Post is pinned.Post has attachment
so das australische Newsportal news.com.au.
Die Deutschen betrachten all die schrecklichen Vorgänge in ihrem Land mit der gleichen Gleichgültigkeit wie während der Nazi-Zeit, die dann mehr als eine Million Juden in die Gaskammern brachte. Sie nehmen alles hin, was geschieht, oder tun so, als hätten sie nicht bemerkt, was in ihrem Land vor sich geht.

E-Mail an die psychisch kranken Altparteien
internetpost@bundesregierung.de
info@gruene.de  
bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de
direkt@bayern.de

http://www.truth24.net/nur-noch-mitleid-fuer-die-deutschen/

Post has shared content

Post has attachment
Auffälligste Neuerung beim Fünfziger: Ein Porträtfenster, das durchsichtig wird, wenn man den Schein gegen das Licht hält. Dann wird ein Bildnis der griechischen Mythengestalt Europa sichtbar, der Namensgeberin der neuen Banknoten-Serie: „Europa-Serie“.

http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/ab-4-april-im-umlauf-so-sieht-der-neue-50-euro-schein-aus-%E2%80%93-und-das-ist-anders/ar-BByZDur?li=AA4WUm&ocid=spartanntp

Post has shared content
Deutschland ist spätestens seit September 2015 ein Land, in das jeder einreisen und in dem dann auch praktisch jeder bleiben kann, der will. Ein Land, das die Würde eines souveränen Staats, der eine Grenze hat, längst verloren hat. Ein würdeloses Land.
Wer gegen die obergrenzenlose und unkontrollierte Einwanderung von Fremden ist, wird von den im Deutschen Bundestag befindlichen Parteien bzw. deren Politikern als „Nazi“ beschimpft und verunglimpft. Die hier lebenden Millionen Türken ohne deutsche Staatsangehörigkeit betrachten dieses Land, in das jeder Beliebige einreisen kann, ohnehin schon als eigenes, nämlich türkisches. Das kann man sogar verstehen. Sie haben hier immerhin im Gegensatz zu den „Flüchtlingen“ gearbeitet. Aber Deutschland, so wie es sich gibt, können sie nicht als ihr Land betrachten, sie verachten es. Warum sollten dann türkische Politiker nicht auch nach Deutschland einreisen können, wenn das jeder Verbrecher Kann kann?

http://www.freiewelt.net/blog/warum-erdogan-co-mit-ihren-nazi-vergleichen-irgendwo-recht-haben-10070416/

Post has attachment
Deutschland ist spätestens seit September 2015 ein Land, in das jeder einreisen und in dem dann auch praktisch jeder bleiben kann, der will. Ein Land, das die Würde eines souveränen Staats, der eine Grenze hat, längst verloren hat. Ein würdeloses Land.
Wer gegen die obergrenzenlose und unkontrollierte Einwanderung von Fremden ist, wird von den im Deutschen Bundestag befindlichen Parteien bzw. deren Politikern als „Nazi“ beschimpft und verunglimpft. Die hier lebenden Millionen Türken ohne deutsche Staatsangehörigkeit betrachten dieses Land, in das jeder Beliebige einreisen kann, ohnehin schon als eigenes, nämlich türkisches. Das kann man sogar verstehen. Sie haben hier immerhin im Gegensatz zu den „Flüchtlingen“ gearbeitet. Aber Deutschland, so wie es sich gibt, können sie nicht als ihr Land betrachten, sie verachten es. Warum sollten dann türkische Politiker nicht auch nach Deutschland einreisen können, wenn das jeder Verbrecher Kann kann?

http://www.freiewelt.net/blog/warum-erdogan-co-mit-ihren-nazi-vergleichen-irgendwo-recht-haben-10070416/

Post has attachment
Andere Länder, andere Sitten danke Altparteien. Ahh , die wievielte Frau ist das nun schon?
Unfassbar. Nicht einmal eine Woche ist es her, da verhinderte die Polizei in einem ähnlichen Fall ebenfalls eine Fahndung, nur weil der Täter ein mutmaßlicher Wirtschaftsflüchtling ist, jetzt verhindert sie erneut die Festnahme eines weiteren brutalen Täters und dessen Gang.
Fragen können sie stellen an die psychisch kranken? Altparteien

internetpost@bundesregierung.de
info@gruene.de  
bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de
direkt@bayern.de




http://www.truth24.net/lesbischer-frau-schaedel-zertruemmert-polizei-berlin-verweigert-fahndung-und-vertuscht-nationalitaet-erneut/

Post has attachment
Es ist eigentlich nicht mehr ZUKUNFT. ES  IST  SCHON  :-)  DANKE  ALTPARTEIEN

Der 16-jährige Afghane hatte am Samstagabend gegen 18.15 Uhr zunächst eine Gruppe Jugendlicher bedroht und beschimpft, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Wenig später schlug er in einem Einkaufszentrum mehrmals mit der Stange auf einen Mann ein, der verletzt wurde.

Fragen? Altparteien:
internetpost@bundesregierung.de
info@gruene.de  
bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de
direkt@bayern.de
http://www.ostsee-zeitung.de/Extra/Polizei-Report/Aktuelle-Beitraege/Betrunkener-16-Jaehriger-greift-Menschen-mit-Metallstange-an

Post has attachment
Unsere Zukunft aber bschhhhh keine Nationalität nennen!! Naziland. aber Hakan heist er :-)

Gegenüber einer jungen Frau wird einer der beiden zudringlich, macht ihr gegenüber anzügliche Bemerkungen. Dann wendet er sich einem 21-Jährigen Begleiter zu, fragt, was er „so blöd“ schaue. Und schon prügelt er den Mann mit einem Faustschlag zu Boden.
Doch damit nicht genug: Er tritt dem auf dem Gehweg kauernden Opfer mehrfach brutal mit seinen Schuhen ins Gesicht, bricht ihm den Kiefer!
Der blutende Schwerverletzte wird mit einer Gehirnerschütterung, eine Platzwunde am Kopf und zahlreichen Prellungen mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Fragen? Altparteien:
internetpost@bundesregierung.de
info@gruene.de  
bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de
direkt@bayern.de


https://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-innenstadt-mann-21-wird-von-zwei-unbekannten-am-kaiserring-brutal-zusammengeschlagen-8012555.html

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded