Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Von Martin Siemer
Wildeshausen. Noch immer stehen sieben Pferde auf einer vollkommen verschlammten Koppel in den Marschwiesen von Wildeshausen. Nach dem Dauerregen der vergangenen Woche ist das Gelände jetzt durch den einsetzenden Frost für die Tiere noch unzumutbarer geworden. Unsicher staksen sie über die Fläche. Fraglich ist, wie lange das Veterinäramt des Landkreises Oldenburg dem Treiben des Pferdehalters aus dem Landkreis Diepholz noch zuschauen wird.

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded