner liebsten Basisrezepte, dass unsere Kochkursteilnehmer immer wieder erstaunt. Eine Suppe aus den Bio-Gemüseschalen die normalerweise in der Tonne landen würden. Geschmacklich ein Hit und eine mehrfache Nutzung von hochwertigem Bio-Gemüse. Obenauf kommen knusprige Blätterteig-Käsestangerl: http://www.cookingcatrin.at/gemuesesuppe-gemueseschalen-knusperstangerl/

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Auf der Suche nach einem schnell zubereiteten Dessert?
Dann ist das köstliche Nougatmousse mit Birnenkompott perfekt.

https://www.sweetsandlifestyle.com/rezept/nougatmousse-mit-birnenkompott/

Post has attachment
Für unsere Wickelklöße, die wir zu unserem Sauerbraten serviert haben, haben wir eine eigene detailierte Rezeptanleitung geschrieben. Wer die Klöße einmal nachkochen möchte, wird hier fündig:

https://www.gerne-kochen.de/traditionelle-kueche/erzgebirger-wickelkloesse-a-la-gernekochen/

Post has attachment

Post has attachment
Mit seiner speziellen Form und dem spiralen Muster an der Seite ist das Hokkaido Milchbrot der Hingucker schlechthin. Und der Geschmack wird seinem Aussehen auch gerecht.

https://liaundliam.ch/food/japanisches-hokkaido-milchbrot-rezept

Post has attachment
Rheinland trifft Vogtland

Rheinischer Sauerbraten Original-Rezept bzw. Sauerbraten Rezept klassisch: Hin und wieder einmal bekommen wir einfach große Lust auf einen sonntäglichen Klassiker wie z.B. "Omas rheinischer Sauerbraten" oder "Rinderrouladen mit Rotkohl & Klößen". Noch ein leckeres Sößchen dazu und ... bon voilà!

Statt den sonst üblichen Kloßvarianten, haben wir uns bei unserem Sauerbraten für Erzgebirger Wickeklöße (Vogtländische Wickelklöße) entschieden, die aus gebackenen Kartoffeln als Hauptzutat und einer herzhaften Füllung aus Zwiebeln, Räucherspeck und Petersilie gemacht werden. Sensationell lecker!

Als Speisebegleiter zu unserem Rezept "Rheinischer Sauerbraten original", passt ein »Sankt Laurent«, ein fruchtiger Roter aus der Pfalz oder verwandter »Pinot Noir«. Wir wünschen wie immer einen Guten Appetit und wohl bekomm's!

https://www.gerne-kochen.de/traditionelle-kueche/rheinischer-sauerbraten-original-rezept/
Wait while more posts are being loaded