Post has attachment
Gestern war Premiere im Schauspielhaus. Die norwegische Autorin und Regisseurin Lisa Lie hat erstmals im deutschen Sprachraum inszeniert - mit frischen Gurken und einem eindrucksvollen Bühnenbild. Hier meine Kritik:
Wait while more posts are being loaded