Post has shared content
Burgentag / Castle Day 2017
Erstaktivierung des Gotischen Haus (Jagdschloss) COTA Nr. HBN-151 / DL-WCA DL-05066 und WWFF DLFF-068

Am 1. Mai ist der Burgentag / Castle Day 2017. Zwischen ca. 7:30 UTC bis 12:00 UTC (9:30 Uhr bis 14 Uhr CEST) aktivieren Mitglieder des Ortsverband Bad Homburg mit DL0HG und dem Sonder DOK 70F11 das Gotische Haus (Jagdschloss) mit der COTA Nr. HBN-151 und der World Castle Award (WCA) Nr. DL-05066. Außerdem wird das World Wide Flora Fauna (WWFF) Gebiet DLFF-068 vergeben. Es werden verscheidene Kurzwellenbänder aktiviert. Die aktuelle Frequenz wird im DX-Cluster und im Internet bekannt gegeben.
http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/burgentag-castle-day-2017.html

#Amateurfunk #hamradio #COTA #WCA #Burgentag
Photo

Post has shared content
Orientierungslauf am Gotische Haus in Bad Homburg am 22. April 2017
Foxoring als Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen

Am Samstag den 22. April von 14 Uhr bis 17 Uhr veranstaltet der Amateurfunkclub Bad Homburg einen Foxoring-Lauf am Gotischen Haus. Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen. Der Begriff Foxoring setzt sich zusammen aus „foxhunt“ und „orienteering“. Die Läufer müssen anhand einer Geländekarte ein bestimmtes Zielgebiet finden und dort mittels ihres Funkempfängers einen versteckten Sender, umgangssprachlich auch Fuchs genannt, suchen. Die Strecke ist ca. 6km lang und es sollen 10 „Füchse“, das ist ein versteckter Funksender, mit dem Peilempfänger geortet und die Laufkarte abgestempelt werden. Für Kinder und Gäste besteht auch die Möglichkeit den Lauf in der Kurzversion mit nur fünf Füchsen zu absolvieren. Funkpeilempfänger können vor Ort ausgeliehen werden.

Die Teilnehmer sollen nach Möglichkeit einen eigenen Kopfhörer sowie ein DIN A4 Klemmbrett für die Geländekarte und einen Stift mitbringen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Gotischen Allee unterhalb des Gotischen Haus.
http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/orientierungslauf-am-gotische-haus-in-bad-homburg-am-22-april-2017.html

#Amateurfunk #Hamradio #ARDF #BadHomburg

Was ist mitdem DV Hessen los? schläft bis Mittags nicht erreichbar und un wissent!
Meiner Meinug brauchen so einen DV nicht

Post has shared content
Orientierungslauf am Gotische Haus und Hirschgarten Bad Homburg
Foxoring als Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen

Am Samstag den 08. Oktober von 14 Uhr bis 17 Uhr veranstaltet der Amateurfunkclub Bad Homburg einen Foxoring-Lauf zwischen dem Gotischen Haus und Hirschgarten. Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen. Der Begriff Foxoring setzt sich zusammen aus „foxhunt“ und „orienteering“. Die Läufer müssen anhand einer Geländekarte ein bestimmtes Zielgebiet finden und dort mittels ihres Funkempfängers einen versteckten Sender, umgangssprachlich auch Fuchs genannt, suchen. Die Strecke ist ca. 6km lang und es sollen 10 „Füchse“, das ist ein versteckter Funksender, mit dem Peilempfänger geortet und die Laufkarte abgestempelt werden. Für Einsteiger und Gäste besteht die Möglichkeit den Lauf in der Kurzversion mit nur fünf Füchsen zu absolvieren. Funkpeilempfänger können vor Ort ausgeliehen werden.

Die Teilnehmer sollen nach Möglichkeit einen eigenen Kopfhörer sowie ein DIN A4 Klemmbrett für die Geländekarte und einen Stift mitbringen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Gotischen Allee unterhalb des Gotischen Haus.
http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/orientierungslauf-am-gotische-haus-und-hirschgarten-bad-homburg-218.html

#Amateurfunk #Hamradio #ARDF #BadHomburg

Post has shared content
Technikflohmarkt am 24. September in Bad Homburg.
Amateurfunk- und Technikflohmarkt / Elektronikflohmarkt im Taunus.

Am Samstag den 24. September richtet der Ortsverband Bad Homburg, F11, wieder den Technikflohmarkt im Taunus aus. In der Albin-Göhring-Halle ist der Flohmarkt für Besucher von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Angeboten wird Funktechnik, Antennen, Elektronikbauteile, Messtechnik, Radios, Literatur und vieles mehr. Kostenlose Parkplätze sind direkt vor der Halle in ausreichender Anzahl vorhanden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Flohmarkt ist verkehrsgünstig gelegen und kann aus dem Frankfurter Raum sowie dem Vorder- und Hintertaunus gut und schnell erreicht werden.

Aussteller können über das Reservierungsformular auf der Flohmarkt-Informationsseite kostenfrei Tische reservieren. Einlass für Aussteller ist eine Stunde früher ab 8:00 Uhr.
Adresse und Anfahrt:

Albin-Göhring-Halle
Massenheimer Weg 2
61352 Bad Homburg v.d.Höhe (Stadtteil Ober-Eschbach)

Die Einweisung erfolgt auf der OV-Frequenz 145.475MHz. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Informationsseite zum Flohmarkt.
http://www.fox11.de/funk-flohmarkt.html

#Amateurfunk #hamradio #BadHomburg #Flohmarkt

Post has shared content
Amateurfunk Lehrgang 2016 ab 1. September!
Lehrgang für Einsteiger zur Erlangung der Amateurfunkzeugnis Klasse E.

Der Amateurfunkclub Bad Homburg führt ab dem 1. September einen Lehrgang zur Erlangung der Amateurfunkzeugnis Klasse E durch. Der Kurs bereitet theoretisch und praktisch an 20 Kursabenden auf die Prüfung bei der BNetzA vor. Der Kurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

Jeweils donnerstags 19:30 - 21:00 Uhr
Beginn: 1. September 2016
Adresse: Bad Homburg, Schöne Aussicht 24a
Kaution: 50€, beinhaltet eine kostenlose Gastmitgliedschaft für ein halbes Jahr im DARC e.V..
Die Kaution für den Kurs wird bei Teilnahme an der Prüfung unabhängig vom Prüfungsergebnis zurückerstattet!

Anmeldung bis zum ersten Kursabend möglich, direkt online über unserere Seite zum Amateurfunk Lehrgang. http://www.fox11.de/amateurfunk-lehrgang.html

Der Amateurfunk ist ein technisches Hobby, das sich mit der drahtlosen Nachrichtenübertragung beschäftigt. Der Inhaber einer Amateurfunklizenz ist der Funkamateur. Im Gegensatz zum Jedermannfunk, auch CB Funk genannt, kann ein Funkamateur Frequenzbereiche von Kurzwelle bis in den hohen Gigaherzbereich nutzen. Dabei ist man nicht auf den Sprechfunk limitiert. Das Spektrum erstreckt sich von Daten- und Videoübertragung, modernster digitaler und analoger Übertragungsverfahren, Satellitenfunk bis hin zu Funkkontakten mit der Internationalen Raumstation ISS. Wussten Sie, dass die meisten Besatzungsmitglieder auf der ISS eine Amateurfunklizenz besitzen? Der Funkamateur darf alle technischen Gerätschaften und Antennen selber bauen und in Betrieb nehmen. Die Zusammenarbeit im Team und das Lösen technischer Herausforderungen ist ein wesentlicher Bestandteil der Gemeinschaft der Funkamateure. Dazu gehört auch die Unterstützung der Kommunikation in Katastrophen- und Krisenfällen weltweit.

Um am Amateurfunk teilhaben zu dürfen, benötigt man ein Amateurfunkzeugnis und eine Zulassung zum Amateurfunkdienst der Bundesnetzagentur. In Deutschland gibt es zwei Amateurfunkzeugnisse, Klassen A und E. Die Einsteigerklasse E hat etwas niedrigere Anforderungen im technischen Prüfungsteil. Bei der Klasse A entfallen die Einschränkungen der Klasse E. Eine Aufstockung der Klasse E zu Klasse A ist durch eine Zusatzprüfung im Prüfungsteil Technik jederzeit möglich.

Die Prüfung bei der Bundesnetzagentur besteht aus drei Teilen:

- Technik (bei Klasse E eingeschränkter Fragenkatalog)
- Betriebstechnik (Abwicklung des Funkverkehrs), für Klasse A+E identisch
- Gesetzeskunde, für Klasse A+E identisch

Zusatzkosten: Lehrbücher und Prüfungsgebühren der Bundesnetzagentur

Prüfungstermine: Die Prüfungen finden etwa alle 2 Monate bei der Bundesnetzagentur, z.B. in Eschborn, statt. Die Prüfungstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldung bis zum ersten Kursabend möglich, direkt online über unserere Seite zum Amateurfunk Lehrgang. http://www.fox11.de/amateurfunk-lehrgang.html

#Amateurfunk   #Lehrgang   #Einsteiger   #hamradio   #BadHomburg  
Photo

Post has shared content
Themenabend messen mit dem Vector Network Analyzer (VNA). Einführung für den mRS miniVNA (1MHz - 3GHz).

Am Freitag den 15. Juli 2016 um 20 Uhr ist unser OV-Treff / Technikabend. Dieses mal mit dem einem Vortrag von Edmund, DH3FAN, über die Messmöglichkeiten mit dem mRS miniVNA. Was kann man mit dem VNA für den Frequenzbereich von 1 MHz bis 3GHz alles machen und wie funktioniert die Software. Eine Einführung für alle Antennen- oder Filterbauer.

Der Themenabend findet statt in unserem Vereinsheim in der Schönen Aussicht 24a, 61348 Bad Homburg. Eine Lagebeschreibung mit Karte ist auf der Seite OV-Treff / Technikabend hinterlegt.
http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/themenabend-messen-mit-dem-vector-network-analyzer-vna.html

#Amateurfunk   #hamradio   #BadHomburg  

Post has shared content
Bericht und Bilder vom Foxoring rund um den Gustavsgarten
19 Läuferinnen und Läufer suchten die Füchse

Am Samstag den 9. April führte der Amateurfunkclub Bad Homburg ein Foxoring rund um den Gustavsgarten durch. Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen. Der Begriff Foxoring setzt sich zusammen aus „foxhunt“ und „orienteering“. Die Läufer müssen anhand einer Geländekarte ein bestimmtes Zielgebiet finden und dort mittels ihres Funkempfängers einen versteckten Sender, umgangssprachlich auch Fuchs genannt, suchen. Die Taunuszeitung berichtet in der Ausgabe am 11. April von der Veranstaltung. Bilder der Veranstaltung sind in der Fotogalerie auf der Webseite des Amateurfunkclub Bad Homburg zu finden.

In der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr absolvierten 19 Läuferinnen und Läufer erfolgreich die ca. 6km lange Strecke. Der schnellste Läufer war der DARC e.V. ARDF Referent Kai Pastor, Rufzeichen DG0YT, der die Strecke in knapp 40 Minuten bewältigte. Die Hobbysportler und Gäste schaften den Lauf in durchschnittlich 1 - 1,5 Stunden. Die Streckenplanung, das Durchschnittstempo beim Laufen und Erfahrung beim Anpeilen der Funksender sind wichtige Erfolgsfaktoren. An diesem Samstag standen aber vor allem der Spaß und das Kennenlernen der Sportart im Vordergrund. Die jüngsten Teilnehmer, Kinder und Jugendliche, erhielten am Ende einen kleinen Preis.

Das nächste Foxoring in Bad Homburg ist am 8. Oktober ab 14 Uhr ebenfalls am Gotischen Haus mit einer neuen Laufstrecke.

Bilder des Foxoring am 9. April sind in der Fotogalerie zu finden.
http://www.fox11.de/fotogalerie-vollansicht/items/foxoring-april-2016-rund-um-das-gotische-haus-und-gustavsgarten.html

Den Bericht in der Taunuszeitung kann man unter diesem Link abrufen. http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Im-Gustavsgarten-piept-s-wohl;art48711,1950936

http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/foxoring-rund-um-den-gustavsgarten.html

#Amateurfunk   #hamradio   #ARDF   #Foxoring   #BadHomburg  

Post has shared content
Orientierungslauf rund um das Gotische Haus in Bad Homburg.

Am Samstag den 09. April von 14 Uhr bis 17 Uhr veranstaltet der Amateurfunkclub Bad Homburg einen Foxoring-Lauf rund um das Gotische Haus und Gustavsgarten. Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen. Der Begriff Foxoring setzt sich zusammen aus „foxhunt“ und „orienteering“. Die Läufer müssen anhand einer Geländekarte ein bestimmtes Zielgebiet finden und dort mittels ihres Funkempfängers einen versteckten Sender, umgangssprachlich auch Fuchs genannt, suchen. Die Strecke ist ca. 6km lang und es sollen 10 „Füchse“, das ist ein versteckter Funksender, mit dem Peilempfänger geortet und die Laufkarte abgestempelt werden. Für Einsteiger und Gäste besteht die Möglichkeit den Lauf in der Kurzversion mit nur fünf Füchsen zu absolvieren. Funkpeilempfänger können vor Ort ausgeliehen werden.

Die Teilnehmer sollen nach Möglichkeit einen eigenen Kopfhörer sowie ein DIN A4 Klemmbrett für die Geländekarte und einen Stift mitbringen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Gotischen Allee unterhalb des Gotischen Haus. Weitere Informationen und eine Anfahrtskarte sind auf der Internetseite des Amateurfunkclub Bad Homburg hinterlegt.
http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/orientierungslauf-rund-um-das-gotische-haus-in-bad-homburg.html

#Amateurfunk   #hamradio   #BadHomburg   #Foxoring   #ARDF  

Post has shared content
Wichtige Seilknoten die jeder Funkamateur kennen sollte.

Am Freitag den 18. März 2016 um 20 Uhr ist unser OV-Treff / Technikabend. In diesem Monat mit dem Themenabend Knotenkunde. In dem praktischen Workshop wird gezeigt welche Seilknoten jeder Funkamateur kennen sollte und wo man sie einsetzt. Zur Vertiefung bekommt jeder Teilnehmer ein Seilstück um die Knoten zu üben. Eine Einführung die nicht nur für Amateurfunkzwecke interessant ist.

Der Themenabend findet statt in unserem Vereinsheim in der Schönen Aussicht 24a, 61348 Bad Homburg. Eine Lagebeschreibung mit Karte ist auf der Seite OV-Treff / Technikabend hinterlegt.
http://www.fox11.de/volltext-meldung/items/themenabend-knotenkunde.html

#Amateurfunk   #hamradio   #BadHomburg  
Photo
Wait while more posts are being loaded