Post is pinned.
In diesem Thema werden Pros und Cons der gängigsten NFC Payment Apps aufgelistet.

Das Thema wird stetig anhand eurer Kommentare über neue oder geänderte Fakten aktualisiert. Der meldende Beitrag wird anschließend gelöscht.

+ = Positives
o = Neutral aber erwähnenswert
- = Negatives

Vielen Dank für eure Mithilfe!

*************************************

Mobiles Bezahlen (Sparkasse):
------
+ Zahlen ohne Handy zu entsperren möglich (3 verschiedene Sicherheitsstufen wählbar)
+ Postpaid
+ Girocard ausreichend zum Einbinden als Zahlungsmittel
+ deutsches Unternehmen
- nicht alle Sparkassen nehmen teil
- Online Banking Zugang ist Vorraussetzung
- Keine Historie zu Zahlungen
- monatliche Gebühr

*************************************
Glase:
------
+ Cashback bis 3% des Umsatz
+ Tap&Pay
+ Tap&Pay Widget
+ Postpaid
+ Kundendienst LIVE Chat
- keine physikalische Kreditkarte
- Cashback oft verspätet
- Tap&Pay PIN nicht änderbar
- Abbuchungen lassen sich schwer zuordnen
- ausländisches Unternehmen

*************************************
Boon:
-----
+ deutsches Unternehmen
- Nutzungsgebühren
- kein Tap&Pay
- kein Widget
- Prepaid

*************************************
Leupay Wallet:
-------------
+ Tap&Pay
+ Individuell einstellbare Limits
+ kostenlose physikalische NFC Kreditkarte
+ Virtuelle Kreditkarte für Online Zahlungen
+ Virtuelle Kreditkarte für NFC Zahlungen
- alle Karten nur Prepaid
- Video Ident notwendig
- kein Widget

*************************************
VIMPay:
--------
+ physikalische Prepaid NFC Kreditkarte mit eigenem Bild (einmalige Gebühr: 15 Euro)
+ Kreditkarte sowie Bezahlarmband lassen sich jederzeit in der App kostenlos aktivieren und deaktivieren
+ NFC Bezahlarmband zum mobilen Zahlen bei Amazon erhältlich
+ deutsches Unternehmen
- Prepaid
- Guthaben lässt sich nur mit Premium Konto zurück überweisen, oder durch Kündigung der Standard Karte
- App Zahlung nur per QR Code
- Guthaben muss vom Giro auf Kreditkarte und dann weiter aufs Band geschoben werden
- PIN von Karte und Band lassen sich nicht ändern
- kein Widget

*************************************
DiPocket:
---------
+ kostenlose physikalische Prepaid NFC Kreditkarte
+ Google Pay fähig
o Live Aufladung möglich, allerdings nur wenn andere Kreditkarte hinterlegt wird
- App nicht deutsch
- Prepaid
- kein CDCVM (somit PIN Eingabe bei Betrag > 25 Euro notwenig)

*************************************
Payback Pay:
------------
+ Postpaid
+ Zahlen und Payback Punkte sammeln gleichzeitig
+ sehr aufgeräumte App
- wenig Akzeptanzstellen
- QR Scan Verfahren
- kein Widget

*************************************

Google Pay:
-------------
+ Kostenlos
+ Schnelle Anmeldung
+ Zahlen ohne Display Entsperrung bis 25 Euro
+ Sichere Zahlungen (Keine Datenweitergabe)
+ Abbuchungen werden gründlich aufgelistet
+ Kein Aufladen nötig
O Kein Cashback
- Niedrige Akzeptanz bei Banken

Weitere Apps mit ihren Vor- und Nachteilen folgen in Kürze... helft also alle mit, desto schneller geht es!

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Und in diesem Sinne können mich die inkompetenten deutschen Assi Banken (ausser eben Comdirect) nun mal.
Ich werde das nun ausgiebig nutzen und dann wird sich #Glase wohl auch von mir verabschieden müssen wenn ich es nicht als Fallback Option benötigen sollte.
Und womöglich wird man nach ner Zahlung zugespammt mit Benachrichtigungen: Gpay Bestätigung, PayPal App Bestätigung und die PayPal E-Mail. Vielleicht denkt PayPal aber auch mit und tut das nicht. Mal schauen. Ich bin happy 😁
Photo
Photo
10.10.18
2 Photos - View album

Post has attachment
Bezahlen mit dem Smartphone im Laden geht jetzt für noch mehr Nutzer. GooglePay unterstützt jetzt auch Paypal. Für viele deutsche Banken wird dies ein Paukenschlag sein, läuft das Geschäft doch praktisch ohne ihre direkte Mitwirkung ab.

Wie ihr evtl. schon mitbekommen habt wird Google+ in 2019 eingestellt.

Ich erwähne dies deshalb, um euch rechtzeitig die Chance zu geben eine ähnliche Community wie diese zum Thema Mobile Payment zu suchen und hoffentlich auch zu finden.

Schon jetzt möchte ich mich bei allen für die tolle Zeit und eure zahlreichen Beiträge bedanken.

Sollte Interesse bestehen diese Community zu zum Beispiel Facebook umzuziehen, dann lasst es mich wissen bzw. drüber reden.

Gruß, Bastian

Post has shared content
Na vielleicht so.........
Paypal unterstützt ab sofort Google Pay 💳

Paypal unterstützt ab sofort auch das Bezahlen mit Google Pay. Nutzer können dadurch nun ihren Paypal-Account in der Google-Pay-App hinzufügen, um damit im Handel zu bezahlen. Bezahlt wird wie üblich per Smartphone, überall dort, wo Mastercard akzeptiert…

Post has attachment
Es ist (bald) soweit. Curve wird die Möglichkeit bieten, American Express-Karten zu hinterlegen. Für alle Beteiligten ergibt sich dadurch eine Win-Win-Situation.

https://www.torstenmaue.net/02157/curve-implementiert-american-express-karten/
Wait while more posts are being loaded