Post has attachment
Zur Zukunft von Wearables

Als vor wenigen Jahren die ersten, echten #Smartwatches auf den Markt kamen, war die Euphorie in der Branche groß und fast jedem Experten klar: #Wearables sind The Next Big Thing. Bislang blieb der große Run auf die smarten Begleiter allerdings aus. Zwar muss sich niemand mehr als Nerd outen, wenn er im Meeting via Apple Watch kurz eine E-Mail checkt. Doch haben wir Smartwatches wirklich signifikant als produktives Device - zum Beispiel für #Ticketing und #Payment - in unseren Alltag integriert? Und gibt es - abseits der vielen Fitness Tracker - irgendwelche anderen, ernstzunehmenden Wearables? Lautet die Antwort derzeit in beiden Fällen noch nein, so soll sich dies bald grundlegend ändern (Foto: Flickr, Kārlis Dambrāns, CC BY 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Digitalisierung der Mobilität

Wir alle werden immer digitaler. Ob nun Daheim oder auf der Arbeit: Ohne #Smartphone Internet und dutzenden von Onlinediensten würde unser Alltag wohl gänzlich anders aussehen. Den Weg zwischen dem Zuhause und der Arbeitsstätte legen indes viele von uns noch recht analog zurück. Gemeint ist dabei nicht der Gang auf den eigenen zwei Beinen (denn auch hierfür gibt es Fitness Tracker, Apps & Co.), sondern die Nutzung von Bus und Bahn mit zuvor gekauftem Ticket - auf Papier. Doch was hindert öffentliche Verkehrsbetriebe #ÖPNV daran, mehr digitale Dienste und zum Beispiel ein smartes #NFC Ticketing anzubieten? (Foto: Flickr, Ingolf, CC BY-SA 2.0)

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Neue NFC-App für den Personalausweis

Bislang war das Angebot an Diensten und Dienstleistern, die die Kontaktlos-Schnittstelle des neuen, elektronischen Personalausweises #nPA bedient haben, recht überschaubar. Neben einigen Behörden und Versicherungen gab es kaum Endanwender-gerichtete Applikationen, die von der hochsicheren ID-Karte zur Zwei-Faktoren-Authentifizierung profitieren wollten. Mit der neuen Mobile #Ausweisapp2 für #NFC Smartphones könnte sich dies nun ändern (Foto: Quelle: Flickr, Tiffini, CC BY 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Digitales auf der LogiMAT in Stuttgart

Wer in seinem Unternehmen die Themenfelder #NFC #RFID und zugehörige Digitalisierungslösungen verantwortet, für den gibt es im März gleich mehrere Pflichttermine: Neben der #EuroShop in Düsseldorf und der #CeBIT in Hannover, ist es allen voran die #LogiMAT in Stuttgart, die derzeit mit rund 1.300 Ausstellern einen perfekten Überblick zu smarten Produkten, Prozessen und Anbietern liefert (Foto: Flickr, Metropolico, CC BY-SA 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Apple Pay kommt nach Deutschland

In den USA hat die Lifestyle-Marke #Apple das Thema Mobile Payment bereits im Jahr 2015 erfolgreich für sich im Markt platziert. Nun soll Deutschland alsbald folgen. Dies lässt zumindest die seit kurzem auch in deutscher Sprache verfügbare Q&A-Seite zu #ApplePay vermuten. Dass selbst schwache Signal aus Cupertino zu vielfältigen Spekulationen führen, gilt also im Jahr 2017 weiterhin. Doch was spricht nun dafür und was dagegen, dass Apple seine #NFC basierte Payment-Lösung hierzulande anbietet? (Foto: Flickr, Clive Darra, CC BY-SA 2.0)

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
US-Banken testen neues Mobile Payment Verfahren

In Deutschland will das Thema Mobile #Payment noch nicht so richtig durchstarten. Und das, obwohl es immer mehr Smartphones, Girokarten und Kassenterminals mit #NFC Schnittstelle gibt. Vielleicht fehlt es noch an speziellen Mehrwerten, höherer Convenience, besserer Integration, mehr Werbung, etc. In den Vereinigten Staaten sind diese Servicequalitäten gar nicht grundlegend anders bzw. besser. Zum Glück für die Payment-Anbieter ist die Verbundenheit der US-Bürger zu Bargeld und persönlichen Daten jedoch eine andere, als. Dennoch suchen auch amerikanische #Banken beständig nach Möglichkeiten, Kunden und Smartphones via NFC noch umfangreicher in ihre Services zu integrieren (Foto: Flickr, Tax Credits, CC BY 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Vodafone, SAP & Co. eröffnen IoT-Labs

Für viele Anwenderunternehmen ist die Einbindung neuer Technologien in ihre Geschäftsprozesse eine besondere Herausforderung. Je umfangreicher und grundlegender die Eingriffe sind, desto größer sind auch Aufwand und Risiko. Im Innovationsfeld Internet of Things müssen überdies nicht nur vorhandene IT-Systeme, sondern ganze Geschäfts- und Erlösmodelle auf ihre Zukunftsfähigkeit hin überprüft und erweitert werden. Für die Anbieter entsprechender, smarter #IoT Lösungen ist es deshalb ratsam, den Anwendern die Migration bestmöglich durch separate IoT-Testumgebungen zu vereinfachen (Foto: Flickr, itravelNZ, CC BY 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Tracking & Tracing auf der LogiMAT Stuttgart

Der Industrieverband #AIM zeigt auf der diesjährigen #LogiMAT in Stuttgart erneut sein Tracking & Tracing Theatre. Dabei handelt es sich um die anschauliche Präsentation verschiedener, digitaler und miteinander in Echtzeit verknüpfter Prozesse aus Produktion und Logistik. Im Fokus stehen verschiedene Industrie 4.0 Technologien, wie #RFID und #NFC (Foto: Flickr, Kyell, CC BY-SA 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
Smart Cruise - Mit NFC und BLE der Sonne entgegen
 
Vergangene Woche wurden auf der Fachmesse #CES in Las Vegas wieder die neuesten Trends im Bereich der Freizeit- und Unterhaltungselektronik vorgestellt. Dieses Jahr mit dabei: Die Firma Carnival Corporation. Gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften und rund 90.000 Mitarbeitern ist Carnival der weltgrößte Anbieter von Kreuzfahrten. Um den Gästen den Aufenthalt noch komfortabler zu gestalten, kommen auf den Schiffen der Princess Cruises zukünftig auch #NFC und #Bluetooth Systeme zum Einsatz (Foto: Flickr, Timeyres, CC BY-SA 2.0).

Lesen Sie hier weiter:

Post has attachment
RFID/NFC-Jahrescharts und Der-Bank-Blog

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen und für uns ist es wieder an der Zeit, Ihnen nachstehend die 10 meistgelesenen #RFID / #NFC-Artikel zu präsentieren - diesmal gewichtet und in alphabetischer Reihenfolge. Wie immer sind wir gespannt darauf, was die digitale Zukunft bringt und werden Sie auch nächstes Jahr wie gewohnt über aktuelle Entwicklungen informieren. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017, wünschen allen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Hinweisen möchten wir Sie noch auf den heute im #Banken-Blog erschienen Gastbeitrag von Dr. Marc-Oliver Reeh zum Themenfeld Mobile Payment und Marketing (Foto: Flickr, KaMa Photography, CC BY 2.0).

Lesen Sie hier weiter:
Wait while more posts are being loaded