Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/kaeferbekaempfung    Kugelkäfer, auch Buckelkäfer genannt, findet man ganzjährig in Altbauten mit dunklen, feuchten Gebäudeteilen (in feuchten Dämmstoffen wie Stroh-Lehm-Schüttungen in Fußböden und Decken), in Bäckereien und in Getreidelagern, in Vogelnestern, verlassenen Wespennestern oder Bienenstöcken. Sie sind Allesfresser von tierischen und pflanzlichen Produkten aus Getreide sowie von Futtermitteln, Tiermehl, Fellen und toten Insekten. Aus bis zu 200 Eiern, die in das Substrat abgelegt werden, entwickeln sich in 1,5 bis 3 Monaten die Larven, die sich in einem Kokon aus Speichelsekret verpuppen. Die lichtscheuen, nachtaktiven, nichtflugfähigen Käfer haben eine Lebensdauer von ca. 1 Jahr. Fearfaktor: Fraßschäden an organischen Materialien, Ekelerregung, Massenauftreten
Bei Befall sollte ein professioneller Kammerjäger /Schädlingsbekämpfer zu Rate gezogen werden. Sicher ist sicher.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 

Zur Sammlung mit Abbildungen von Schädlingen:
https://plus.google.com/collection/gnJnfB
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/silberfischchenbekaempfung    Silberfischchen findet man ganzjährig in Gebäuden. Der optimale Ort für Silberfischchen ist dunkel, ca. 20–30°C warm und hat eine hohe Luftfeuchte von über 80 %. In dieser Umgebung leben Silberfischchen am liebsten – besonders in Bad oder Waschküche und hinter Fußleisten oder Tapeten. Sie ernähren sich von stärkehaltigen Lebensmitteln (auch Tapetenkleister und Kleber in Bucheinbänden), Hautschuppen, Zucker, Hausstaubmilben und Schimmelpilzen.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/fliegenbekaempfung    Große Stubenfliegen kennt jeder, da sie überall anzutreffen sind. Man findet sie ganzjährig in Gebäuden (besonders in der Massentierhaltung und an feuchten Substraten im Abfall oder an Tierkadavern). Vom Frühjahr bis zum Herbst sind sie im Freiland unterwegs. Die tageaktiven Insekten ruhen gerne an Tieren und Raumdecken. Die Eiablage von bis zu 2000 Eiern erfolgt  in Fäkalien von Säugetieren. Die beinlosen Larven verpuppen sich nach mehreren Häutungen (Tönnchenpuppe). Die erwachsenen Fliegen ernähren sich mittels Leckrüssel von Speiseresten und anderen organischen Substanzen. Die Gesamtentwicklung dauert 8 bis 50 Tage (8–10 Tage bei optimalen Bedingungen). Die Stubenfliege kann Krankheiten übertragen und zum Verderben von Lebensmitteln beitragen – daher wird sie auch als Hygieneschädling eingestuft. Um einem großen Befall vorzubeugen ist ratsam, stets für eine rasche Entsorgung von organischen Abfällen zu sorgen und eventuell Fliegengitter vor den Fenstern anzubringen. Fearfaktor: Krankheitsüberträger
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Kellerassel

http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/kaeferbekaempfung    Kellerasseln leben unter Steinen in Gärten, in Ställen, Gewächshäusern, Gebüschen, in Kellern und Wohnungen in Ritzen und Spalten. Sie ernähren sich von abgestorbenen organischen Substanzen und brauchen immer eine dünne Wasserschicht auf der Körperoberfläche, da sie nicht lange in trockener Umgebung überleben (gehören zu den Krebstieren). Asseln legen 50–90 Eier und haben eine Lebensdauer von bis zu 2 Jahren.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/maeuse-vertreiben-bekaempfen-maeusebekaempfung    Hausmäuse findet man ganzjährig im Freiland und in Gebäuden. Dort leben sie in Hohlräumen wie z. B. Isolierungen, Zwischenböden und Decken. Hausmäuse zählen zu den Hygieneschädlingen und sind meist nachtaktiv. Sie richten u. a. in Getreidelagern, lebensmittelverarbeitenden Betrieben und Supermärkten große wirtschaftliche Schäden durch Fraß und Verunreinigung von Nahrungsmitteln an. Hausmäuse sind Allesfresser und haben nur einen sehr geringen Wasserbedarf. Sie sind gute Kletterer und passen durch bleistiftgroße Löcher. Der Vermehrungsfaktor ist sehr hoch. Ein Mäusepaar kommt jährlich auf bis zu 480 Nachkommen.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/kaeferbekaempfung    Gefleckte Pelzkäfer gehören zur Familie der Speckkäfer. Im Lebensbereich des Menschen sind sie gefürchtete Materialschädlinge, die durch ihren Fraß erhebliche Schäden an Pelzen, Textilien, Teppichen, Leder und Ähnlichem anrichten. Die Larven des Gefleckten Pelzkäfers sind in der Lage, das in Haaren und Federn vorkommende Protein Keratin zu verdauen. Käfer ernähren sich von Pollen und Nektar. Die Weibchen legen im späten Frühjahr in Wohnungen oder Lagerräumen in der Nähe von Pelzen, Teppichen oder Wolltextilien bis zu 100 Eier ab. Die Larven benötigen 1–2 Jahre für ihre Entwicklung. Hauptschlupfzeit ist der Zeitraum April bis Juni.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/fliegenbekaempfung    Fruchtfliegen findet man ganzjährig in Küchen mit mangelnder Abfallentsorgung und vorwiegend ab Spätsommer auf verfaulenden, gärenden Früchten. Sie werden mit den Früchten eingeschleppt und durch Fruchtzersetzung angelockt. Der Vermehrungsfaktor ist enorm. Ca. 500 Eier werden in das faulende, pflanzliche Substrat gelegt und nach 30 Tagen ist die Gesamtentwicklung abgeschlossen. Es droht Massenbefall.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
http://apex-schaedlingsbekaempfung.de/dienstleistungen/kaeferbekaempfung    Brotkäfer sind flugfähige Vorratsschädlinge, die sich sowohl in beheizten Räumen der Lebensmittelindustrie als auch in Haushalten ausbreiten und  dort z. B. stärkehaltige Dauerbackwaren, trockene Tiernahrung oder Schokoladenerzeugnisse befallen. Die Vermehrung findet in der Fraßhöhle im Produkt statt und dauert 30­–­60 Tage. Einen Befall erkennt man durch Ausschlupflöcher in der Ware oder anhand toter Organismen.

APEX – Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

#Kammerjäger #Schädlingsbekämpfer #Schädlingsbekämpfung #Ungeziefer #Schädlingslexikon #Insekten 
Foto
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…