Post is pinned.Post has attachment
Photo

Post has attachment
Geliebter Müll! - Vom Mann, der nichts wegwerfen konnte (Regie: Raymond Ley, 2001)

Post has attachment
ENTRÜMPELUNGEN I HAUSHALTSAUFLÖSUNGEN I WOHNUNGSAUFLÖSUNGEN I BASISREINIGUNGEN I KOSTENLOSE BESICHTIGUNG
http://www.wir-bringens-weg.de
Wir sind für Sie unterwegs in Erding, Landshut, Freising, Moosburg, Dorfen, Taufkirchen, Ebersberg, Markt Ilsen, Bockshorn, Finsing, Förstern, Frauenberg, Lengdorf, Moosinning, St. Wolfgang, Hörlkhofen, Oberding, Oberneuching, Ottenhofen, Pasteten, Steinkerchen, Wartenberg und Umgebung.

Post has attachment

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Noch immer Milliarden Deutsche Mark im Umlauf

Post has attachment
Checklisten, Kosten und Tipps auf Pflege.de
Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte an das Team von "wir bringens weg" unter www.wir-bringens-weg.de

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, hinterlässt er oft eine Wohnung voller Erinnerungen. Und die Angehörigen müssen den Nachlass regeln. Eine anstrengende und stressige Aufgabe. Helfen können dabei professionelle Entrümpeler. Doch in der Branche gibt es einige schwarze Schafe. Zusammen mit dem erfahrenen Entrümpelungsprofi Thomas Lübcke präsentiert FOCUS Online eine Checkliste. So erkennen Sie seriöse Anbieter, vermeiden Enttäuschungen und umgehen Kostenfallen. 1. Die Firma nennt offen ihre Preise 2. Am besten ist das ein Festpreis. 3. Der Entrümpeler verlangt einen Stundensatz von mindestens 25 Euro. 4. Holen Sie mindestens drei Angebote ein. Es gibt extreme Preisschwankungen. 5. Es sollte einen kostenlosen Besichtigungstermin geben 6. Gebrauchte Möbel sind meist kein Vermögen wert. 7. Die Firma ist haftpflichtversichert. 8. Besprechen Sie genau, was ‘raus soll 9. Bereiten Sie die Entrümpelung vor 10. Insgesamt sollte die Entrümpelung rund 500 Euro pro Zimmer kosten.
Von FOCUS-Online-Autor Jonas Fehling
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
So erkennen Sie seriöse Anbieter, vermeiden Enttäuschungen und umgehen Kostenfallen. 1. Die Firma nennt offen ihre Preise 2. Am besten ist das ein Festpreis. 3. Der Entrümpeler verlangt einen Stundensatz von mindestens 25 Euro. 4. Holen Sie mindestens drei Angebote ein. Es gibt extreme Preisschwankungen. 5. Es sollte einen kostenlosen Besichtigungstermin geben 6. Gebrauchte Möbel sind meist kein Vermögen wert. 7. Die Firma ist haftpflichtversichert. 8. Besprechen Sie genau, was ‘raus soll 9. Bereiten Sie die Entrümpelung vor 10. Insgesamt sollte die Entrümpelung rund 500 Euro pro Zimmer kosten. Quelle: Focus.de

Post has attachment
Tipps bei der Haushaltsauflösung - Quelle: Welt der Wunder auf YouTube
Wait while more posts are being loaded