Hallo zusammen. Wird die App eigentlich noch weiterentwickelt?
Aktuell hängt sich die App nach einer gewissen Zeit auf. Android 6.0.4 auf einem Samsung Galaxy A3 2017.

Danke für Antwort

Version 8.4:
Das Verstecken von Einträgen funktionierte nicht korrekt, dies wurde behoben. Nach dem Hinzufügen eines neuen WakeUpOnLan Eintrags wird dieser nun auch in der Liste der Steckdosen/IOs angezeigt.

WakeUpOnLan Einträge werden automatisch ausgeblendet, wenn das Netzwerk, zu welchem jene Einträge gehören, nicht mehr in Reichweite ist.

UDP Pakete werden jetzt wiederholt gesendet, wenn das Zielgerät nicht antwortet (betrifft Paketverluste durch volles WLan Frequenzband).

Version 8.0:
Die app wurde an vielen Stellen von Grund auf neu konzeptioniert und eine stabile Netzwerkwerk-Komponente geschaffen und die App wurde auf das Wesentliche reduziert. So sind nun Timer Einstellungen nicht mehr Teil der App, dafür wurde eine neue Art von Widget eingeführt.

Neues Widget:
Dieses stellt die Einträge einer zuvor erstellten Gruppe in Listenform dar und Steckdosen können aus dieser Liste auf dem home screen direkt gesteuert und der Zustand abgelesen werden.

Das Material Design von Android 5 wurde in fast allen Bereichen der App umgesetzt.

Version 7.1 (Beta Channel)
Verbesserungen bei der Auslösung von Android Zeitschaltungen.
Gruppenauswahl nun per Liste, erreichbar durch einen Wisch von Rechts.

Version 7.0 wird eine Sprachsteuerung mitbringen. Einzelne Ports von Geräten können versteckt werden (wenn dort etwa nichts angeschlossen ist)

In der nächsten Version 6.8 (Beta Channel) werden Widgets keine eigenen Icons mehr haben, sondern die in der Übersicht zugewiesenen nutzen.

Version 6.7 veröffentlicht:

Design: An vielen Stellen verfeinert. Insbesondere das Szenenfenster wurde überarbeitet. Verbesserungsvorschläge und Konzeptzeichnungen gerne gesehen.
Design: Ansichtsmodus mit Vorschau wechselbar
Design: Weniger vertikaler Platzverbrauch für das Anzeigen von Gruppen.
Design: Feedback Bildschirm neu gestaltet. Google+ Gruppe und BETA-Channel verlinkt.
Kern: Daten werden effizienter verarbeitet, Arbeitsspeicherverbrauch gesenkt.
Widgets: Es können jetzt auch Szenen als Widgets abgelegt werden. Handelt es sich um eine Master/Slave Szene, wird auch der aktuelle Zustand des Masters angezeigt.
Kern: Erweiterungen sind jetzt stabil. Dokumentation und Beispielcode veröffentlicht. Zwei Erweiterungen werden in Kürze veröffentlicht: Wakeup-On-Lan (Computer von dieser App aus aufwecken), Yamaha (Yamaha Netwerkfähige Receiver steuern).
Widgets: Absturz im Widget Dialog behoben
Netzwerk: Viele Verbindungsfehler behoben
Paralleler Zugriff auf Datenstrukturen behoben. Führte zu Abstürzen (>50) und kaputten gespeicherten Geräten

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded