Post has attachment
"Erfreue dich, Himmel" ( #Gotteslob 467 ö, alt: 259 ö): Das Lied aus dem Mittelalter wurde in den 1960ern von Maria Luise Thurmair nach Psalm 148 um die heutigen Strophen 2 - 5 ergänzt.
Add a comment...

Post has attachment
"Nun jauchzt dem Herren, alle Welt" ( #Gotteslob 144 ö, alt: 474 ö): Das Einzugslied zählt zu den Klassikern  - sowohl im alten als auch im neuen Gotteslob.
Add a comment...

Post has attachment
Etwas verspätet: "Wir glauben Gott im höchsten Thron" ( #Gotteslob 355 ö, alt: 276 ö mit anderer Melodie)
Add a comment...

Post has attachment
"Ich lobe meinen Gott, der mich aus der Tiefe holt" ( #Gotteslob 383 ö): Das Lied erzählt uns von Gott der uns zum Leben erweckt, befreit, zum Handeln und Reden antreibt und unsere Trauer und Angst beendet.
Add a comment...

Post has attachment
"Kommt, lasst uns unsern Gott und Herren preisen" ( #Gotteslob 786 #Würzburg , alt: 816). Das Lied der Woche zum diesjährigen Hochfest der Heiligsten Dreifaltigkeit ist besser unter seinem Refrain "Sei gelobt in Ewigkeit, Heiligste Dreifaltigkeit" bekannt.
Add a comment...

Post has attachment
Mit der Melodie von "Kommt herbei, singt dem Herrn" ( #Gotteslob 140) erzählt "Komm Heilger Geist" ( #Gotteslob 784 #Würzburg , alt 963) vom Wirken des Heiligen Geistes.
Add a comment...

Post has attachment
Als "Nachschlag" zu Christi Himmelfahrt: "Ihr Christen, hoch erfreuet euch!" ( #Gotteslob 339, alt: 229)
Add a comment...

Post has attachment
Zum Fest Patrona Bavariae "Maria, Himmelskönigin" ( #Gotteslob 867 #Augsburg )
Add a comment...

Post has attachment
"Wir wollen alle fröhlich sein" ( #Gotteslob 326 ö, alt: 223 ö): "In dieser österlichen Zeit, denn unser Heil hat Gott bereit"
Add a comment...

Post has attachment
"Heil uns, Heil" ( #Gotteslob 777 #Würzburg , alt: 858 #Würzburg )
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded