Post has attachment
AUCH SIE KENNEN DAS SICHER:

Schmerzhafte Verspannungen in SCHULTER, NACKEN UND RÜCKEN.
Sie fühlen sich unwohl, gerädert, haben sogar Kopfschmerzen.
Heben, Tragen, Bücken oder Strecken fallen schwer, sind nur noch unter Schmerzen oder gar nicht möglich.

70 % aller deutschen Frauen und 57 % aller deutschen Männer leiden unter solchen Schmerzen. 
SCHÄTZUNGEN ZUFOLGE SIND 90% ALLER RÜCKENSCHMERZEN NICHT DIREKT
AUF ERKRANKUNGEN DER WIRBELSÄULE ZURÜCKZUFÜHREN.

Meistens sind sie Folgen von Fehlfunktionen oder unzureichend ausgebildeter Muskulatur. 
Die Muskeln verspannen und werden nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. 
Auch Stoffwechselendprodukte werden nicht mehr gut genug entsorgt. 
Diese Störung des Stoffwechsels führt zu schmerzhaften Verhärtungen in den Muskeln.

WAS SIE GEGEN RÜCKENSCHMERZEN UND VERSPANNUNGEN TUN KÖNNEN?

Besuchen Sie kostenfrei und unverbindlich den Fachvortrag!
In Kooperation mit AGR - Aktion Gesunder Rücken e.V.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 
Sichern Sie sich Ihren Platz!

Anmeldung und Rückfragen an:  
Nicole Schmücker 
gesundheit@heartware.info 
0201 / 50 67 381 oder 0172 / 20 10 888 

Wir freuen uns auf SIE! 

Nicole Schmücker
Wirksamkeitscoach
BEMER-Partnerin

Antje Kehl
Heilpraktikerin
BEMER-Referentin

Holger Kehl
BEMER-Referent

Silke Oelke
Bemer-Partnerin

Sabine Wende
BEMER-Partnerin
Wait while more posts are being loaded