Post has attachment
Blasenstein bei einem Mops - der Stein wurde chirurgisch entfernt und der Hund kann wieder schmerzfrei pinkeln.
Photo
Photo
17.09.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Frohe Weihnachten wünscht die Tierarztpraxis Uderns.
Die Praxis bleibt bis 2.1.2018 geschlossen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Chinaseuche oder auch RHD (rabbit haemorrhagic disease) ist eine meist tödlich verlaufende Viruserkrankung der Kaninchen. Neben der Myxomatose ist die RHD eine der gefürchtetsten Kaninchenseuchen.
In letzter Zeit hat eine neue Varianten des RHD Virus zahlreiche Opfer in der Kaninchenpopulation gefordert.
Die Übertragung des Virus erfolgt durch direkten Kontakt mit einem erkrankten Tier, aber auch über kontaminierte Gegenstände (Bekleidung, Futter...) und über Stechmücken und Fliegen.
Für erkrankte Tiere gibt es so gut wie keine Therapie, nur eine Impfung kann das Leben des Kaninchen schützen!
Photo
Add a comment...

Post has shared content
IGEL GEFUNDEN - WAS TUN?
Jetzt im Herbst bereitet sich der Igel aufs seine Winterruhe vor. Das große Fressen ist angesagt um genügend Reserven für den Winterschlaf zu haben.

Die Stacheltiere stehen auf der roten Liste der gefährdeten Tierarten Österreichs und dürfen, wie alle Wildtiere, nicht aus ihrem natürlichen Lebensraum entfernt werden - ausgenommen sind hilfsbedürftige Igel. Lesen Sie hier welcher Igel Hilfe braucht und wie Sie helfen können:
http://www.tierarzt-zillertal.at/allgemein/414-414
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
IGEL GEFUNDEN - WAS TUN?
Jetzt im Herbst bereitet sich der Igel aufs seine Winterruhe vor. Das große Fressen ist angesagt um genügend Reserven für den Winterschlaf zu haben.

Die Stacheltiere stehen auf der roten Liste der gefährdeten Tierarten Österreichs und dürfen, wie alle Wildtiere, nicht aus ihrem natürlichen Lebensraum entfernt werden - ausgenommen sind hilfsbedürftige Igel. Lesen Sie hier welcher Igel Hilfe braucht und wie Sie helfen können:
http://www.tierarzt-zillertal.at/allgemein/414-414
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Katzen sind wahre Meister im Verbergen von Schmerzen. Manchmal muss man ihre verbissene Tapferkeit ignorieren.
Wie erkennen Sie Schmerzen bei Ihrer Katze? Lesen Sie weiter:
http://www.tierarzt-zillertal.at/allgemein/378-wie-zeigt-eine-katze-schmerzen
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Denken sie beim nächsten Urlaub an die Herzwurmprophylaxe!
Der Herzwurm wird von einer Stechmücke im Mittelmeerraum (v.a. Italien, Griechenland, Südfrankreich, Portugal und den Kanarischen Inseln) übertragen. Bei Reisen mit Ihrem Hund in diese Regionen ist vor Beginn der Reise eine Prophylaxe sinnvoll. 
Wir beraten Sie gerne.
PhotoPhotoPhoto
2016-04-29
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Reisepass nicht vergessen!

Auch ihr Hund muss sich ausweisen können!
Hunde brauchen für Reisen außerhalb Österreichs einen gültigen Heimtierausweis, einen Mikrochip und eine gültige Tollwutimpfung.
Für einige Länder ist auch ein Schutz gegen gewisse Parasiten zu empfehlen.
Wir beraten Sie gerne.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Dieses Wochenende haben wir wieder Notdienst!
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded