Hackerspace Erfurt
See all
Members (43)
Marvin Hedderich's profile photo
Stephan Jauch's profile photo
Verein zur Förderung von Technikkultur in Erfurt e.V.'s profile photo
Alexander Grüßung's profile photo
Andrea Knabe-Schönemann's profile photo
Thomas Bauer's profile photo
Silvio Taschner's profile photo
Berat Celik's profile photo
Bernd Distler's profile photo
Bytespeicher Erfurt's profile photo
Pierre Corell's profile photo
FBZ Erfurt's profile photo
Frank Coburger's profile photo
Ronnie Soak's profile photo
Karsten von Hornbostel's profile photo
Steve Hentschke's profile photo
Lars Weickert's profile photo
Thomas Schmidt's profile photo
Maik Kulbe's profile photo
Thomas Ullrich's profile photo
Rene Barnkoth's profile photo
Matthias Lorenz's profile photo
Michael Adolph's profile photo
Michael Schuler's profile photo

Stream

Join this community to post or comment
 
 
AKTION

Dies ist ein Beitrag bei welchen es auf Euch ankommt.

Für jedes Plus und für jedes öffentliche teilen werde ich 10€ Spenden.

Die Spenden gehen zu 50% an die Erfurter Freifunker und die anderen 50% gehen an Syrische Flüchtlinge in Thüringen.

Diese Aktion läuft bis zum 1. April 2015. Meinem Geburtstag.

Freifunk:
https://plus.google.com/communities/117701796212479096817

Flüchtlinge:
http://www.fluechtlingsrat-thr.de

Den aktuellen Stand kann mit Ripples anschauen
https://plus.google.com/ripples/details?activityid=z12cid1r4njwghmrw04cjzaovsuosrqpsx00k

#Aktion   #Hilfe   #Flüchtlinge   #Syrien   #Thüringen   #Spenden  
 ·  Translate
112 comments on original post
5
FBZ Erfurt's profile photoFrank Hartmann's profile photo
2 comments
 
Jo, und du bist total normal :D :D :D :D ;)
 ·  Translate
Add a comment...
 
Hallo,
habe gerade http://technikkultur-erfurt.de/freifunk:treffen#januar_2015 gelesen und freue mich, dass es mit Freifunk in Erfurt voran geht.
Gibt es eure gluon-images irgendwo - und ist euer System schon stabil genug? Ich bin nur noch selten in Erfurt, würde aber gern beim nächsten Mal einen Knoten in Gispersleben aufstellen.

Falls noch Probleme beim Verheiraten von Guon und Netmon bestehen (wenn das die angestrebte Lösung ist) wir haben da fertige puppet-manifeste für, mit denen eine Freifunk-Community inkl Netmon, Gateway und FW-Images auf den Server deployed werden kann.
https://github.com/ffansbach (nur falls interesse besteht, will euch nix aufdrängen ;-)

Macht weiter so, freue mich darauf euch bald auch auf freifunk-karte.de zu sehen
 ·  Translate
1
Stephan Jauch's profile photoFrank Hartmann's profile photo
7 comments
 
Dann Dienstag. Vielleicht auch mal am WE. Aber Dienstag sicher.

Thx
 ·  Translate
Add a comment...
 
Gestern fand unser drittes Plenum statt. Es wurde diskutiert und beschlossen, die sozialen Medien und insbesondere diesen Account hier konsequenter zu nutzen und damit auch hier alle Nachrichten zu posten.

Vielen Dank an +Bernd Distler für den Anstoss.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
2
Ronnie Soak's profile photoStephan Jauch's profile photo
2 comments
 
Den Effekt hat G+ ganz von allein erzeugt. Im Normalfall belasse ich es auch bei einfachen Anpassungen, aber dieser Autoeffekt war echt gelungen.
 ·  Translate
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Gemeinschaftliches Pizza bestellen.
 ·  Translate
5
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Bytespeicher Starterkit:
- #rtlsdr dvb-t stick mit r820t
- TP-Link TL-WR841N für #Freifunk Erfurt
 ·  Translate
4
Stephan Jauch's profile photoFrank Hartmann's profile photo
8 comments
 
Irgendwie wird das schon gehen.
 ·  Translate
Add a comment...

Ronnie Soak

Diskussion  - 
 
Ein erstes Timelapse Video vom 3D Drucker im +Bytespeicher Erfurt .

Leider mit dem unfreundlichen Inhalt, dass kurz vor Fertigstellung leider das Filement klemmte und der zu druckende Adapter unfertig blieb.
 ·  Translate
3
1
Michael Jacobi's profile photoRonnie Soak's profile photo
 
Schon klasse was ihr alles macht.
 ·  Translate
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
So war das 2. RepairCafé in der [L50]
 ·  Translate
4
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
 
Unser 3D Drucker im +Bytespeicher Erfurt hat inzwischen etwas an Supportstruktur (im übertragenen Sinne) gewonnen.
Wir sammeln jetzt Ideen, Skizzen, Referenzen, Modelle und Dokumentationen in einem Github Repo (https://github.com/Bytespeicher/3D_Printer) und freuen uns dort über commits oder pull requests.

In der dortigen Beschreibung wird auch erklärt, wie man mit Hilfe von Dateiflags andere bittet, aus eingecheckten Skizzen bitte ein 3D Modell zu bauen oder fertige 3D Modelle bitte im Space zu drucken.

Der eigentliche Druck hinkt etwas hinterher, da die 2 Hauptdruckmeister gerade wenig Zeit haben. Uns fehlt leider immer noch eine saubere Kalibrierung des Druckers und vor allem des Slicers. Bisher wurde nur nach Gefühl  an einigen (virtuellen) Schrauben gedreht und die Dokumentation sträflich vernachlässig.
Leider sind auch gute Kalibrieranleitungen Mangelware.

Zumindest haben wir unser druckerrelavantes Werkzeug aufgestockt. Wir können nun endlich im mm- und um-Bereich messen und haben diverse Feilen zur Nachbearbeitung.
An Ideen fehlt es ebenso nicht, nur die Zeit, die Zeit ...
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Kultur Flaniert
1
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Kultur Flaniert! - Besucher basteln Klackerlaken
 ·  Translate
1
1
Andrea Knabe-Schönemann's profile photo
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
"Filme doch mal drüben die 3D-Drucker!"
 ·  Translate
1
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Kommt in unseren IRC Channel im Hackint.
 ·  Translate
1
1
Ronnie Soak's profile photo
Add a comment...
1
1
Andrea Knabe-Schönemann's profile photo
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
 
Retroparty! Am 29. November ab 22:00! im Klanggerüst e.V. (Magdeburger Allee 175) in Erfurt! Wir machen dort Rabatz, zusammen mit TriAC, irq7 und Tronimal! Kommt auch!
 ·  Translate
View original post
2
Add a comment...

Ronnie Soak

Diskussion  - 
 
Erneut hat sich beim Druck meines GoPro-GorillaPod-Adapters das Filament im Extruder verklemmt und der Druck brach damit bei ca. 85% ab. Sch@%&#! Aber diesmal hatte es auch etwas Gutes: Ich konnte das Vorgehen das geplanten repetierHost-Plugins zum Fortsetzen von abgebrochenen Drucken testen.
1
Add a comment...
 ·  Translate
 
Datum: 1.10.2014 (Mittwoch)
Beginn: 19:00
Dauer: Workshop ca 1h, anschließend Gesprächsrunde Open End
Veranstaltungsort: Bytespeicher (Liebknechtstrasse 8) Erfurt
http://technikkultur-erfurt.de/bytespeicher:anfahrt

Alle Interessenten sind hiermit herzlich eingeladen!

Kurz und zackig:
- Wir bauen mit GNURadioCompanion einen eigenes UKW Radio in Software, ohne löten und fast ohne programmieren.
- (Wir brauchen eine sehr kleine Portion Python, aber Python Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt)
-  Wir verwenden den bereits in der ersten Veranstaltung dieser Reihe vorgestellten DVB-T Stick mit dem RTL2832U

Nützliche Links:
http://www.amateurfunk-wiki.de/index.php/GNURadio (GNURadio im Amateurfunk-Wiki)
http://www.pentoo.ch/ (Live Linux mit librtlsdr, GQRX und GNURadioCompanion)
http://gnuradio.org/redmine/projects/gnuradio/wiki (GNURadio Wiki)
http://de.wikipedia.org/wiki/Radio (Wikipedia zum Radio)
   
Geplante Themen sind:
* Einführung in GNURadioCompanion
* Rundflug über die wichtigsten Funktionsblöcke
* Bau eines UKW Radios in Software

Anschließende Gesprächsrunde:
* lockere Unterhaltungen
* Bringt kompatible Sticks und Notebooks mit, dann könnt ihr selbst auch basteln.
Software Defined Radio Workshop
Wed, October 1, 2014, 7:00 PM GMT+2
Liebknechtstraße 8

1 comment on original post
1
1
Ronnie Soak's profile photo
Add a comment...

Ronnie Soak

Diskussion  - 
 
 
Der +Bytespeicher Erfurt 3D-Drucker kam wieder zum Einsatz. Zuerst wurde am Drucker selbst neues Kapton-Tape (hitzebeständiges Klebeband zur Verbesserung der Haftung der ersten Schicht) verklebt. Das alte war überlappend verklebt, was zwangsweise Unebenheiten und damit Druckschwierigkeiten mit sich brachte. Jetzt wurde Stoß an Stoß geklebt. Außerdem wurde an 3 Punkten der Abstand der Düse zum Druckbett neu justiert.

Zum Einsatz kam eine neue Version der Repetier-Host Software auf dem Steuer-PC und zum ersten mal der darin enthaltene neue Slicer "Cura Engine". Dieser braucht nur noch Sekunden, wo man früher minutenlang auf das Ergebnis wartete. Zu dessen Kalibrierung wurde das Filament nachgemessen: Unser 1.75mm Rohmaterial hat eher 1.66mm. Weitere Feinjustage ist für die nächsten Drucke geplant.

Gedruckt wurde ein selbstdesignter Objektivdeckelhalter (https://github.com/Bytespeicher/3D_Printer/tree/master/lens_cap_holder ). Trotz gröbster Auflösung war das Ergebnis bereits sehr beachtlich und besser als alle unsere bisherigen Probedrucke. Nach ca. 30 Minuten und ca. 3m Filament hatten wir das Teil in den Händen.

Verbesserungen sind noch bei der Dichte und Ebenheit der Deckschichten nötig. Der nächste Versuch, bei dem auch noch Designschwächen ausgebügelt werden müssen,  wird mit höherer Auflösung, noch mehr Feinjustage der Slicerparameter und mit leicht geänderter Temperatur erfolgen.

Wir sind aber auch damit schonmal sehr zufrieden.
 ·  Translate
View original post
2
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Retro-Computing im Bytespeicher. Danke an Eckart. 
 ·  Translate
2
Add a comment...

Stephan Jauch
owner

Diskussion  - 
 
Deckenhohlraum überm Flur (für eventuelle Kabel-Verlegungen bis zur Küche)
 ·  Translate
1
Add a comment...