Post has attachment
Sonntag
22 km an Tag 2457 in Folge.
54696 km im #streakrunning #taeglichlaufen
Mark Watney ist gerettet. Ende der Geschichte.
Es hat den ganzen Lauf über geregnet und mir war recht kalt.
Buch-Werbung: https://balschuweit.de/blog2/bezugsquellen
Photo

Post has attachment
Super Charity lauf gestern mit über 400 Teilnehmer. .hat Spaß gemacht :)
Photo

Post has attachment

Post has attachment
++Draubodenlauf++

Zweite Station der Abschiedstour zog es mich heute ins Drautal. Kurz entschlossen bei der Anmeldung, dass der 12,2km vielleicht heute der Richtige sei als TL zu wählen, war ich davon überzeugt. Von der zweiten Reihe heraus gestartet zog ich gleich vorne mit. Dann bei ca. km 3 war die Konkurrenz doch viel zu stark für mich und so musste ich ein einsames Rennen vor mich herlaufen. Auch mit teils sehr kräftigen Wind-Böen begleiteten den Lauf. So musste ich das Tempo individuell kompensieren. Die ersten 6km lief ich 21:18 Fluss abwärts und die zweiten 24:11 Fluss aufwärts um ebenfalls noch Kraft-Reserven für die letzten Metern zu haben. Noch dazu kamen auf die gesamte Strecke ca. 75Hm die zu bewältigen sind. Am Ende freute ich mich in der Zeit von 46min. die Ziellinie überquert zu haben, dabei den 5. Gesamtrang und 2. in der AK erreichen konnte.

>lauf'n is leben<
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Der Lauf zum Samstag
Photo

Post has attachment
Hab heute ein 🚴‍♀️ Fully zum Testen bekommen. Mit 4 kg schwerer als mein 🚴‍♀️ MB und nur 11 Gängen nix für die Strasse, obwohl es die gleichen Reifen sind. Der Lenker ist auch etwas breiter, daran hab ich mich aber ganz schnell gewöhnt. Was aber mega ist, ist der hydraulische Sattel, den hätte ich auf meinem 🚴‍♀️ MB auch gerne.
Im Gelände, querfeldein und über Stock und Stein mach das 🚴‍♀️Fully echt Spaß. Gleichzeitig hab ich jetzt eine neue Trailstrecke zum 🏃‍♀️ Laufen erkundet. Vielleicht probiere ich die gleich morgen mal aus 😀
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
22.09.18
6 Photos - View album

Post has attachment
Als Marathon Läufer in einer sportlichen Firma beim 5 km Lauf bestehen..
Eine spannende Herausforderung :)

Post has attachment
Mehr als zehn Wochen musste ich darauf warten. Jetzt war es endlich wieder soweit: vom Büro nach Hause laufen!

Die sommerliche Hitze war schuld, dass ich die Strecke von Düsseldorf nach Hause seit sage und schreibe 72 Tagen nicht mehr gelaufen bin. Außerdem gab es noch das geliebt-gehasste Intervall-Training und einiges mehr. Aber lest selbst:

Ich bin jetzt Läufer – Woche 220 https://www.ostwestf4le.de/2018/09/16/ich-bin-jetzt-laeufer-woche-220/

Viel Spaß beim Laufen!

Post has shared content
Ein schönes Wochenende für euch 🌞
Photo
Wait while more posts are being loaded