Berufsunfähigkeitsversicherung

Fangen wir mit der für mich wichtigsten Versicherung an:

Brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung und was bedeutet das eigentlich?

Berufsunfähig kann man durch Unfälle oder Krankheit werden, dann bist du dauerhaft oder vorübergehend ohne Einkommen.
Und schon bei 50% Berufsunfähigkeit bekommt Ihr 100% der vereinbarten Rente.
Also: Kannst du deinen Berufs zu 50% nicht mehr ausüben, weil DEIN Arzt das sagt, dann bist du berufsunfähig.

Was passiert dann? Du bekommst vom Staat Geld... vielleicht... Also Harzt4 ... Oder eine Erwerbsminderungsrente, dann darfst du aber dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen... und das muss man erst mal schaffen.

Wenn du jetzt noch einen Tarif wählst, der dir bei Laufzeit Ende auch noch eine Auszahlung verspricht, dann kann man hier eigentlich nichts verkehrt machen und sichert sein Einkommen ab.
Ist das wichtig ? Ja, wofür gehen wir den sonst arbeiten. Um gut leben zu können, nicht um irgendwann keine Kohle mehr zu haben.

Hallo und herzlich Willkommen,

ich möchte euch in dieser Community Versicherungen ein bisschen näher bringen.
Es wird gerade viel Diskutiert, ist Altersvorsorge sinnvoll, ist Riester noch gut?
Und die häufigste Frage, welche mit im Erstgespräch, mit meinen Kunden, begegnet ist: "Welche Versicherungen brauche ich wirklich."
Also mal sehen ob ich es schaffe ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen.

VG
Stefan
Wait while more posts are being loaded