Profile cover photo
Profile photo
Naturheilpraxis Larimar
4 followers
4 followers
About
Posts

Post has attachment
Frei werden von
Angst + Co.

Kann man lernen mit seinen Ängsten umzugehen? Sie tatsächlich aufzulösen? Ja das geht!

Es bedeutet aber auch, ehrlich mit sich selbst umzugehen. Anzuerkennen, das Ängste
ein Bestandteil jeglichen Lebens ist, das es anderen genauso geht! Das die Scham im Zusammenhang mit Angst einen einfach nicht weiterbringt. Denn erst dann kann ich selbst entscheiden, möchte ich die ein oder andere Angst noch behalten, bringt mir
das Aufmerksamkeiten, Fürsorge? Oder fühle ich mich eingeschränkt und behindert?

Lasse ich mich über meine Ängste leichter manipulieren, als Konsument und Mensch?
Was gewinne ich an inneren und äußeren Freiheiten, wenn ich Ängste loslasse?
Spannend ist nämlich, dass nicht mich die Angst im Griff hat, sondern ich sie festhalte, weil es sich so gehört oder für mich Gewohnheit ist, oder eine Situation unverarbeitet
und abgespeichert in meinem Unterbewusstsein arbeitet.

Je mehr ich ansammle an Ängsten, desto kleiner wird mein Raum von Lebensqualität und Lebensfreude, denn ich erwarte ja schon an der nächsten Ecke etwas, was mich
beeinträchtigen könnte.

Schon alleine die Angst nicht zu genügen als Mutter/ Vater, Frau/ Mann, oder im
beruflichen Umfeld, ist auf vielen Ebenen aktiv. Bsp mental nicht zu genügen, oder körperlich nicht zu genügen, finanziell nicht zu genügen oder gar sexuell nicht zu genügen. Das Ergebnis auf allen Ebenen bedeutet Lähmungen und Starre. Denn Angst
lähmt und macht unbeweglich.

Diese Gefühle sind äußerst unangenehm und werden deshalb gerne und ausdauernd verdrängt, bis zu der Aussage, ich habe ja gar keine Ängste! Ach wirklich?
Ja das betrifft die Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit sich selbst gegenüber und ob ich erkannt habe, dass das Problem FÜR mich ist, weil es ja sonst Contrablem heißen müsste

In diesem Workshop lernen Sie exemplarisch Ängste aufzulösen.
Sie werden lernen, wie Sie mit Ihrem Unterbewusstsein arbeiten, mit der Technik BSFF
Be set free fast (Sei schnell davon befreit), von Dr. Larry Nims und damit alle Ihre Ängste bearbeiten können.

Sie bekommen alles in die Hand um selbstständig für und mit sich selbst arbeiten zu können.
Kennen Sie den Zusammenhang zwischen Wut und Angst? Dann lassen Sie sich
überraschen!

Wer freier werden möchte, wer loslassen möchte, wer laufen und das Leben genießen möchte, der ist bei mir und in diesem Workshop genau richtig!
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Jetzt nähern wir uns mit großen Schritten der dunklen Jahreszeit - genau der richtige Zeitpunkt um Ängste anzugehen und aufzulösen😉

Anmeldungen ab sofort möglich

Teilbehmerzahl max. 7 Personen
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Aufschieberitis

Das Phänomen ist glaube ich, jedem schon begegnet! Heute habe ich mir dazu Gedanken gemacht, die gerne mit Dir teilen möchte.
Als Heilpraktikeranwärterin habe ich gelernt, das „itis“ immer eine Entzündung ist. Die Leitsymptome sind Hitze, Röte, Schwellung, Schmerz und Funktionseinschränkung.
Aufschieben möchte man gerne alle unangenehmen Aufgaben und auch Gefühle huh – besser morgen als heute – morgen ist doch auch noch ein Tag......
Prokrastination ist das Fremdwort, welches aus dem lateinischen procrastinare „vertagen“ sich zusammensetzt, aus pro – „für“ und cras – „morgen“. Sozusagen für-morgen- aufschieben.

Die Intention ist erst mal Flucht. Völlig verständlich, außerdem sind immer so viele Sachen wichtiger und müssen zuerst erledigt werden. Wenn man den Frühjahrsputz oder Wochenputz schon erledigt hat, dann sind unbedingt mal wieder die Fenster, Keller oder der Speicher dran......

Die „Itis“ lässt uns zwar dann irgendwann körperlich spüren, es ist schon sehr spät, die Ansammlungen schon sehr groß, eigentlich unübersehbar, jedoch alle Rötungen, Schwellungen, Funktionseinschränkungen und Schmerzen werden dann erst mal auf ihre medizinischen Gründe hin untersucht. Könnte ja klappen, da ist einfach ein Symptom vom Himmel geregnet und ich habe damit überhaupt nichts zu tun...Generell die Konflikte und Probleme um mich herum, die haben ja nur die anderen Leute....
Dabei ist unser Körper einfach nur phantastisch in seiner täglichen Arbeit für uns und versucht solange es ihm möglich ist, auszugleichen und zu balancieren, bzw. uns auf Ungleichgewichte aufmerksam zu machen!

Aufschieberitis....
Das deutsche Sprichwort dafür lautet, etwas auf die/(des Teufels) lange Bank schieben!
Lange Bank ok, das kann ich verstehen. Aber warum des Teufels lange Bank? Mit solchen Dunkelheiten möchte ich mich doch nicht beschäftigen! Das ist mit Sicherheit eine Übertreibung!
Tatsache ist, Angelegenheiten haben unterschiedliche Prioritäten. Genau da liegt das Thema. Für andere ist man immer bereit, schließlich bin ich Mutter/ Vater, Partnerin/ Partner, Tochter/ Sohn oder ich verdiene ja schließlich meinen Unterhalt!

Alles was einen selber betrifft, wird erstmal weniger wichtig genommen. Das kann man ja immer noch erledigen. Viele kennen noch den Satz aus der Kindheit, nimm Dich nicht so wichtig.
Erstmal die anderen glücklich machen, dann werde ich gesehen, anerkannt, gelobt und geliebt! Das was mir helfen würde, mir das Leben leichter machen würde, ach dafür ist morgen noch Zeit, heute ist schon so spät, ich bin müde und überhaupt!

So vergehen die Tage des Monats, der Jahreszeit, der Lebenszeit und das was aufgeschoben wurde, wächst, mittlerweile ziemlich große Dunkelheit. Der Berg wird immer und immer größer......

Was glaubst Du ist die Ursache dieses Aufschiebens?
Klar, unangenehme Sachen zu erledigen ist etwas anderes als Eis zu essen oder sich zu vergnügen.
Aber die wirkliche Ursache ist DEINE ANGST!
Deine Angst zu scheitern!

Am Ende zu scheitern, mit dem was Du tust, um deine Probleme aufzulösen.
Du malst Dir ein fiktives Fiasko Deines Problems und Lebens, was durch die „Itis“ und Deine Vision des Endes, dann tatsächlich auch ziemlich wahrscheinlich wird.
Denn wenn wir nicht handeln, dann werden wir vom Leben behandelt.....

Diese Angst ist jedem aus der Schule gleich wieder hoch präsent, wo es immer wichtig war zu bestehen und versagen keine Option!

Diese Ängste zu scheitern und zu versagen aufzulösen ist ein wichtiger Schritt, um Deine Mechanismen des Aufschiebens zu verändern!
Es fühlt sich schöner an, in der Mitte zu sein, seinen Aufgaben für sich selbst den richtigen Stellenwert zu geben und sich damit in den Fluß aller Möglichkeiten des Lebens zu begeben. Damit morgen der Tag sein kann, an dem Du auch genießen kannst, Dich um DICH gekümmert zu haben! Alles Liebe Daniela
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wer neue Wege gehen möchte, um Ängste dort aufzulösen, wo sie gespeichert sind, nämlich im Unterbewusstsein, der ist genau richtig in diesem Workshop!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Frei SEIN von Angst und Co.
24.6.2017
von 14 Uhr - 19 Uhr

Ein Workshop für Menschen die mutiger werden wollen!
Für Menschen die sich Handwerkszeug wünschen, Ängste aufzulösen und hinter sich zu lassen.

In diesem Workshop lernen Sie exemplarisch Ängste aufzulösen und zwar nachhaltig.
Sie werden spüren, was und wie Sie alles verändern können!

Neugierig geworden?

Ihre Investition in Ihre Freiheit inkl.Snack, Getränke und Skript beträgt 80€

Anmeldung und Informationen
Naturheilpraxis Larimar
Daniela Schröder
Gerhart Hauptmann Str. 23
61273 Wehrheim

06081 - 9874744
Photo
Add a comment...

Post has attachment
GEWERBESCHAU WEHRHEIM
NUR NOCH HEUTE
10 - 18 UHR
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
11.06.17
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Auf der Gewerbeschau biete ich Behandlungen an mit:

ArT - Australische regenerative Tiefenentspannung

Klangschalenmassage

Reiki

Informieren können Sie sich zu Hintergründen von Symptomen und Krankheiten bzw. wie Sie mit Hilfe des Unterbewusstseins diese auflösen können.
NATURHEILPRAXIS LARIMAR

ist dabei mit einem Stand im Bürgerhaus Wehrheim.
Lernen Sie mich und die Möglichkeiten meiner Praxis kennen - ich freue mich auf SIE 😃
Photo
Add a comment...

Post has attachment
NATURHEILPRAXIS LARIMAR

ist dabei mit einem Stand im Bürgerhaus Wehrheim.
Lernen Sie mich und die Möglichkeiten meiner Praxis kennen - ich freue mich auf SIE 😃
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded