In der Gemeindevertretung werden die wesentlichen lokalpolitischen Entscheidungen getroffen. Hier bemühen sich 25 ehrenamtliche Gemeindevertreter um die richtigen Entscheidungen, Nun, zugegeben; Diese Sitzungen sind oft nicht gerade der Hit, aber es ist doch immer wieder interessant, warum diese Entscheidungen so fallen.
Da ist es gut, dass die Sitzungsprotokolle der öffentlichen Sitzungen auch öffentlich sind. Sie werden auch veröffentlicht! Toll.
In der letzten Sitzung am 16. Mai wurden z.B. die Gemeindesteuern (Grundsteuer A und B) und auch die Abwassergebühren und auch das Wassergeld erhöht. Es stand auch in der Zeitung. Und mehr? Und noch wichtiger: WARUM?
Wir Gemeindevertreter erhalten das entsprechende Protokoll in der Regel mit der Einladung zur nächsten Sitzung - also ca. 3 Wochen danach. Und der interessierte Bürger?
Auf der offiziellen Homepage der Gemeinde - Rubrik "Bürgerservice" bekommt man "aktuell" das Protokoll der Sitzung vom 31.01.2013 angeboten; das wird von der SPD Birstein noch getoppt: "aktuelles" Info-Angebot ist hier das Protokoll der Sitzung vom 16.06.2011!  
Die anderen vertretenen Parteien machen sich noch nicht einmal die Mühe so zu tun.
Will man überhaupt - aktuell - informieren?
Ich  ja! Ich werde hier die entsprechenden öffentlichen Protokolle zur Ansicht und zum download veröffentlichen.
Ich hoffe Du machst regen Gebrauch davon und informierst Dich WER, WIE, WARUM entschieden hat. 
Wait while more posts are being loaded