Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Die Lesegewohnheiten vieler User verlagern sich im digitalen Umfeld zunehmend Richtung Mobile. Für immer mehr Leser wird der Desktop zu einem "Secondary Touch Point", sie lesen also hauptsächlich auf einem Smartphone oder Tablet.

Publisher, die den ersten Schritt hin zu einer Digitalisierung ihrer Angebote bereits erfolgreich gegangen sind, müssen nun im zweiten Schritt ihre Leseangebote für Mobile optimieren.

http://www.contentmanager.de/cms/contentpepper/warum-ein-mobile-first-ansatz-fuer-digital-publishing-so-wichtig-ist/

Post has attachment

Post has attachment
Wie wird sich weltweit der mobile Datenverkehr entwickeln? Dieser Frage ist der ITK-Anbieter Cisco in einer aktuellen Studie auf den Grund gegangen:

http://www.internetworld.de/mobile/so-entwickelt-mobile-datenverkehr-jahr-2021-1199820.html

Post has shared content
Mobile Health im Wachstumstrend
Medical Apps bringen die Medizin auf das Smartphone und in den Alltag des Patienten.

Artikel und Whitepaper zum Thema unter:
https://goo.gl/RgyfZE

#Medical_App #Medizinische_App #Medizinprodukt #Medical_Software #Medizinische_Software #MHealth #Mobile_Health
Photo

Post has attachment
Wir kommunizieren mit Mobiltechnologie, treiben mit ihr Sport, gehen mit ihr einkaufen – wir leben mobil! Das stellt Marketer vor neue Herausforderungen. Neue Kundenerfahrung, neues Spiel, neue Regeln: Was also gilt es, im #MobileMarketing zu beachten?

https://blogs.oracle.com/marketingcloud/de/neue-spielregeln-fuer-mobile-marketing via +Oracle Marketing Cloud

Post has attachment
In diesem Jahr ist die Zahl der Deutschen, die mind. selten im Internet surfen, auf 58 Mio. oder 83,8 % (der 69 Millionen über 14 Jahren) gestiegen.

Außerdem ist das beliebteste Geräte zum Surfen inzwischen das Smartphone, kam bei einer Umfrage heraus.

Quelle: Aktuelle ARD/ZDF-Onlinestudie
http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/index.php?id=568
#MobileMarketing #Smartphone #Internetnutzer #Stats #ARD_ZDF_Onlinestudie  

Post has attachment

Post has attachment
Mobile Werbung und Shopping-Ads – das sind die Marketing-Hits unter Anbietern. Rund 40 Prozent, die Retailer im vierten Quartal 2016 für Online-Werbung ausgeben, werden in mobile Werbung fließen. Das hat eine neue Studie des Softwareunternehmens Marin Software ergeben.

http://www.absatzwirtschaft.de/studie-zu-online-werbung-40-prozent-der-werbegelder-fliessen-in-mobiles-marketing-87905/
Wait while more posts are being loaded