Post has shared content
Atheismus soll eine Herausforderung sein? Für wen? Für jene, die ihr Weltbild nicht hinterfragen wollen, vielleicht, oder? ;-)
Wie wäre es mal mit erwachsen werden? Atheismus ist keine Herausforderung sondern einfach nur das Ergebnis rationalen Denkens. Sobald man kindliches Wunschdenken abgelegt hat, ist Atheismus die logische Folge daraus. Es wird noch ein paar Jahre dauern,…

Post has shared content

Post has attachment
Diese Menschen kannten noch keine Götter und Kirchen. Sie schufen aber die Grundlagen dafür.
Photo

Post has attachment
Geister, Hexen,Teufel ... wurden in die Köpfe der Menschen gesetzt. Sie sollten sich fürchten. So ließen sie sich besser manipulieren und beherrschen. Mit Sorgen und Ängsten der Menschen arbeitet auch die Politik.
Photo

Zählung aller Menschen, die schon vom Aberglauben frei sind. Meldet euch !

Post has attachment
Photo
Wait while more posts are being loaded