(Fortzsetzung mit +Shadow Wolf with a Soul)
(Ort: Im Kellerbad des Hauses von Isalie)

betrachte dich dann und lächle sprize dich dann mit Wasser voll un tauche sogleich unter. schwimme hinter dich und ziehe dich mit hinunter zu mir unter Wasser.

Post has attachment
Schaut doch mal vorbei

(Fortsetzung mit +The darklight Wolf of two Souls )

Ort: Am Strand im wasser

grinse und küsse deinen Nacken nochmal. streiche über deine Haut sanft.

Post has attachment
Name: Asher Loo

Familienname: Jones (ursprünglich: von Kerry)

Titel/Anrede: Miss

Spitzname: Loo (sprich: Lu)

Ruf/Bekanntheit: die Flamme

Geschlecht: weiblich

Alter: 119, sieht aus wie Anfang 20

Geburtstag: 15.07

Geburtsort: Auf dem von Kerry Anwesen im Norden Irlands

Blutgruppe: unbekannt

Spezies: Barflamm (Erklärung im Rp)

Herkunft: Fantasie

Wohnort/-situation: Auf der Flucht

Beziehungsstatus: single

Sexualität: hetero

Aussehen: Ihre Haare sehen nicht nur aus wie Feuer, sie sind aus Feuer. Dementsprechend sind sie gefärbt. Ist sie wütend werden ihre Haare eine riesige, blaue Flamme. Ihre Augen sind blau. Sie trägt ein aschfarbenes Kleid und blaue Schuhe. Ihre Haut ist in der Farbe von erkaltetem Bienenwachs

Charakter: Sie ist sehr aufbrausend, schnell eifersüchtig, sehr eigenwillig aber auch liebevoll, selbstbewusst und fürsorglich

Vorlieben: seltsamerweise, schwimmen.

Abneigungen: Den Sommer. Da wird ihr immer so warm

Familie: Barflamme entstehen, wenn bei einer bestimmten planetaren Konstellation ein Ritual abgehalten wird, in welchem der Barflamm am Ende aus einem Kreis von Kerzen wächst. Sie hat also keine Familie, lediglich einen Erschaffer - Alec von Kerry

Fähigkeiten/Talente: Sie beherrscht das Feuer und hat die Fähigkeit, ihre Kräfte mit anderen Personen zu tauschen, auch gegen deren Willen. Aus diesem Grund beherrscht sie ein paar Zauberstücke, welche sie zum eintauschen verwendet., Illusionen erschaffen, fliegen

Hobbys: Reisen, kochen, schwimmen, singen, fliegen (indem sie die Luft um sich herum mit ihrem Feuer auf eine bestimmte Weise erhitzt), schreiben

Waffen/Besondere Gegenstände: Notizbuch und Füller

Merkmale/Besonderheiten: offensichtlich ihre Haare. Und blaue Augen sind bei Barflammen äußerst selten

Macken: überreagiert oft

Beruf: Sie ist auf der Flucht, daher lebt sie von Diebstahl und Betrug

Biografie: Alec von Kerry führte vor langer Zeit das Ritual zur Erweckung eines Barflamms durch. Seit dem wandelt Asher auf dieser Welt. Ihren Namen gab sie sich selbst. Bald verliebte sie sich in Alec. Sie führten eine Weile eine Beziehung, dann verschwand Alec und wurde kurze Zeit später für tot erklärt. Man gab ihr die Schuld an seinem Tod und so musste sie fliehen. Obwohl nun bereits 95 Jahre vergangen sind, ist Asher noch immer auf der Flucht. Um sich der Zeit anzupassen änderte sie ihren Nachnamen zu Jones und verbirgt ihre Flammen hinter einer Illusion. Dafür nutzt sie ihr Feuer, um das Licht durch Wasserdampf in der Luft so zu brechen, dass ihre Haare braun wirken.
Photo

(Fortsetzung mit +fire emblem​​​)

Ort: Isalies und Gemmas zu Hause

Ich stöhne und keuche wider. Muss mich dazu zwingen, mich nicht zu bewegen. Hakte ganz still.

Post has shared content
Tippe mich gerade durchs Internet und erstelle ein Profil für eine Partnerbörse

ICH:
Name: Olivia Silber (kurz Liv)
Alter: 17 1/2
Geburtstag: 29.Dezember
Spezies: Ich bin zu einem Viertel eine Sirene,einem Viertel Tierwandlerin und zur Hälfte Normaler Mensch(nur wenn erlaubt)
Fähigkeiten:Ich kann mich in alle Tiere verwandeln, ich kann Menschen mit meiner Stimme hypnotisieren, wenn ich es will, ich kann atmen ^^
Aussehen:Schwarze Lange Haare, Blaugrüne Augen mit Gelbstich,Braune Gitarre, Fast immer Kopfhörer, immer eine Kleine Profikamera dabei
Geschlecht: Weiblich
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: Himmelsblau
Größe: 1,71
Gewicht:59 Kg
Mag: Gitarre Spielen, Fotografieren, Modeln, Singen, Turnen, Psychologie, Graffiti sprühen
Mag nicht: Geschichte, Angeber,Überdehnung, Spinnen
Beziehung: Single

SONSTIGES:
Familie: Mutter:Chirurgin; Halbsirene; Vater:Nicht bekannt
Bruder:Auslandsjahr in Australien; zwei Jahre älter; James; Freiwillig als Tierpfleger unterwegs
Freunde: Internetfreundin offen
Allergien: Bananen & Kastanienpollen
Phobien:Spinnenphobie
Lieblingsoutfit: Kleider und Röcke, Accessoires im Haar
Lieblingsfarbe:korallenbeere (eine Art Magenta)
Lieblingsessen:Erdbeeren , ganz klar
Instrumente:Bassgitare, Liedsängerin(ich suche nach einer Band)
Tick: Wenn ich Nervös bin, fange ich, ohne das ich es bemerke, an zu summen
SCHULE:abgeschlossen(eine Klasse übersprungen)
Gewählte Sprache: Französisch
Lieblingsfach: Psychologie, Geographie, Sport
Hassfach: Mathe,Geschichte
Momentan studiere ich Sozialwissenschaften und psychologie an der Caltech-Uni

GESCHICHTE:
Ich habe mich schon immer für andere Menschen interessiert und oft versucht meinen Bruder James zu analysieren. Was damals Spaß War ist es heute immernoch und zwar in Form meines Baldigen Jobs und meines jetzigen Studiums. Dazu mache ich auch eine Ausbildung zur professionellen Fotografin.Mein Hobby, Gitarristin in einer Band zu sein kommt aber Gott sei Dank nicht zu kurz.Jedoch bin ich auf der Suche nach einer Band.Ich kann eigentlich fast immer und Wer weiß, vielleicht ist mein Nächster Bandkollege bald mehr als nur das....

P.s. Die Bilder sind teilweise selbst geschossen, Teilweise vom Modeln^^ Ich schieße selbst am liebsten mit Schwarz-Weiß -Effekt.Außerdem habe ich ein paar meiner Graffiti Angefügt.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
27.06.16
12 Photos - View album

Es wird aussortiert
Wer bis zum 01.07 keinen Steckbrief hat, fliegt aus der Community.
Und es gibt eine neue Regel. Wer Moderator sein möchte, muss es sich verdienen, durch gutes Verhalten, aktive Beteiligung und Einsatz (andere Mitglieder auf fehlenden Steckbrief, schlechtes Verhalten, fehlende Angaben etc hinweisen)
Außerdem: neue Mitglieder werden von mir und nur von mir angenommen.

Post has shared content
Herkunft: aus meiner Fantasy

Beziehungsstatus/Sexualität: Single und hetero.

Aussehen: Rokiko hat rabenschwarzes kurzes Haar und Eisblaue Augen wie seine Mutter. Meist trägt er eine schwarze Lederjacke, mit schwarzer Lederhose und Schuhen. Am Hals trägt er manchmal ein anliegendes Lederband wie einst sein Vater. Rokikos Körper ist verziert mit den atanischen Symbolen, welche verschnörkelt in verschiedenen sich ändernden Farben ihren Weg über seinen ganzen Körper bahnen.

Rokiko ist ein schwarzer Drache mit Silber grauem Hals. Sowie ein normaler schwarzer Wolf mit roten Augen und einer Fleischnarbe über dem rechten Auge.

Rokikos dunkle Seite Neos hate ebenfalls schwarzes kurzes Haar. Auch seine Augen sind Eisblau. Allerdings hat er 4 große schwarze Schwingen. Auch er trägt Lederhose, Lederschuhe und Halsband. Alles in schwarz. Weise Armbinden mit Handschuhen an den Unterarmen ergeben den Rest. Sein Oberkörper bleibt nackt und ist verziert mit den atanischen Symbolen, welche verschnörkelt sich in verschiedenen sich ändernden Farben ihren Weg über seinen ganzen Körper bahnen.

Neos ist ein schwarzer Drache mit Silber grauem Hals. Seine Wolfsform ist ein gut 30 Meter hoher Schwätzer Schattenwolf
Profil

eine Nymphe (Lilli) und ein Drache (Auksus) sitzen auf ihren Felsen und sehen ins Meer als gerade ein Schiff an ihnen vorbei fährt. Sie wissen wem das Schiff gehört. Der Mann auf dem Schiff (der "Endurance) blickt mit seinem Eisblauen Augen auf die Wellen. Seine atanischen eisblauen Blutroten Symbole leuchten an seinen Armen leicht. Er scheint nachdenklich.

A: Sag mal, weißt du wer das ist
L: Ja. Das ist der älteste Sohn von Rose alias Black. Man nennt ihn Rokiko oder auch Rokki
A: Was kannst du mir über ihn erzählen
L: Höre zu:

______________________________________

Name: Rokiko

Spitzname: Rokki

Alter: 23

Geschlecht; Männlich

Spezies: Atanier

Reich: Atania

Krieger des Lichts: Ja

Sexualität: hetero

Beziehungsstatus: single

Familie: mehrere Onkels und Tanten in Atlantis (nicht Blutsverwant),
Inori, Saya und Shiro (Tanten aus Atania, Blutsverwant), Rose alias Black (Mutter), Yu alias Devil (Vater),
Chero, Surry (Schwestern), Akion (Bruder)

Vorlieben: Kälte, Natur, Technik, Reparieren, Schmieden, alte Völker, Erfinden, die Endurance (sein Schiff), Awen (Seine Freundin)

Abneigungen: Natla, Dragos, den Rat der 10

Fähigkeiten: Aura, Wintermagie, Beherrschung von Eis und Schnee, kann dank seiner Liebe neue Welten erschaffen und seiner Geliebten Sachen stärker schmecken lassen, trägt in sich den Eitr (Gift der Midgardschlange Jörmungandr)

Seine Fähigkeiten wachsen mit zunehmenden Alter.

Waffen: Er kann mit allen damaligen und heutigen Waffen umgehen und diese auch selbst entwickeln, sowie auch neue

Wohnort: Zeppelin in Domino

____________________________

L: endet mit dieser Erzählung soviel weiß ich über ihn. Er fährt immer mit der Endurance an verschiedenen mystische Orte
A: okay. Schauen wir ihm noch eine Weile nach
L: okay

______________________

Rokiko: steht auf dem Mast. Blickt zum Felsen und grinst. Winkt L und A zu. Sieht dann aufs Wasser und denkt

(Charakter)Ja, dass bin ich. Ich persönlich bin nett, ausgeglichen und die Ruhe in Person. Jedoch machte ich mit oft um alles Sorgen. Ich bin charmant und zuvorkommend. Ich liebe meine Familie. Ich bin treu und würde nie zulassen das meinen Liebsten etwas passiert. Ich liebe es zu lachen. Doch in mir schlägt auch ein dunkler Teil. Dieser droht an der Oberfläche. Ich werde mir nie verzeihen können, Surry im Stich gelassen zu haben

(Geschichte) Doch was ist passiert?

Während einer kalten Winternacht im 3. Vampirweltkrieg wurde Rokki von Rose und Yu geboren. Gleichzeitig wurde der Sohn von Rose und Yus bösen Seiten geboren. Er heißt Neos. Rokki sollte ein gutes Leben haben, doch auch Rokikos Kindheit wurde von dem Rat der 10 (bereits wie bei Surry) zerstört. Um die guten Seiten vor diesem Rat zu schützen, vereinten sich die bösen Seite mit ihnen. Man gewann den Kampf gegen den Rat, doch der Rat blieb. Wird heute jedoch bewacht. Nun kommen die dunklen Seiten gleich mit den guten vereint zur Welt. Die dunklen Seiten wollen alle Kinder vor dem Rat der 10 beschützen. Auch Rokiko trägt einen Teil von Rose Waffen Pluton, Poseidon und Uranos in sich. Die Waffen wurden bei seiner Geburt gespalten und ein Splitter in jeden der Geschwister gesetzt. Alle sind zum Teil Cyborg. Rokikos anderer Fluch ist, dass Neos um im Zaum gehalten werden zu können, unschuldige Seelen töten und verschlingen muss. Als Surry geboren wurde, nahm der Rat der 10 sie mit und folterte sie lange. Rokiko konnte nichts für Surry tun. Rose hat Surry dann befreit. Rokiko gibt sich bis heute die Schuld an Surrys Entführung. Heute ist Rokiko einer der Führenden Erfinder und Hersteller von Technik, Waffen und Bomben

_______________________

Bild 1: Rokiko als Mensch
Bild 2: Rokiko als Drache
Bild 3: Neos (Rokikos dunkle Seite) als Wolf (30 Meter groß)
Bild 4: Lilli und Auksus
Bild 5: die Endurance
Bild 6: Rokiko als Wolf mit roten Augen
Bild 7: Neos (Rokikos dunkle Seite) als Mensch

PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
11.12.15
7 Photos - View album

Post has shared content
(Nochmal deutlich: mindestens 45 Zeilen pro Antwort)
(Offen mit Kara: https://plus.google.com/115048232194556178205/posts/9M31wTyMc7t ; ich möchte ein Rp mit sehr ausführlichen Antworten, in vollständigen Sätzen. So detailliert wie es nur geht. Beschreibt die Umgebung, die Situation, eure Gedanken und Gefühle. Wenn ihr gerade keine Antwort wisst, lässt euch Zeit, überlegt, statt schnell schnell etwas hinzuschmieren. Antworten sollen mindestens so lang sein, wie der Anfang. Achtet auf eure Rechtschreibung und lasst euch mit der Handlung Zeit, übernehmt aber auch ruhig mal die Kontrolle, natürlich ohne meinen Charakter zu spielen.)

Seit vielen, vielen Jahren ist es in den westlichen Ländern eine Tradition an einem Tag im Sommer, an dem es regnet, als würde die Welt untergehen, ein großes Fest zu feiern. Da oft nicht vorhergesehen werden kann, wann dieser Tag nun ist erstreckt sich ein riesengroßes Fest über Wochen hinweg von Stadt zu Stadt, über Dörfer und Felder, Wälder und Flüsse. Alle Wesen wohnen diesen Veranstaltungen bei. Gute wie Böse, Alt wie Jung. In diesem Jahr haben die Vorbereitungen bereits im Frühjahr begonnen. Die Wesen sammelten Essen, jagten und flochten Blumenkränze und allerlei Dekorationen. Speisen wurden zubereitet, Tänze einstudiert und Rituale vorbereitet. Nun rückte der große Tag immer näher. Der Tag der Eröffnung. Kinder waren bereits seit Tagen aufgeregt und konnten kaum still sitzen. Auch Erwachsene freuten sich sehr auf die Wochen der Freude und des Feierns. Auf meiner Reise hatte auch ich von den berühmten Feierlichkeiten erfahren und so machte ich mich, wie viele, auf den Weg, diesen beizuwohnen. Wie immer begleitete mich auch mein treuer Freund Nikiro. Immer wieder waren wir kleineren und größeren Gruppen begegnet, welche ebenfalls auf dem Weg zu den Feierlichkeiten waren, doch stets verabschiedeten wir uns nach kurzer Zeit und setzten unseren Weg allein fort. Als ich an diesem Morgen erwachte wusste ich jedoch, dass ich nicht lange allein bleiben würde. Aus der Ferne tönte bereits Musik und am Horizont konnte man große Zeltlager erblicken, über denen Noch der nächtliche Nebel stand. Die Sonne durchdrang ihn jedoch bald mit ihren warmen Strahlen und so packte ich meine Sachen und machte mich mit Nikiro auf den Weg. Ich hatte noch eine halbe Tagesreise vor mir, vielleicht auch etwas mehr. Spätestens am Nachmittag würde ich bei dem ersten Zeltlager ankommen und mich dort durchfragen, ob mir bekannte Wesen ihren Weg bis hier hin gefunden hatten.

(Wir müssen nicht gleich aufeinander treffen, können auch erst einmal nebeneinander her Leben, bis sich da etwas ergibt)
Photo

(Fortsetzung mit +The Guardian of the Wolves​)

Ort: Haus von Isalie

mache weiter und meine Hand wandert langsam von deiner Brust hinunter über deinen Bauch.
Wait while more posts are being loaded