Aktuell kann ich bei Posteo kein neues Passwort erstellen. Die Fehlermeldung lautet:

is invalid (must have at least one lower case and one upper case
letter as well as one number or symbol - diacritics and exotic symbols
are not allowed)

Das ist nicht wahr. Ich habe Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und ein oder mehrere Zeichen aus "§$%&/()=?'-+*_~ gewählt.
Das Paßwort sollte akzeptiert werden oder die Fehlermeldung ist falsch.

Es ist wieder einmal das selbe Problem. Ich habe mein Passwort vergessen.
Ich lassen mir ein neues per SMS senden. Das neue Passwort funktioniert nicht. Wozu lasse ich mir dann ein neues Passwort zusenden? -- Gelöst siehe Kommentare
#facepalm   #login   #pwreset   #webinterface   #sms  

test

+Thomas Hofmann Ich will Dir nichts vorschreiben, lediglich darauf aufmerksam machen, dass diese Community wenig Sinn macht, weil Posteo-Nutzer direkt bei Posteo kurzfristige und kompetente Hilfe bekommen.
Und wenn die in meinen Augen gut gemachte Hilfe bei Posteo nicht hilft, hilft (siehe oben) Posteo. In diesem Zusammenhang möchte ich darauf aufmerksam machen, dass Posteo auf Grund der zunehmenden Nutzerzahlen seinen Personalstand aufgestockt hat - siehe unter anderem => https://posteo.de/blog/gr%C3%BC%C3%9Fe-zum-jahreswechsel

Den großen Serverausfall in den letzten Tagen hat Posteo nicht nur hardware- und softwaremäßig gut gemanagt, sondern auch gegenüber seinen Kunden: Ausführliche Hintergrundinformationen, Bitte um Entschuldigung, das Eingeständnis, dass sie den Serverausfall als "persönliche Niederlage" empfinden und eine kleine Entschuldigung in Form von drei Freimonaten.

Das ist bei Internetkonzernen und -unternehmen äußerst selten, wenn nicht gar einmalig.

Post has attachment
Zur Information:

Nach dem heutigen mehrstündigen Ausfall des Posteo-Servers (https://posteo.de/blog/st%C3%B6rung-bei-posteo-heute-mittag) hatte ich dazu noch Rückfragen. Diese wurden von Patrik Löhr (Geschäftfüher) innerhalb von einer Stunde sachlich und informativ beantwortet.

Auch hier gebe ich einen dicken Pluspunkt für Posteo: Störungen werden dem Kunden offen und ehrlich mitgeteilt und erklärt. Das ist bei den meisten Anbietern durchaus nicht üblich.

Ich trete dieser Gruppe mal bei, obwohl ich Deine Erfahrungen +Thomas Hofmann mit dem Posteo-Support nicht teilen kann (ist wertfrei gemeint). Ich bekomme grundsätzlich innerhalb von ein bis zwei Tagen eine kompetente Antwort.

Warum sollte Posteo auf sozialen Kanälen agieren? Sie sind ein kleines Unternehmen, die sich auf ihre eigene Arbeit konzentrieren.

Hast Du schon mal versucht, Dein Supportproblem mit Posteo zu klären? Vielleicht hakt es in Deinem Fall irgendwo in der Kommunikation und Ihr könnt es gemeinsam heraus finden. Ich drücke Dir die Daumen.

Post has attachment
Kontakte importieren

Am 04.11. erstellte ich meinen Account bei posteo. Als erstes benötigt man bei einem neuen Postfach aus Erfahrung die Kontakte. Ich schaute in der Hilfe nach bei:
https://posteo.de/hilfe?tag=adressbuch

und dort konkret den Punkt:
https://posteo.de/hilfe/kann-ich-mein-bisheriges-adressbuch-importieren

Leider wurden nicht alle Kontakte importiert sondern nur ein geringer Teil. Ich schrieb also wie auf der Website angegeben an support@posteo.de. Es wird versprochen innerhalb eines Tages zu antworten. Leider habe ich bis heute keine Antwort erhalten und der Tag neigt sich seinem Ende zu.

Es gibt leider auch null sonstige Kommunikationswege. Posteo ist auch auf keiner von mir getesteten social media Plattform zu finden, weder Google+ noch Facebook noch Twitter. Das sieht für mich so aus, als wollte Posteo trotz seines Bezahldienstes gar keine Hilfe geben und gar keinen Support leisten. Schade eigentlich, damit wird es für die tägliche, praktische Anwendung unbrauchbar.

Hallo Interessierte,
hier soll möglicherweise eine Hilfeplattform für posteo entstehen.
Über Mitarbeit erfahrener und hilfsbereiter User freue ich mich, das hilft allen.
Wait while more posts are being loaded