Post has shared content

Post has attachment
+World Government Summit​ 2017 - A Conversation with Elon Musk
https://youtu.be/rCoFKUJ_8Yo (22:50)

+Futurism​ - Elon Musk: Automation Will Force Governments to Introduce Universal Basic Income
https://futurism.com/elon-musk-automation-will-force-governments-to-introduce-universal-basic-income

Post has attachment
"ENTWURF EINES BERICHTS" des +European Parliament
mit Empfehlungen an die +European Commission​ zu zivilrechtlichen Regelungen im Bereich Robotik
"dass angesichts der möglichen Auswirkungen, die Robotik und KI auf den Arbeitsmarkt haben können, ein allgemeines Grundeinkommen ernsthaft in Erwägung gezogen werden sollte und fordert alle Mitgliedstaaten auf, dies zu tun;"

Quelle: +Netzwerk Grundeinkommen
https://www.grundeinkommen.de/22/01/2017/rechtsausschuss-des-europaeischen-parlaments-grundeinkommen-ernsthaft-in-erwaegung-ziehen.html
Photo

Post has attachment
The +World Economic Forum​ Annual Meeting 2017
A Basic Income for All: Dream or Delusion?
18 January 2017, 13:30 GMT

Fundamental shifts in the world of work are eroding traditional social safety nets.
Could a universal basic income be the solution?


Speakers:

• Guy Standing
Co-President, BIEN, the +Basic Income Earth Network

• Tamzin Booth
Business Editor

• Neelie Kroes
Non-Executive Member of the Board

• Amitabh Kant
Chief Executive Officer

• Michael Sandel
Anne T. and Robert M. Bass Professor of Government

https://www.weforum.org/events/world-economic-forum-annual-meeting-2017/sessions/a-basic-income-for-all-dream-or-delusion

Post has attachment
+The Huffington Post​ - Hier hast du Geld, mach was draus": Wie das Grundeinkommen mein Leben radikal veränderte

Post has attachment
"Viele Menschen wollen die sicheren Jobs der Vergangenheit zurückbringen. Sie wollen die Industrie und den Bergbau wiederauferstehen lassen. Donald Trump verspricht, die amerikanische Kohle-Industrie zu retten. „Ich liebe diese Leute“, schreit er. Aber genauso wie die „Ludditen“ im 19. Jahrhundert falsch lagen, als sie versuchten, die Industrialisierung durch das Zerstören von Maschinen aufzuhalten, irren auch diejenigen, die heute die Zeit zurückdrehen wollen."
"Es schafft nur eine Illusion von Sicherheit, den technologischen Fortschritt aufzuhalten, indem man die Jobs und Industrien der Vergangenheit erhält – und es ist nicht nachhaltig."

Post has attachment
+Futurism​ - +United Nations​ Report: Robots Will Replace Two-Thirds of All Workers in the Developing World

Not only will 75 percent of jobs go to automation, but the developing world may even see swaths of companies leaving their shores since labor will be less of a factor for industry.
Plans, such as a universal basic income, need to be initiated before this process proliferates and these regions are plunged into even more dire circumstances.

Post has attachment
#änderngut
+Grüne Wirtschaft​ - Mitmach-Konferenz: ÄNDERN GUT – ABER WIE?
Donnerstag, 01.12.2016, 14:00 bis 19:00 Uhr
Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien

Wirtschaft der Zukunft? Die Grünen Wirtschaft probieren es aus und lädt ein, gemeinsam Ideen für Veränderung und wirtschaftlichen Alternativen zu entwickeln. Bei der ersten Mitmach-Konferenz zum Thema Wirtschaft der Zukunft.

Sie bieten Keynotes über neue Formen der Zusammenarbeit, alternative Währung, bedingungsloses Grundeinkommen und Creative Commons.

Außerdem gibt es
• Crowdfunding Beratung von +wemakeit
• Finanzierungsberatung durch die +Wirtschaftsagentur Wien​.

Einen Nachmittag lang gemeinsam alternative Modelle des Wirtschaftens testen, Wissen und Leistungen tauschen, in 3D drucken, Roboter bauen und einfach mal blau machen!

Dabei können und sollen ganz neue Ideen entstehen oder vage Ideen konkreter werden, und mit Hilfe von BeraterInnen vor Ort mehr darüber gelernt werden, wie diese neuen Ideen dann auch tatsächlich realisiert werden können.

Die Teilnahme an der Mitmach-Konferenz ist kostenlos. Die Anmeldung aber unbedingt erforderlich.

Post has attachment
Das Bedingungslose Grundeinkommen
Feministische und postpatriarchale Perspektiven

Post has attachment
+PULS 4​ - Michael Bohmeyer (+Mein Grundeinkommen​) möchte mit einer ungewöhnlichen Idee Aufsehen erregen und vor allem zum Nachdenken anregen. Wie glücklich sind Menschen, wenn sie ohne Arbeit, monatlich 1.000 Euro erhalten? Auch er stellt sich den Fragen von Roland Düringer: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?
Wait while more posts are being loaded