Post has shared content

dieses RP ist als Dreier RP gedacht, gesucht werden dafür 2 weitere weibliche Schteiberinnen

Prolog: Das Jahr 2450. Die Menschheit ist in vielen Sachen weiter gekommen, Technik, Biologie und was es sonst nicht alles noch gibt. Aber es gibt noch immer alte Gewohnheiten, und alte Gepflegtheiten. So gibt es noch immer Getrennte Schulen, so auch bei uns. Als Kinder haben wir unsere Zeit immer zusammen verbracht, selbst in der ersten Schulzeit sind wir zusammen durch dick und dünn gegangen haben gelacht und späße getrieben. So haben wir uns auch geschworen das wir uns nie voneinander trennen werden und wir zusammen bleiben. Doch so schnell kann sich alles ändern, als wir 12 geworden sind, ist es im neuen Schulsystem gepflegt das Jungen und Mädchen getrennt werden, auf Akademien wandern und dort ihr Leben bis ins Alter von 25 verbringen, Ehe sie wieder entlassen werden und dann ein normales Leben führen.

*Gegenwart: Das Jahr 2468, es ist jetzt schon knapp 6Jahre her das wir uns gesehen haben, nach 2 Monaten ist selbst der Kontakt abgebrochen zwischen uns. Seit 6 Jahren also immer der selbe Rythmus, aufstehen, lernen, meinen Sport treiben, für die Ausbildung Büffeln und mit meinen Kollegen was Unternehmen. Was ich nicht wusste, das ab dem 18. Jahr immer Einige Junge Männer und Frauen zusammen in die Mitte der Akademien ziehen und auf eine Sonder Akademie wechseln, wo diese schon auf das spätere Leben eingependelt werden, da aber mehr Frauen als Männer mittlerweile leben, ist es seit knapp einem Jahrhundert normal, Das die Studenten, sie auf die Sonder Akademie kommen, 2 Frauen als Partnerin haben dürfen.

Der Tag des Wechselns: Ein Typischer Montag Morgen. Zusammen mit meinem Mitbewohner Takuma mache ich mich gerade auf dem Weg aus unserer Wohnung ,über den Kampus, in Richtung der Labore, er für Bio, Ich, Weil mein Ausbildungskurs verschoben wurde und dort hinterlegt wurde, das Sizierlabor ist wegen einer Grosreinung geschlossen. Bevor ich das Labor aber betrete klingelt mein Pager das ich mich im Obersten Turm der Akademie melden soll


(Das RP wird auf Romance sowie Slice of Life und Sport hinaus laufen, Hentai ist ebenfalls enthalten, nach Möglichkeit aber nicht der Hauptteil. Die antworten bitte möglichst lang und kreativ)

(Bild 1-8 :Mögliche Aussehen für sie beiden Jungen Damen)
(Bild 9-10 sind Kaguyama, also mein Charakter) (bitte die Augenklappe und das rote Auge weg denken)


Name: Kaguyama Misako
Alter: 18
Haarfarbe:Weiß (Schwarze Sind nachgefärbt)
Größe: 1.90m
Gewicht: 95 kg (sportliche 95kg, also höherer Muskelanteil)
Hobbys: Taekwondo, Judo und MMA, Sportbiologie, sowie Biochemie.
Besondere Aufmerksamkeiten: Erhöhtes Interesse in Sport sowie den Naturwissenschaften, eigene Experimentreihe erfolgreich Beendet, Jüngster Halter der Schulinternen Cruiserweight Gürtel in Taekwondo und Judo (14 jahre und 6 Monate alt)


Name: Misumi Jadekawa
Alter:18
Größe: 1.75m
Gewicht: 75kg
Körbchengröße: 75 D
Beruf: Model
(Grobe Vorlage für die Bitchigere bzw etwas versautere)


Name:Akari Shironovo
Alter:18
Größe: 1.65m
Gewicht: 66kg
Körbchengröße: 75C
Beruf: Ausbildung zur Köchin
(Grobe Vorlage für die zweite Dame)






PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
04.10.17
10 Photos - View album

Post has attachment
Vergangenheit und Geschichte:
Einst herrschten die drei oberen über das gesamte Volk. Aber das blieb nicht mehr lange so, den sie fingen an zu altern und immer wenn ein Häuptling älter wird, schreitet sein Tod näher. Aber der geschah nicht durch Krankheit oder Alter, nein. Es gibt immer einen Kampf zwischen den ober Häuptling und seinem erst geborenen Sohn. Wenn der Häuptling verliert hatte er einen ehren vollen Tod, und der Sohn bekommt dafür seinen Platz als neuer Häuptling. So geht der Zyklus immer weiter. Aber was wenn es einen Häuptling gibt der als erstes eine Tochter geboren hat? Genau das ist passiert, und so werden sich die meisten Ork's nicht einig ob sie es über haupt werd ist, als Oberhaupt gewählt zu werden. Natürlich war sie stark und taugte zur Jagt, dabei sollte sie eigentlich nur einen Häuptling Heiraten und nicht selbst einer werden. Dies Verstöße sonst gegen den Kodex. Heute hat die junge Ork Jägerin Geburtstag und wird achtzehn Jahre. Sie weiß was das bedeutet, dass sie heute normalerweise gegen ihren Vater antreten muss um ein Häuptling zu werden, aber ist das über haupt möglich? Die Krieger haben gewählt und, die Mehrzahl hat sich für sie entschieden. Etwas ungewöhnlich ist die Sache doch schon. Die meisten denken gar nicht an den Kodex und reichen somit ihre Abstimmung ein. Nur bleibt nur noch drauf zu warten ob sie den Kampf mit ihren Vater über steht. Sollte dies nicht der Fall sein, wird sie aus dem Reich verbannt und wird als Schande angesehen, warum? Weil jeder Ork sagt "Stärke ist alles" tut das ein Häuptling nicht wird er damit als Schande bezeichnet und somit verbannt. Der Kampf findet in einem großen Kreis statt, ist der Gegner mit seinem Körper draußen ist der Kampf schon verloren, und ist er im Kreis gefallen ist der Kampf sowieso vorbei. Dabei darf der Sohn/die Tochter nicht fallen, den die sollen ja Häuptling werden. Passiert das muss der Häuptling ein Jahr warten bis er einen zweiten Sohn zeugen kann... (Schon etwas weiter in die Vergangenheit) Die Junge Jägerin stand ihrem Vater von Angesicht zu Angesicht gegenüber. Ihre zarten Hände zittern etwas. Der Gong schlug zweimal laut zum Beginn. Es war wie ein kleiner Tanz, die die junge Jägerin vor führte. Ihr Vater zögerte darauf nicht länger und Griff sie an, dabei konnte sie noch geschickt aus weichen, wäre aber fast aus dem Kreis geraten. Schon folgte der neste Angriff der sie am Arm erwischte, zum Glück war die wunde mit dem Schwert nicht tief. Doch sie stürzt und fällt fast über die Begrenzung. Es wurde laut gelacht "die soll unser Häuptling werden?" Mit Absicht legte sie ihre Hand über die Linie und brüllt ihren Vater an. Man sah sofort das er enttäuscht ist, und seine Waffe weg schmeißt. Hier mit wird sie endgültig verband!

Drei Jahre Später...:
Ich bin nun schon etwas länger in der Wildnis unterwegs, ich habe bereits ein neues zu hause und ein Reittier gefunden. Ich gehe fast täglich jeden Tag jagen, und bin somit eine echte Ork Jägerin geworden. Ab und zu bin ich auf einige Ork Truppen gestoßen. Ich konnte sie aus der Höhe gut beobachten. Leider war ich nicht auf dem neusten stand, ob Krieg war oder nicht, vielleicht wollten auch nur einige in eine andere Stadt ziehen. Mir rutschte es kalt den Rücken runter und es war mir egal. Als ich dan wider zurück in meine Höhle gekehrt bin, hörte ich ein Horn Ruf, dass konnte nur eines bedeuten uns zwar Gefahr. So schnell wie nur möglich packte ich meine Sachen zusammen die vor der Höhle lagen und zerrte meinen Tiger mit hinein, der sich mal wieder stur hält. Danach versperrte ich nur noch denn Eingang mit einem Großen Stein. Und verkrock mich nach ganz unten. Es war alles ruhig jedoch machte ich mir trotzdem sorgen, aber ich zog mir meine Fäll decken über den Kopf, und versuchte alles zu vergessen was in meiner Vergangenheit passiert ist. Dan fing es an komisch zu knacken und der Stein wurde weck geschoben ich Griff sofort nach meinen Dolch und hockte mich hin. Ich hörte etwas schnaufen und keuchen. Dan kam das Geräusch immer näher und ich blickte starr nach vorne. Ein schon etwas älterer Verletzter Ork flüchtet in meine Höhle, er scheint mich gar nicht war zu nehmen, als ich hinter ihm auf kommen und auf ihn Springe. Dabei halte ich ihn meinem Dolch an seine Kehle. "Das ist meine Höhle! Was suchst du hier?" Fauchte ich und drückte meinen Dolch etwas fester heran. "Antworte!"

(Antwortet bitte nicht zu kurz MAX: 10-14 Zeilen. Mehr wäre natürlich toll!)
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
28.08.17
6 Photos - View album

Post has shared content
Omg the end is soo sad and thats a cool AMV

Post has attachment
Jouu jouu jouu Leute ich bin wieder auf google Plus zurück und wollte mur mal hallo sagen ich werde jetzt mehr aktiver sein und jaa wer wir schreiben will kann das gerne machen und noch an alle einen schönen Abend euch✌️
Photo

Post has attachment
So Jungens und Mädels, höret höret. Ich suche noch 2 Schreiberinnen für ein Dreierrp, für ein anderes Gruppen RP würde auch noch ein weiterer Schreiber benötigt werden. Wenn ihr also Lust hättet und dazu noch kreative und etwas längere antworten schreibt, Würde ich mich freuen wenn ihr euch meldet. (Kleiner Spoiler: es sind SciFi RPS, welche zudem Hentai enthalten könnten und daher ein mindestalter von 16 voraussetzten)
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
24.08.17
8 Photos - View album

Post has attachment
Hat ein Mädchen Lust auf ein RP wäre toll wenn die Person dominant sein kann und nichts gegen ein futa RP hat (ich bin dann die futa)
Photo

Post has attachment
Hat jemand Lust auf ein rp wo sarada in einer parallel Welt kommt wo Sakura und Sasuke noch Kinder sind
Photo

Post has attachment
Name: Sarada Uchiha

Alter: 14 Jahre

Geschlecht: Weiblich

Dorf/Land: Konohagakure

Clan: Uchiha

Größe: 1,40

Familie:
Sasuke Uchiha (Vater)
Sakura Haruno (Mutter)
Fugaku Uchiha (Großvater)
Mikoto Uchiha (Großmutter)
Kizashi Haruno (Großvater)
Mebuki Haruno (Großmutter)
Itachi Uchiha (Onkel)

Meister:
Sasuke Uchiha

Kekkei Genkai:
Sharingan aller Stufen

Element:
Feuer (Katon)

Jutsus:
Flammende Feuerkugel
Schattenwindmühle
Chidori Tausendvögel

Aussehen:
Sarada hat wie ihr Vater schwarzes Haar und schwarze Augen. Wie ihre Mutter hat auch sie eine hohe Stirn und steckt sich ihren Pony hinter das linke Ohr. Darüber hinaus trägt sie eine rote Brille und hat eine ähnliche Haarlänge wie ihre Großmutter mütterlicherseits. Im Epilog trägt Sarada ein orangenes Hemd mit roter Schleife, rotem Rock und darüber einen lachsfarbenen Pullover mit schwarzen Shinobi-Sandalen.

Liebt: Boruto Uzumaki

Charakter:
Sarada war anfangs wie ihre Mutter sie mochte nicht wie sich Boruto verhielt doch nach und nach verliebte sie sich in diesen. Ihre kluge art ähnelt der ihrer Mutter sie ist stark und weis sich zu helfen auch wen sie nicht so ausscaut ist sie stark und wen sie zuhaut geht selbst ihre Mutter aus den weg.

Geschichte:
Nachdem Boruto in der Ninja-Akademie verkündet, er wolle einen Streich spielen, folgt Sarada ihm heimlich und sieht, wie bestürzt er darüber ist, dass keines der anderen Kinder mit ihm gekommen ist. Zudem beobachtet sie, wie er von seinem Vater erwischt wird und gepredigt bekommt, dass dieser als Hokage das ganze Dorf als seine Familie betrachtet und Boruto das als wahrer Shinobi auszuhalten habe. Danach geht Sarada nach Hause zu ihrer Mutter und teilt ihr mit, dass Jungs blöd sind. Sie gesteht aber auch, dass sie und Boruto etwas gemeinsam haben – auch Sarada sieht ihren Vater, der immer auf langen Missionen ist, nicht und sehnt sich nach seiner Aufmerksamkeit.
Animated Photo
Animated Photo
Animated Photo
Animated Photo
Photo
10.08.17
11 Photos - View album

Post has attachment
heute war ein Recht ruhiger Tag oder anders gesagt ein extrem langweiliger Tag. Heute war keine schule weshalb ich meine Mitschüler nicht einschüchtern oder ähnliches konnte und ich hatte kein Opfer gefunden was ich stattdessen zum verzweifeln bringen konnte. Da die Menschen Welt mir zu langweilig wurde entschloss ich in meine Heimat zurück zu kehren weshalb ich auch zurück in die Hölle reiste ich war schon ne Weile nicht mehr hier Mal sehen ob sich viel verändert hat ich laufe durch die Gegend und schaue mich ein wenig um
(Hoffentlich ist es in Ordnung)
( Geschlossen mit +kanekis princess​)
(Ort: Hölle)
Photo

Post has attachment
Name
Sayuri Uzumaki Hyuga

Alter
Ich bin süße 16

Geschlecht
Ich bin ein Mädchen das sieht man doch

Charakter
Ich bin eigentlich immer gut drauf und fröhlich allerdings kann ich auch richtig wütend werden

Spezies
Ich bin ein Mensch

Orientierung
Meinst du meine sexuelle Orientierung? Wenn ja ist es ganz einfach ich bin homosexuelle also mit anderen Worten mein Herz schlägt für Frauen

Mag
Ich mag meine Familie am meisten mag ich meine kleine Schwester himawari boruto geht mir zwar oft auf die Nerven aber ich mag ihn trotzdem .
Ich koche sehr gerne und spiele gerne streiche oder bringe Leute gerne aus dem Konzept.
Ich finde es auch super sensei Sasuke zu ärgern.

Mag nicht
Spielverderber Angeber Langweiler und Besserwisser

Fähigkeiten
Ich habe eine große Menge an chakra und ich kann sehr gut damit umgehen.
Ich beherrsche zwar auch noch jutsus aber das sind zu viele um sie zu nennen und ich habe das Byakugan
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
07.08.17
7 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded