Lügen Propaganda in den Medien hier in Österreich und Deutschland

Wer die Nachrichten schaut oder Zeitung ließt kann sehen das behauptet wird dass für den Anschlag an Skripal und seine Tochter er soll ein Exdoppelagent gewesen sein es nun bewiesen ist das Gift stammt aus Russland.

Leute lasst euch nicht verarschen an keinen Molekühl der welt kann und wird noch die Adresse des Herstellungslandes angeheftet. als Chemiker kann ich euch sagen dass dies Schwachsinn und reine Lügenpropaganda ist. das Gift kann jeder hergestellt haben der weis wie es geht und die Ressourcen hat. Das einzige was man mit sicherheit sagen kann falls dies nicht auch ne Lüge ist wenn das Gift nachgewiesen ist dass es in Russland enwickelt wurde mehr aber nicht.

Wer dann noch sieht dass in Syrien bald wieder Bomben fliegen kann man mit hoher wahrscheinlichkeit darauf spekulieren das dies wieder mal ein Falseflag attentat mit Giftgas an Zivile Opfer waren um Kriegseintrittslaune zu machen damit die Öffentlichkeit still hällt wenns passiert

Wir werden von Massenmördern beherrscht die auch euch und eure Kinder freudvoll abschlachten würden. sofern man ihnen es nicht nachweisen kann

Post has attachment
(mindcontrol gangstalking telepathie psychokinese schizoprenie)
und wieder ein sogenannter Verrückter der seine Mutter umbringt. das passt wieder in das Schema der Telepathen die sowas unbedingt auslösen wollen da sie uns alle töten wollen.
http://www.noen.at/niederoesterreich/chronik-gericht/wien-noe-mutter-an-ihrem-geburtstag-getoetet-sohn-festgenommen-festnahme-toetung-wien-zusammenfassung/88.508.971#

Post has attachment

Telepathen sprechen während ich mir im Internet den Grünkohlsaft ansehe weil ich mich über diesen scharfen geschmack wundere. (Mix selbstgepresst Orangen, Bananen, Ananas Karotten, Paprika, Gurke)

Gehört
Schau wos si dea do anschaut grünkohl saft, de kenan des heit scho drinkn, wann des olle saufm, de Oidn weadn imma Älter, de soin sterben, de wean uns irgendwann drauf kumma das mas umbringan
Hochdeutsch
Schau was sich der da ansieht, Grünkohlsaft, die können das heute schon drinken, wenn das alle trinken, die werden immer älter, die sollen sterben, die werden uns irgend wann drauf kommen dass wir sie umbringen

Neuroleptika
Neuroleptika sind ein reines Folter Werkzeug ohne jeden sinnvollen Nutzen.
Es muss eine von 2 Möglichkeiten die Wahrheit sein
Möglichkeit 1
Die Ergebnisse der Forscher und Ärzte sind gefällscht da die Telepathen alle Foltern und zwingen wollen zu sagen dass man nichts mehr hört und daher glauben alle dass diese Giftstoffe wirksam sind
Möglichkeit 2
Die Psychologen vorallem wichtige Schlüsselpersonen nicht alle sind Kontrolliert durch Telepathen und Mittäter beim Massenmord


03.04.2018
Um mir zu Zeigen dass sie es ernst meinen dass sie mich töten wenn ich mit dem veröffentlichen weiter machen haben sie mir fest ins Herz gedrückt mittels Psychokinese. Da ich ins Wikia auch geschrieben habe Aber die töten sowieso nur langsamer weil alle glauben sollen dass es ein Natürlicher tod ist sie könnten genau so dein Herz zerquetschen behaupteten sie einmal. Dass würde man aber merken. Zumindest können sie mit sicherheit unsere Organe und Venen so penetrieren als ob wer mit der Hand drann mit aller Kraft rummreißt oder drückt.

Tags: gangstalking mindcontrol, schizophrenie Telepathen Terror Psychokinese

https://telepathietelekineseterror4.blogspot.co.at/

Montatliches Millionen Grab für den Steuerzahler
Alle Menschen die wie ich von Telepathen gefoltert werden, werden wie ich gezwungen tabletten oder depo Neuroleptika nehmen da wir sonst kein Krankengeld bewilligt bekommen obwohl die Tabletten nicht wirken keine einzige der 10 getesteten nun bekomme ich ein depo 1x in 4 Wochen dieses kostet 1000€ für den Steuerzahler und es gibt mehrere tausend Patienten die dass nehmen müssen das macht mehrere Millionen für die Pharmaindustrie alle 4 Wochen. Wir können aber nichts dafür wenn wir gefoltert werden so dass wir nicht Arbeiten können.

https://www.medizinfuchs.at/preisvergleich/xeplion-150-mg-depot-injektionssuspension-1-st-janssen-cilag-gmbh-pzn-7568778.html


liste der Nebenwirkungen
Nebenwirkungen von XEPLION 25 mg Depot-Injektionssusp.i.e.Fertigspr.
Nebenwirkungen sind unerwünschte Wirkungen, die bei bestimmungsgemäßer Anwendung des Arzneimittels auftreten können.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Schlaflosigkeit
- Symptome der Parkinsonschen Krankheit
- Sitzunruhe
- Sedierung
- Schläfrigkeit
- Kopfschmerzen
- Bronchitis
- Infektion der oberen Atemwege
- Nebenhöhlenentzündung
- Harnwegsinfektion
- Grippe
- Gewichtszunahme
- Gesteigerter Appetit
- Gewichtsabnahme
- Verminderter Appetit
- Manie
- Unruhe
- Depression
- Angst
- Bewegungsstörung
- Schwindel
- Bewegungsstörungen
- Zittern
- Verschwommenes Sehen
- AV-Block (gestörter Herzschlag bei der Überleitung vom Vorhof zur Kammer)
- Erregungsleitungsstörungen am Herzen
- Abweichung im EKG (Verlängerung der QT-Dauer)
- Pulserniedrigung
- Pulsbeschleunigung
- Orthostatische Hypotonie (Kreislaufstörungen aufgrund niedrigen Blutdrucks)
- Bluthochdruck
- Kehlkopfschmerz
- Husten
- Verstopfte Nase
- Bauchschmerzen
- Erbrechen
- Übelkeit
- Verstopfung
- Durchfall
- Magen-Darm-Beschwerden
- Mundtrockenheit
- Zahnschmerzen
- Leberfunktionsstörungen
- Juckreiz
- Hautausschlag
- Schmerzen im Haltungs- und Bewegungsapparat
- Rückenschmerzen
- Gelenkschmerzen
- Ausbleibende Monatsblutung
- Fieber
- Kraftlosigkeit
- Müdigkeit
- Lungenentzündung
- Atemwegsinfektion
- Blasenentzündung
- Entzündung des Ohres
- Mandelentzündung
- Erniedrigte Anzahl weißer Blutkörperchen (Leukozyten)
- Thrombozytopenie (Verminderung der Anzahl der Blutplättchen)
- Anämie (Blutarmut)
- Veränderung der roten Blutkörperchen
- Erhöhte Prolaktin-Werte im Blut
- Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
- Anstieg des Blutzuckers
- Vergrößerter Taillenumfang
- Appetitlosigkeit
- Erhöhte Blutfettwerte
- Schlafstörungen
- Verwirrtheit
- Verminderte Libido
- Orgasmusunfähigkeit
- Nervosität
- Albträume
- Bewegungsstörungen
- Krampfanfälle
- Kurzzeitige Bewusstlosigkeit
- Psychische Übererregung mit motorischer Unruhe
- Schwindel beim Aufstehen
- Aufmerksamkeitsstörung
- Sprachstörungen
- Geschmacksstörungen
- Taubheitsgefühl
- Missempfindungen
- Erhöhte Lichtempfindlichkeit am Auge
- Bindehautentzündung
- Trockenes Auge
- Tinnitus (Ohrgeräusche)
- Ohrenschmerzen
- Herzrhythmusstörungen
- EKG-Veränderungen
- Herzklopfen
- Niedriger Blutdruck
- Anfälle von Atemnot
- Pfeifende Atemgeräusche
- Nasenbluten
- Geschwollene Zunge
- Infektion des Magen-Darm-Traktes
- Schluckstörungen
- Blähungen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

https://www.medizinfuchs.at/preisvergleich/xeplion-150-mg-depot-injektionssuspension-1-st-janssen-cilag-gmbh-pzn-7568778.html

Post has attachment
für euch erstellt aber nicht fertig
https://youtu.be/21doho7rCBc

Post has attachment
Warnung
https://telepathietelekineseterror4.blogspot.co.at/

wegen Hetzern werde ich Kommentare nicht mehr lesen in dieser Gesellschaft hat die Wahrheit sonnst keinen Platz als das Internet schließlich habe ich keine Millionen um jeden einen Brief zu schicken wie es die Parteien mit Steuergeldern und dubiösen Spenden machen

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded