Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Was ich abschreckend finde, sind diejenigen, die solche Entscheidungen treffen.

Post has attachment
Danke an den BR für diesen Beitrag, in dem das Halteverbot von Kat. I-Hunden in Bayern hinterfragt wird. So tolle Nachbarn, die sich für einen Listi einsetzen hat auch nicht jeder.

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Die Dame sagt sie hat bei einem "Züchter" aus Griechenland einen Labrador-Boxer-Mix im Internet bestellt? Wer sucht denn bitte bei einem angeblichen Züchter nach einem Mischling? Und in Deutschland gibt es ja auch keine Hunde. Der einzig leidtragende ist mal wieder der Hund. Sorry, dafür fehlt mir jegliches Verständnis.

Post has attachment
Vielen Dank für die Aufnahme. 😃
Mein Hund ist der Bruno, Labradormischling, 8 Jahre alt (*2.4.2009) und Kampfschmuser. Er liebt wie gesagt kuscheln, rennen, spielen, in der Sonne liegen und andere Menschen. Besonders die, die was Leckeres haben. Andere Hunde sind kein Problem, solange sie ihn als Chef akzeptieren. Ab und zu macht er auch Ausnahmen. Katzen mag er gar nicht, genau so wie Hunde, die ihn ankläffen. Der Unterschied: Katzen werden gejagt, die Hunde, die ihn ankläffen, ignoriert er. Raufen mit anderen Hunden jeder Größe mag er eigentlich immer.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
12.10.17
5 Photos - View album

Post has attachment
Mein bollerkopf und ich
Photo

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded