Nachdem ich im Winterurlaub (Anfang März) das Buch "Hacks für die Digitale Fotografie" überflogen habe, möchte ich mir jetzt meinen eigenen Fotocontroller aufbauen. Ganz großes Lob an Peter: Das Buch hat in mir den Bastler wachgerüttelt.

Mit auf dem Weg zum eigenen Fotocontroller sind zwei Freunde: Einer der mit mir gerne in die Tropfenfotografie einsteigen würde. Und ein zweiter, der bereits etliche schöne Tropfenfotos geschossen hat, jetzt aber an der Grenze seines alten Equipments angekommen ist.

Der Weg zum eigenen Fotocontroller ist schwerer, als zuerst gedacht: Ich stolpere immer wieder über Probleme und Problemchen. Los ging es damit, dass ich unter GitHub eine Fritzing-Datei über den Browser heruntergeladen habe und sie dann nicht öffnen könnte. Checkt man das Projekt per TortoiseGit aus, funktioniert es problemlos. Dann ist zumindest eine Bauteilliste auf GitHub - im Gegensatz zum Buch - unvollständig: Für den digitalen Joystick fehlt der eigentliche Joystick. Ich fürchte aber, dass da noch ein paar andere Dinge fehlen: So haben es die Schrauben und Abstandshalter wohl nicht in die elektronische Version geschafft. Und beim Gehäuse bin ich im Moment völlig lost...

Hat jemand von Euch schon einen Fotocontroller nachgebaut und mag Tipps und Tricks austauschen?

+Peter Recktenwald: Hättest Du gerne meine Findings und würdest sie in das GitHub-Projekt einpflegen?
Wait while more posts are being loaded