Post is pinned.Post has attachment
Wichtiger Hinweis
Da ich ja eine Person der Taten bin und nicht des großen Redens (ha, war der gut?), gebe ich hiermit die Schließung der Community zum 1. März bekannt.

Diese wandert dann auf den YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCfnejfg8QP6TXlI8x_yfZ0Q/discussion

Dort werden dann auch alle Community-Posts der Netcasts zusammengelegt, da diese sich eh oft überschneiden.
Natürlich sind auch spezifische Kommentare zu den einzelnen Folgen die Hauptanlaufstelle, so dass eine themenbezogene Diskussion vereinfacht wird.

Gründe sind die möglichen Nutzer. Es gibt sogar Leute die nur wegen dem AndCast einen Google+ Account gemacht haben. Das ist zwar total super, aber es zeigt dass Google+ nur noch eine überschaubare Zahl aktiver Nutzer hat, während auf YouTube wesentlich mehr Leute einen Account haben.

Weiterhin ist das zusammenlegen der einzelnen Anlaufstellen wichtig. Momentan gibt es die AndCast-Diskussionen an 3 möglichen Stellen gleichzeitig im Netz. Das ist verwirrend. Ab 1.März wird es dann nur noch eine Stelle geben. Die Kommentar-Möglichkeit bei den Feeds wurde bereits abgeschaltet.

Ich hoffe ich kann euch in der YouTube-Community dann wieder begrüßen.

PS: Die Feeds bleiben völlig unberührt davon und der AndCast wird nach wie vor auch als reine Audio-Datei verbreitet. 

Post has shared content
Mal sehen wer am Ende recht behält! 
Kurz nachgefragt: Erst im Herbst vergangenen Jahres stellte sich Mountain View an, mit dem Google Allo die Messenger Welt neu zu erfinden. Doch das Ding ging mal so richtig nach hinten los. Weder Google Allo als Messenger noch Google Duo als Video-Chat Programm haben den Endverbraucher begeistern können. Nun zieht das Unternehmen die Handbremse und initiiert eine Umfrage woran es denn Allo mangelt, um so eine Einstellung oder gegebenenfalls Verbesserung einzuleiten. Google Allo Messenger kurz […] The post Google fragt nach: Ist das Ende des Allo Messenger nah? appeared first on ANDROID NEWS & TV Blog. http://www.go2android.de/ist-das-ende-des-allo-messenger-nah-187349/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=gplus #Android #Apps #FlashNews #News

Ich wünsche mir das App-Berechtigungssystem von KitKat zurück. Damals, als man einfach bei der Installation alles auf einmal bestätigen konnte und noch alles funktioniert hat.
Diese ständigen Nachfragen finde ich einfach nur nervig, vor allem, wenn die Funktionalität eingeschränkt wird.
Zum Beispiel wurde ich gestern in Hangouts angerufen. Über den Sperrbildschirm wollte ich dann den Anruf annehmen - ging aber nicht, wegen fehlenden Mikrofonberechtigungen. Um die zu erteilen musste ich aber erst mal das Handy entsperren. Das brachte mich erst mal auf den Homescreen, also musste ich die App öffnen, darin den aktiven Anruf suchen und dort konnte ich endlich die Berechtigung geben, damit ich den Anruf annehmen konnte. Einfach nur lästig, wo es doch mal so einfach ging...

Jetzt könnte man sagen "das muss man doch nur einmal machen", aber das stimmt nicht ganz, denn man muss die Berechtigungen auf jedem Gerät neu erteilen und sogar nach jedem Werksreset.

Post has attachment
Das neue Allo Update bereitet animierte Emojis und Android Auto Integration vor.
Das Update wird bereits ausgeliefert, aber die meisten Neuerungen sind noch nicht serverseitig aktiviert. 

Post has shared content
Nun dann bald auch für nicht Pixel Owner... wurde auch Zeit
Kurz getestet: Der Google Assistant gilt gemeinhin als der Nachfolger von Google Now. Also praktisch der durch eine KI unterstützte Sprachassistent. Bis dato nur über das Google Pixel und Pixel XL Smartphone oder dem Allo Messenger zu beziehen, berichteten wir vor Kurzem über dessen Integration in Android 7.1.2 Betaversion. Nun scheint Mountain View aber den Google Assistant als Alpha Version testweise auch an andere Smartphones und vor allem Android Versionen zu verteilen. Google Assistant So […] The post Google verteilt erste Alpha Version des Google Assistant appeared first on ANDROID NEWS & TV Blog. http://www.go2android.de/alpha-version-des-google-assistant-187144/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=gplus #Android #FlashNews #News #Alpha

Post has attachment
Humble Mobile Bundle mit einigen richtig guten RPGs
Mit Evoland und Adventure Bar Story sind zwei TOP indi Games dabei.

Android 7.0 ist für's Samsung Galaxy S7 erschienen - jedenfalls für Vodafonegeräte. Für ungebrandete Geräte gibt's (zumindets auf sammobile.com) noch kein Update. Daher habe ich mir einfach mal die Vodafonefirmware installiert, obwohl ich kein Vodafonekunde bin. Soweit klappt alles ohne Probleme.

Das S7 ist durch das Nougat Update nochmal besser geworden. Jetzt werden auf dem Always-On-Display auch Notifications von Drittanbieterapps angezeigt. Früher wurden dort nur verpasste Anrufe und SMS angezeigt, jetzt Benachrichtigungssymbole für alle Apps. Man kann sogar auf dem ausgeschalteten Display auf das Symbol doppeltippen und dabei öffnet sich die zugehörige App. Das finde ich eine sehr gute Neuerung (die eigentlich seit Release des Geräts enthalten sein hätte sollen).

PS: Da ich seit einigen Tagen mein Austauschgerät habe und nicht mehr auf das iPhone angewiesen bin, kann ich den Andcast wieder in OGG-Qualität genießen :)

Post has attachment
Hmm... tja da ist irgendwie ein Post verschwunden. Google scheint jetzt bei Google+ massiv einzugreifen.
Das ist sehr schade, denn +Fernand Schroell hatte dazu einige Speedtests gepostet. Die sind nun natürlich weg.

Ich poste den Link nochmal. VPN Unlimited gibt es im Moment lebenslang für nur $29.95.
Recht schnell für ein VPN, Pings okay und eine sehr einfach zu handhabende Android App. Läuft auch unter GNU+Linux, Windows und MacOS, sowie unter iOS.
OpenVPN wird ebenfalls unterstützt.

Post has attachment
Gar nicht mal so schlecht

Post has shared content
Mit dem jüngsten Update zeigt die App nun auch Textinhalte und CallerIDs auf dem MiBand an.
Wait while more posts are being loaded