Stream

Join this community to post or comment

Roman Kmenta

» Best Practice  - 
 
5 Strategien Ihr Geschäft ohne #Burnout wachsen zu lassen - http://bit.ly/28JvRlg
 ·  Translate
 
Sie tauschen als selbstständiger Dienstleister Zeit gegen Geld und wollen dabei mehr verdienen? Dann können Sie mehr Zeit investieren oder mehr Geld pro Stunde erhalten. Wie Sie Letzteres umsetzen können, erfahren Sie hier! - http://bit.ly/28JvRlg
 ·  Translate
1
Add a comment...

Roman Kmenta

» Best Practice  - 
 
#Mehr Gehalt? Dann verzichten Sie auf Fixgehalt! http://bit.ly/1trgbtA
 ·  Translate
 
Sie sind angestellt und wollen mehr Gehalt? Und nicht nur ein wenig, sondern viel mehr? Dann brauchen Sie entweder viel Zeit oder viel Mut? Wenn Sie die Zeit nicht haben, oder sich nicht nehmen wollen, werden Sie diese ungewöhnlichen Ideen für Ihren nächsten Gehaltssprung interessieren! - http://bit.ly/1trgbtA
 ·  Translate
1
Add a comment...

Dietmar Müller

» Social Media Strategie  - 
 
So geht Social Business und Collaboration in echt: Carolin Strunk vom Ostdeutschen Sparkassen Verband (OSV) berichtet im Video über den Einsatz von IBM Connections in vielen Geschäftsprozessen.

 ·  Translate
1
Add a comment...

Stefan Schütz

» Content Strategie  - 
 
Lecker Content!

"Ja, dein Tisch ist fein gedeckt – uuuh, ich brauch kein Besteck. Lecker! Du musst mich beißen lassen – ich bin Bäcker und back auf deinen heißen Backen." (Peter Fox – Schüttel deinen Speck)

http://www.pr-stunt.de/snackable-content-fast-food-oder-sonntagsbraten/
 ·  Translate
Ein Interview zum Trendthema Snackable Content als opulentes Festmahl in neun Frage-Gängen – TESTROOM bat Stefan Schütz zu Tisch. Prost Mahlzeit!
1
Add a comment...
 
Aktuelle Rechtsprechung zur Frage der wesentlichen Eigenschaften der Ware bei Haushaltsgeräten:
 ·  Translate
 
Bei der Bewerbung von elektrischen Haushaltsgeräten muss im Prospekt und im Internet die Typenbezeichnung mit angegeben werden

So der Bundesgerichtshof in einer aktuellen Entscheidung zur Bewerbung von Kühlschränken, Waschmaschinen, Wäschetrocknern, Staubsaugern, Einbauherden, Geschirrspülern sowie Kühl- und Gefrierschränken (BGH Urteil vom 19.02.2014, Az.: I ZR 17/13). Doch auch Anbieter von Einbauküchen haben Grund zur Sorge:

http://internetrecht-rostock.de/abmahnung-typenbezeichnung-elektrische-haushaltsgeraete.htm

#Abmahnung #Typbezeichnung
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
 
Alltag in Unternehmen: Schritt für Schritt in eine digitale Welt 

Fakten: Die Ergebnisse der Gallup-Studie(Jahr 2010), dass unmotivierte Mitarbeiter durchaus den finanziellen Ruin für ein Unternehmen bedeuten können. Schließlich zeigt die Studie klar und deutlich, dass 89 % der Mitarbeiter entweder keine oder nur eine geringe Bindung an ihren Arbeitgeber haben. 23 % der Befragten haben bereits innerlich gekündigt. Das kann gravierende Folgen für den Unternehmer haben: Mitarbeiter fehlen häufiger aus Krankheitsgründen, stellen sich aktiv gegen die Ziele des Unternehmens und verweigern sich den notwendigen Veränderungsprozessen. Anhand der Studie wird deutlich, dass nur motivierte Mitarbeiter, die sich mit dem Betrieb identifizieren können, diesem auch dabei helfen, erfolgreich zu sein...

Quelle; http://www.exsolut.com/index.php/themen2/unternehmenskommunikation
 ·  Translate
Die moderne Unternehmenskommunikation nutzt zahlreiche Wege, um mit den jeweiligen Zielgruppen zu kommunizieren. Alltag in Unternehmen: Schritt für Schritt in eine digitale Welt. Fakten: Die Ergebnisse der Gallup-Studie(Jahr 2010), dass unmotivierte Mitarbeiter durchaus den finanziellen Ruin für ...
1
1
Add a comment...

Stefan Schütz

» Content Strategie  - 
 
Damit eine Community um eine Marke herum entstehen und sich entfalten kann, können Geschichten nicht mehr allein von den Unternehmen erzählt werden. Unabhängig davon gilt wie fast immer: die richtigen Empfänger im richtigen Moment zu erreichen und zugleich dafür zu sorgen, dass sich die eigenen Botschaften verbreiten – gelingt nur mit relevanten, nutzenstiftenden Inhalten.

http://www.pr-stunt.de/user-generated-content-und-bier/
 ·  Translate
User-generated Content und 500 Jahre Reinheitsgebot - was wie eine Schnapsidee klingt, soll Bier und Content zusammenbringen. Bier-Content? Prost!
4
Add a comment...

Michael Dietrich

Bitte Kategorie wählen ▼  - 
 
Do you know how will you able to automate your entire social media activities and promotions? Start reading this post now: http://bit.ly/1Nw9sHfDo you want help using or implementing this method, send me a DM. Greetings, Michael  
1
Add a comment...

Simon Kostner

» Tipps & Tools im Alltag  - 
 
If you manage multiple Social Media profiles and pages you know how much time it can take away from you. These guys do something pretty amazing.
 
New post from Buffer Social! How iM Image Marketing successfully manages more than 100 social media profiles. #SocialSmarter
Some people go to great lengths to find the best ways to share to social media. Social media management tools definitely help, and so too do the workflows and tactics that social media marketers discover to save time each and every day. This is especially true for busy marketing agencies who run social media marketing in addition to a host of other duties. The folks at iM Image Marketing, a digital agency from Youngstown, Ohio, most definitely fi...
1
Add a comment...
 
 
 40 Prozent der befragten Unternehmen verfügen weder über eine eigene Kommunikationsabteilung noch über ein Kommunikationsbudget.

Dennoch schreiben 77 Prozent der Befragten der Kommunikation eine hohe Bedeutung für den Unternehmenserfolg zu...

Quelle; https://www.ffpr.de/2015/05/26/studie-mittelstandskommunikation-2015/
 ·  Translate
Im Sommer 2014 startete das dritte gemeinsame Forschungsvorhaben von Fink & Fuchs und dem Institut für strategische Kommunikation von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig. Erster Meilenstein des auf drei Jahre ausgelegten Projekts auf dem Forschungsgebiet Mittelstandskommunikation war eine große empirische Untersuchung, die im Herbst 2014 im Rahmen eines Forschungstransferprojekts ...
2
Add a comment...

Dietmar Müller

» Events, Jobs, Fortbildung  - 
 
IBM veranstaltet am 3. Mai ein HR Festival als Subkonferenz der re:publica 2016. Im Mittelpunkt stehen das Thema Arbeiten 4.0 sowie verschiedene aktuelle Trends wie Social Media Management, die Personaler bewegen.

 ·  Translate
3
Add a comment...

About this community

Das ist eine Community von Kommunikations-Professionals, um alle Fragen zu Thema Social Media Management zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Stefan Schütz

» Humorvolles & Werbung  - 
 
Die fußballfreie Zeit, muss nicht ohne Content überbrückt werden:

http://www.pr-stunt.de/fussballer-phrasen-und-content-snippets/
 ·  Translate
Was bekannte Fussballer-Phrasen für die Kommunikation außerhalb des grünen Rasens bedeuten könnten. Lustige Sprüche in punkto Content wörtlich genommen.
1
Add a comment...

Ralph Rudolph

» Allgemeine Diskussion  - 
 
Tt
1
Add a comment...

Hartmut Knorr

» Best Practice  - 
 
Ein Unternehmer der nicht wirbt, ...ist wie ein Stummer der telefoniert

in diesem Sinne möchte ich Ihnen Promycom vorstellen.
PromYcom steht für "promote your company" und ist eine
deutsche Werbeplattform, die am 01.11.2015 gegründet wurde.

Das Hauptprodukt des Unternehmens ist hochwertiger Traffic,
es wird hier auch Umsatzbeteiligung angeboten, indem man
sogenannte Profitpacks einkauft. Für die gekauften
Profitpacks bekommen Sie auch Traffic für Ihre Werbung:

- ProfitPack Textwerbung Garantiert 6.000 Views und 45 Klicks
- ProfitPack Banner 125x125 Garantiert 6.000 Views und 45
Klicks

Ein Profitpack kostet 35 Eur und erwirtschaftet max. 50
Eur. Um an der Umsatzbeteiligung teilzunehmen, braucht man
jeden Tag, 10 Werbeanzeigen anzuschauen. Die
Umsatzbeteiligung wird alle 30 Min ausgeschüttet.

Promycom wichtigste Punkte

- deutsche Werbeplattform;
- kostenlose Registrierung;
- Text und Bannerwerbung;
- ein Profitpack kostet 35 EUR, erwirtschaftet 50 EUR;
- max. 2500 Profitpacks;
- Partnerprovision bis in 12 Ebene;
- 5 Mitgliedschaften;
- Geld verdienen mit 10 Klicks am Tag

Jetzt kostenlos anmelden http://hartmutknorr.promycom.net

Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Knorr

P.S. ich coache Sie persönlich, damit SIE erfolgreich werben
http://money-coach.promycom.net

*************

Impressum

Hartmut Knorr
Donaustr. 15
30519 Hannover
Deutschland
 ·  Translate
1
Add a comment...

Roger Ruckstuhl

» Allgemeine Diskussion  - 
 
Ist das jetzt eher positiv oder negativ zu werten? Was meint Ihr?
 ·  Translate
Die 20% Regel für Anzeigen mit Bildern bei Facebook fällt. Seit dem 8.6.2016 darf mehr Text auf dem Bild sein ohne Ablehnung zu bekommen! Nachteile? Ja!
1
Add a comment...
 
Vorsicht bei der Übernahme von Werbeaussagen:

Die Entscheidung erging zwar zu einem Onlineshop, ist aber auf Werbung in den sozialen Netzwerken übertragbar.
 ·  Translate
 
Keine Ahnung, ob der Yeti
sein Frühstücksei mit Himalaya-Salz isst ...

aber wenn ihm im Internet ein „kristallines Speisesalz aus der Region des Himalaya“ angeboten und dann ein Salz aus der Salt Range (einer Mittelgebirgskette in der pakistanischen Provinz Punjab) geliefert wird ... tja ... dann würde er wohl mal wieder durch den Schnee stapfen. Vielleicht direkt zum Händler, vielleicht auch zu Gericht, denn nach Ansicht des BGH haftet der Online-Händler für eine solche falsche Produktinformation des Lieferanten oder Herstellers:

http://internetrecht-rostock.de/abmahnung-falsche-produktbeschreibung-haftung-internethaendler.htm

#Abmahnung #Himalayasalz #Yeti

 ·  Translate
1
Add a comment...

Roman Kmenta

» Best Practice  - 
 
#Rabatte sind oft ein Zeichen mangelnder Kreativität im #Marketing. - http://bit.ly/1pynJHZ
 ·  Translate
 
Aktionen, Sonderangebote, Rabatte – BILLIG! An jeder Ecke wird man von Preisangeboten förmlich erschlagen. Was für die Kunden oberflächlich betrachtet vorteilhaft erscheint, ist für Unternehmen potenziell gefährlich, oft lebensgefährlich. Denn es stellt sich die Frage: Können Sie es sich überhaupt leisten billig zu sein? - http://bit.ly/1pynJHZ
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
 
"Tue Gutes und Kommuniziere darüber" Nachhaltige Kommunikation 2.0

In Betrieben und Verwaltungen wirklich alle Mitarbeiter/in zu erreichen, das ist nicht ganz einfach. Schwarze Bretter werden kaum gelesen, viele Mails nicht geöffnet, Aushänge übersehen. Selbst Betriebs- und Personalversammlungen erreichen oft nicht die Wirkung, die man sich verspricht. 
In vielen Unternehmen, ist zu beobachten, dass interne Informationen oft unreflektiert gestreut werden. Niemand nimmt sich die Zeit für bewusste Kommunikation. Schwarzess Brett - Nur eine Alibifunktion? Oft brodelt die Gerüchteküche und die Flurgespräche blühen zwischen Tür und Angel unter der Hand. Auf undefinierten Wegen erheischen die Mitarbeiter unregelmäßig bestätigte und unbestätigte Unternehmens-News. 
Die aufgeschnappten Informationen werden willkürlich von Ohr zu Ohr weitergetragen. Die Kommunikationsstrategie setzt sich aus den Komponenten "Stille Post" und "Schneeball-Prinzip" zusammen. Das Dilemma ist, dass die Hierarchieebenen untereinander argumentieren, sie wüssten nicht was die anderen machen, wo die Problemzonen sind, was sie bewegt. Die Kommunikation stockt, die Informationen bleiben zwischen den Ebenen, oft auf halber Strecke stecken (Schwarzes-Bett, E-Mails, Meetings u.a.). Die Patt-Situation ist perfekt. 
Diese Verhaltensweisen, gepaart mit der Unsicherheit und den Ängsten vor Veränderungen machen aus Mitarbeitern und Führungskräften nicht die Business Partner, die sich Unternehmen wünschen. Durch offizielle Mitarbeiterzeitungen, Vorstandsbriefe, Ankündigungen oder andere verordnete Wege erreichen gefilterte Informationen die Empfänger/Mitarbeiter unzureichend. Sie erhalten so "alte" Nachrichten, die wahrscheinlich schon in aller Munde die Gerüchteküche durchlaufen haben oder bereits in der Presse gestanden haben. Wie gehen sie damit um, und was bewirken sie bei ihm? Welchen Wert hat diese Informationsstrategie für die Beschäftigten eines Unternehmens? Hat sie Alibifunktion? Bewegt sie, führt sie dazu Leistungen zu überdenken, hat sie Einfluss auf das Umfeld, den Arbeitsbereich oder verstärkt sie das Gefühl von Unsicherheit und Misstrauen? Eine weitere Frage ist, ob Nachrichten so überhaupt noch wahr- und aufgenommen werden. 
Wie sind Ihre Erfahrungen ? 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Roman Kmenta

» Best Practice  - 
 
Die große #Macht der Kleinigkeiten - http://bit.ly/1WJIEDs
 ·  Translate
 
Tagtäglich hören bzw. lesen wir von großen Dingen, die Menschen vollbracht und damit Ihr Leben, Ihr Geschäft oder auch die Welt verändert haben. Das hinterlässt aber bei so manchen das Gefühl, so etwas Großes niemals zu schaffen. Dabei ist das gar nicht nötig. Lesen Sie hier, wie auch Sie mit Kleinigkeiten für Ihr Geschäft und Ihr Leben Großes bewirken können. - http://bit.ly/1WJIEDs
 ·  Translate
2
2
Add a comment...

Anna Pianka

» Events, Jobs, Fortbildung  - 
 
Social Media und SEO Agentur ABAKUS sucht: Head of Sales (m/w) in Vollzeit

Sie haben Erfahrung im Vertrieb von Online Dienstleistungen und im Führen von Mitarbeitern? Dann schauen Sie bei uns vorbei und werden Sie ein Teil unseres erfolgreichen Teams!
https://www.abakus-internet-marketing.de/job/head-of-sales.htm

#Hannover #SocialmediaAgentur
 ·  Translate
1
Add a comment...