V1.1.8 (iOS)
Wer kennt es nicht, das mühsame eintippen jedes einzelnen Dienstes ?
Dem kann nun Abgeholfen werden.
Ab Version 1.1.8 können nun Dienste online gespeichert werden, und vom Handy aus abgerufen.
Der Online-Server (ebenfalls Betastadium) ist zu erreichen unter der Adresse: http://dienstplaner4me.bringts.de
Dort ist eine einmalige Registrierung erforderlich.
Die einzig wichtigen Datem sind ein Nutzername, eine gültige EMail-Adresse sowie der Verkehrsbetrieb in dem man arbeitet.
Um den Datenschutz und die eigenen Dienste so sicher wie möglich zu gewährleisten, ist es erforderlich, das man seine persönlichen Dienste in der vorgegebenen Maske eingibt (ähnelt der Maske auf den Handys) und speichert.
Wem diese Aufgabe zu mühselig ist, kann uns gerne unter der EMail-Adresse wberg670@gmail.com kontaktieren.
Wenn die Dienste einmal gespeichert sind, gibt man in den Einstellungen der APP seine Zugangsdaten ein, und kann von nunan seine Dienste online abrufen. (Internetverbindung erforderlich).
Der Onlineservice ist während der Testphase kostenfrei.

Interessierte die am Betatest teilnehmen möchten, schicken eine EMail an wberg670@gmail.com

V2.151014b
Android Version steht nun ebenso als Beta zur Verfügung. Auch hier lassen sich Dienste die online gespeichert wurden, über die APP importieren.

V1.1.3
In der iOS Version kann man nun auch Dienste im Kalender speichern lassen.
Hierzu befindet sich ein neuer Slider bei den Einstellungen.
Genutzt werden kann derzeit nur der Default Kalender des Handys, in einer späteren Version lässt sich der Kalender zum speichern auswählen.

Betatester die keinen Link zur Installation erhalten haben, bitte eine Email an mich wberg670@gmail.com

V2.150526b
-Fehler bei der 1/6tel Berechnung behoben

Post has attachment
Das erste offizielle Release für iOS ist ab heute im App Store erhältlich.

V2.150405b
-Fehler bei Dienst kopieren behoben.

Allzeit eine Gute Fahrt.

iTunes und Testflight
Apple beendet den Betrieb der externen Webseite testflightapp.com.
Der Betatest findet nun innerhalb von iTunes statt.
Deswegen muss man nun keine einzelnen Geräte mehr freischalten. D.h. wer mehr als ein iPhone, iPad etc. besitzt, kann auf allen Geräten Testversionen installieren, für die er/sie als Betatester freigeschaltet ist.
Für jede neue Vorabversion erhält man neue "Einladungen" in denen auch kurz beschrieben steht, was genau getestet werden sollte.
Betaversionen werden ebenso von Apple geprüft, wie offizielle Release.

Sollte es Probleme bei Installationen bei einem oder mehreren Geräten geben, bitte eine Info an wberg670@gmail.com

Post has attachment
V1.0.7 (iOS)
Nach Eingabe des zugesendeten Codes, hat man nun auf die Auswertung zugriff.
Wie auch in der Android Version werden in der oberen Tabelle die täglichen Zeiten addiert, und im unteren Bereich die wöchentlichen.
Photo
Photo
2015-02-02
2 Photos - View album

Post has attachment
V1.0.3 (iOS)
-Settingspage hinzugefügt
In den Einstellungen des iPhone gibt es nun eine Rubrik Dienstplaner. Dort bitte die Zeiten nach Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung einstellen. Sollte eine Einstellung nicht möglich sein, dann bitte eine EMail an mich.

-EULA hinzugefügt. Die EULA muss vor dem ersten Nutzen der App akzeptiert, bzw. abgelehnt werden.
Die EULA ist auch nachzulesen unter
https://sites.google.com/site/lenkundruhezeitenrechner/agb

-Tagesruhezeit
Berechnung korrigiert

Datum und Zeiteinstellung
Angepasst, sollte nun fehlerfrei funktionieren.

Viel Spaß und eine unfallfreie Fahrt

Post has attachment
Die Anleitung für den Dienstplaner wurde um den iOS Bereich erweitert.
Dort sind auch die ersten Screenshots der iOS Version zu sehen.
Wait while more posts are being loaded