Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Wenn Dinge im Leben passieren, sind diese nicht immer planbar und oft passieren sie sehr überraschend. Das ist es, was das Leben ausmacht. Wie wir mit diesen Situationen umgehen und was wir daraus machen, ist das, was unseren Charakter definiert. Gerne vermutet man, dass es am besten ist, die Augen zu schließen und alles sich selbst zu überlassen. Oder man sucht sich den einfachsten Weg, meistens besteht dieser aus stumpfer Gleichgültigkeit. Und hier trifft das Sprichwort " Aus den Augen aus dem Sinn " auch wirklich zu. Nur leider funktioniert diese Perspektive in vielen Fällen nur von einer Seite aus. Denn wie wir schon im Sandkasten gelernt haben ( sollten ), gehören zu einer Geschichte immer zwei. Du hast dich dazu entschlossen, die nichts sagende Seite der Medaille zu sein. Und das war ein Fehler. Ich hingegen habe immer rastlos um uns gekämpft und wurde mit schweigen empfangen. Bevor ich unser Problem erkannt habe, hatte ich Respekt vor dir. Du warst jemand, zu dem ich hochgeschaut habe, bis ich erkannt habe, dass da nichts ist, woran ich mich halten kann. Keine Grundsätze, nach denen ich mein Leben gestalten wollte und keine Charakterzüge, die mich beeindruckt haben. Als ich das jedoch erkannt habe, hat es mich getroffen wie ein Schlag ins Gesicht. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich versucht habe, zu erklären, was mir wichtig ist, aber du warst nicht auf meiner Seite des Schlachtfeldes sondern auf der anderen. Irgendwann hab ich verstanden,.Ich werde dir kein Stückchen mehr näher sein, aber mittlerweile liegt das nicht mehr an dir, sondern an mir. Denn ich weiß nun, dass nichts an mir so ist, wie es vielleicht gewesen wä,wenn du Einfluss darauf gehabt hättest. Und ich weiß, dass ich immer etwas in meinem Leben vermisst habe, was eh nie wirklich da war und dass ich ohne dich noch mehr gewachsen bin. Ich bin in diesem Punkt zu einem Menschen geworden, auf den ich jeden Tag stolzer bin und ich werde wertgeschätzt, weil ich eben ich bin.Wenn ich mich im Spiegel anschaue, dann sehe ich nichts von dir in mir. Ich habe nicht resigniert, ich habe einfach nur verstanden. Es gibt Dinge im Leben, für die es sich vielleicht doch lohnt, dafür zu kämpfen. Aber manche Kämpfe kann man nur zu zweit gewinnen und da hast du leider verloren. Irgendwann wirst du morgens aufwachen und ebenfalls verstehen. Verstehen, dass du derjenige bist, der alleine ist und der nie Stärke gezeigt hat. Für mich ist das okay.,aber ich befürchte, für dich irgendwann nicht mehr. Denn ich habe Menschen um mich, die für mich da sind ohne, dass ich erklären musste, warum ich sie brauche
Photo

Post has attachment
Guten Morgen ☕☕euch lieben🍀🌞💕
Photo

Post has attachment

Post has attachment
So nun mach ich mich auf die Socken mein
Bett ruft schon ich wünsche euch allen eine gute Nacht schläft schön bis morgen
Animated Photo

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded