Post has shared content
Das so genannte Sicca-Syndrom – im Volksmund besser bekannt als „Trockenes Auge“ – ist eine der häufigsten Augenerkrankungen überhaupt. Ca. 20% der Patienten, die zum Augenarzt oder Optiker gehen, leiden unter einem Sicca-Syndrom.
Mehr dazu im neuen Magazinartikel.
Das so genannte Sicca-Syndrom – im Volksmund besser bekannt als „Trockenes Auge“ – ist eine der häufigsten Augenerkrankungen überhaupt. Ca. 20% der Patienten, die zum Augenarzt oder Optiker gehen, leiden unter einem Sicca-Syndrom. Eine genaue Indikation mit der Bezeichnung „Trockenes Auge“ gibt es wohlgemerkt nicht. Stattdessen fallen unter diesen Sammelbegriff verschiedene Symptome, die allesamt mit einer verminderten Befeuchtung der Augenoberfläche verbunden sind.

Post has shared content
Unter dem Usher Syndrom wird die erblich bedingte Kombination aus bereits früh einsetzender Innenohr-Schwerhörigkeit oder einer Gehörlosigkeit von Geburt an, und der Sehstörung Retinitis Pigmentosa (RP) verstanden. Das Krankheitsbild ist nach dem englischen Augenarzt Charles H. Usher benannt, der 1914 die rezessive Vererbung des Syndroms beschrieb. Vom Usher-Syndrom sind nach heutigen Schätzungen aus Skandinavien und den USA 3,0-4,4 von 100.000 Personen der Gesamtbevölkerung betroffen.

Mehr über die verschiedenen Typen, Symptome und Verlauf, Genetik, Diagnose und Therapie in unserem aktuellen Artikel.

Post has shared content
Vor allem während der dunklen Jahreszeit und bei schlechtem Wetter gefährden nicht diagnostizierte Fehlsichtigkeiten die Sicherheit im Straßenverkehr.
Gutes Sehen ist also eine wichtige Bedingung für sicheres und problemloses Fahren.
Im aumedo Magazin wird auf die wichtigsten Themen eingegangen.
Der alltägliche Straßenverkehr verlangt jedem Verkehrsteilnehmer höchste Aufmerksamkeit und Konzentration ab. Vor allem während der dunklen Jahreszeit und bei schlechtem Wetter gefährden nicht diagnostizierte Fehlsichtigkeiten die Sicherheit im Straßenverkehr. Gutes Sehen ist also eine wichtige Bedingung für sicheres und problemloses Fahren. Im Folgenden wird auf die wichtigsten Themen eingegangen.

Post has shared content
Uveitis ist ein Überbegriff für verschiedene Entzündungen der Uvea, der mittleren Augenhaut. Die Uveitis zeigt sich meist in Form von Sehverschlechterungen, schmerzhafter Lichtempfindlichkeit und kann unbehandelt bis zur Erblindung führen. In diesem Artikel werden die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten erläutert.
Uveitis - In unserem neuen Artikel erfahren Sie weshalb eine frühzeitige Behandlung wichtig ist.

Uveitis ist ein Überbegriff für verschiedene Entzündungen der Uvea, der mittleren Augenhaut. Die Uveitis zeigt sich meist in Form von Sehverschlechterungen, schmerzhafter Lichtempfindlichkeit und kann unbehandelt bis zur Erblindung führen. Wir erläutern Ihnen im Folgenden die Symptome und erklären, wie eine Uveitis behandelt werden kann.

Post has shared content
Wenn man Hygieneregeln beim Tragen weicher Kontaktlinsen nicht einhält, kann es schnell zu Pilzinfektionen am Auge kommen. Erfahren sie hier mehr darüber!
Pilzinfektionen am Auge können zu schwerwiegenden Folgen führen und sogar eine Hornhauttransplantation notwendig machen. Die häufigste Ursache für solche Infektionen ist die Nichteinhaltung von Hygieneregeln beim Tragen weicher Kontaktlinsen.

Post has shared content
Ein sehr interessanter Artikel zum Thema Durchblutungsstörungen des Auges!
Damit wir eine funktionierende Netzhaut des Auges haben, muss diese immer ausreichend mit Blut versorgt werden. Kommt es zu Durchblutungsstörungen der Gefäße der Netzhaut, hat dies unmittelbaren Einfluss auf das Sehvermögen und kann von einer Sehbehinderungen bis hin zur Blindheit führen.

Post has shared content
Ab heute erwartet Sie im aumedo-Magazin ein informativer Artikel zum Thema optische Täuschungen - warum und wie entstehen sie? 🤔🙂
Ab heute erwartet Sie im aumedo-Magazin ein informativer Artikel zum Thema optische Täuschungen - warum und wie entstehen sie? 🤔🙂

Post has shared content
Ab heute erwartet Sie im aumedo-Magazin ein informativer Artikel zum Thema Grauer Star!
Dazu gibt es eine übersichtliche Infografik als Download :)
Ab heute erwartet Sie im aumedo-Magazin ein informativer Artikel zum Thema Grauer Star!
Dazu gibt es eine übersichtliche Infografik zum kostenlosen Download :)

Post has shared content
Der Frühling ist da - und mit ihm der Heuschnupfen. Dieser betrifft keineswegs nur Nase und Atemwege, sondern kann auch unangenehme Augenbeschwerden verursachen. 🌾🥀🌼
Der Frühling ist da - und mit ihm der Heuschnupfen. Dieser betrifft keineswegs nur Nase und Atemwege, sondern kann auch unangenehme Augenbeschwerden verursachen. 🌾🥀🌼

Post has attachment
Detail Expertenmeinung
#Vitamin-D-Mangel bei stillenden Müttern und dessen Auswirkungen auf das #Baby.
„Einigkeit scheint darüber zu herrschen, dass Vitamin D für den Menschen während seines gesamten Lebens eine wichtige Rolle spielt. Zusätzlich zu seiner Schlüsselfunktion beim Kalziumstoffwechsel kann dieser Nährstoff im ersten Lebensjahr dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu senken und der Entwicklung von Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose oder Diabetes Typ 1 im späteren Leben vorzubeugen. Das US-amerikanische Institute of Medicine (IOM) und die American Academy of Pediatrics (AAP) sind sich darüber einig, dass Kinder im ersten Lebensjahr 400 IE Vitamin D pro Tag zu sich nehmen sollten. Auch wenn also bisher noch kein Konsens zur optimalen Zufuhrmenge für Erwachsene besteht, gibt es keine Zweifel am Bedarf von Babys. 
Photo
Wait while more posts are being loaded