Profile cover photo
Profile photo
Westflügel Verlag
5 followers -
Reisebücher und mehr...
Reisebücher und mehr...

5 followers
About
Posts

Post has attachment
Joschka Fischer und Frank Schätzing bei der lit.Ruhr zu Gast

Das internationale Literaturfestival lit.Ruhr wird am 9. Oktober in Essen mit einem geopolitischen Vortrag von Joschka Fischer eröffnet; als weiterer Höhepunkt des Lese-Festes steht ein abschließender Auftritt von Bestseller-Autor Frank Schätzing fest. Dies meldet die in Essen erscheinenden Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) in ihrer heutigen Ausgabe. Der ehemalige Bundesaußenminister Fischer wird auf der Unesco-Welterbe-Zeche Zollverein weltweite Konflikt-Szenarien aus seinem aktuellen Buch "Der Abstieg des Westens" skizzieren und internationale Entwicklungen der Politik analysieren. Zum Abschluss des Festivals gastiert Bestsellerautor Frank Schätzing am Sonntag, 14.Oktober, mit einer Multimedia-Show zu seinem aktuellen Roman "Die Tyrannei des Schmetterlings" im Essener Kino Lichtburg. "Ich freue mich sehr auf die lit.Ruhr und ganz besonders auf die Lichtburg!", sagte der Autor mit Blick auf seinen Auftritt in Deutschlands größtem Kinosaal. Sein Roman belegt derzeit Platz 2 der Bestseller-Liste. Das komplette Programm der lit.Ruhr 2018 wollen die Veranstalter am 29. August bekanntgeben; das Festival hatte im Oktober 2017 mit rund 80 Veranstaltungen seine erfolgreiche Premiere im Ruhrgebiet gefeiert. (ots - Foto Karsten-Thilo Raab)
Westflügel Verlag
Westflügel Verlag
facebook.com

Post has attachment

Post has attachment
Da gehen unsere Autoren leider auch dieses Jahr leer aus... :-)

Post has attachment
Klar lässt sich Unnützes Reisewissen (ISBN 978-3-939408-42-0) von Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab wie jedes andere einfach Buch von vorne nach hinten lesen. Muss man aber nicht. Das 172 Seite starke Kompendium kann auch immer wieder wahllos an einer x-beliebigen Stelle aufgeschlagen werden. Und egal, welche Vorgehensweise man bevorzugt, Fakt ist, es lässt sich auf jeder einzelnen Seite Spannendes, Faszinierendes, Kurioses, Verrücktes und/oder Amüsantes aus der Welt des Reisens in kleinen, kurzen und peppigen Texten erfahren.

Ein Sammelsurium, das für die Macher von Quizshows ein perfekte Vorbereitung garantiert; eine Sammlung, die gleichermaßen zum Staunen, zum Kopfschütteln und mitunter zum Lachen einlädt und die für jede Menge Gesprächsstoff sorgt. Und sei es, weil man Mitreisende, Freunde und Bekannte mit vermeintlich unnützem Reisewissen konfrontiert. Dies kann hier und da nerven, sorgt aber immer für launige Unterhaltung. Denn für alle, die gerne mal mit weniger bekanntem Wissen über Reiseziele auftrumpfen möchten, findet sich in dem Buch aus dem Westflügel Verlag entsprechender Input mit mehr als 800 (!)erstaunlichen Fakten, die weit über die Beschreibung eines Urlaubsortes hinausgehen.

Ein Buch, das einem im positiven Sinne nicht loslässt und ganz nebenbei ein Wissen vermittelt, das man nicht unbedingt benötigt, das aber jede Menge Spaß garantiert.

Ulrike Katrin-Peters, Karsten-Thilo Raab
Unnützes Reisewissen
ISBN 978-3-939408-42-0
Reisehandbuch
172 Seiten
11,909 Euro

Erhältlich ist der Titel im Buchhandel oder versandkostenfrei direkt beim Westflügel Verlag unter http://www.westfluegel-shop.de/unnuetzes-reisewissen/
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Feine Kombination :-)
Photo

Post has attachment
Buchliebhaber aufgepasst:
"Leipziger Buchmesse" öffnet vom 15. bis 18. März 2018

Das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche hält wieder Einzug: Autoren, Leser und Verlage treffen vom 15. bis 18. März 2018 auf der "Leipziger Buchmesse" aufeinander, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken.

Mit über 2.500 Ausstellern verzeichnet die "Leipziger Buchmesse" 2018 einen Zuwachs. Im vergangenen Jahr präsentierten sich insgesamt 2.439 Aussteller aus 43 Ländern. Über 208.000 Messebesucher sorgten für einen Besucherrekord. Die "Leipziger Buchmesse" widmet sich auch in diesem Jahr Neuerscheinungen, aktuellen Themen und zeigt neben junger deutschsprachiger Literatur auch Neues aus Mittel- und Osteuropa. Unter anderem sind in der LVZ-Autorenarena an allen vier Messetagen 50 Prominente, Preisträger und Politiker zu Gast, die ihre neuen Werke vorstellen. 170 Sitzplätze stehen im neu gestalteten Areal in der Messehalle 5 zur Verfügung.

Am 14. März 2018 um 19 Uhr lädt das Gewandhaus zu Leipzig zur Verleihung des „Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung“ ein. In der Glashalle auf der Magnolienallee wird am 15. März 2018 um 16 Uhr der „Preis der Leipziger Buchmesse“ verliehen.

Das größte europäische Lesefest „Leipzig liest“ präsentiert sich im Rahmen der Buchmesse mit über 3.600 Veranstaltungen. Akteure aus aller Welt suchen an 550 Orten, sowohl auf der Messe als auch in der Stadt, die Begegnung mit dem Publikum.

Tiefe Einblicke in Politik, Lebensumstände und Sichtweisen verspricht das diesjährige Schwerpunktland Rumänien. Unter dem Motto „Romania.Zoom in“ können Besucher auf international bekannte rumänische bzw. aus Rumänien stammende Autoren treffen und sich auf eine literarische Reise begeben. Diese führt dabei nicht nur hin zu literarischen Werken Rumäniens, sondern auch zu über 40 Neuübersetzungen, die erstmals zur Messe präsentiert werden. Mit dabei sind u.a. der vielfach preisgekrönte Schriftsteller und Leipziger Buchpreisträger Mircea Cǎrtǎrescu oder die Nobelpreisträgerin Herta Müller.

"Der Große Leipzig liest-Abend" lädt am 15. März 2018 in den Kupfersaal ein. Vorgelesen wird aus dem auf Deutsch erschienenen Roman „Mein Herz in zwei Welten“ von der britischen Bestseller- und Drehbuchautorin Jojo Moyes. Weitere Rahmenveranstaltungen ergänzen das Messeprogramm, beispielsweise das Forum Politik und Medienbildung und die zum dritten und letzten Mal auftretende Veranstaltungsreihe Europa 21.

In Halle 3 findet zum 24. Mal die "Leipziger Antiquariatsmesse" statt. Sie ist eine internationale Verkaufsausstellung für antiquarische Bücher, Graphiken und Autographen. Zahlreiche Aussteller aus ganz Europa präsentieren seltene Bücher aus verschiedenen Jahrhunderten, Graphiken und Gemälde sowie Briefe, Manuskripte und andere Autographen.

Ebenfalls im Rahmen der "Leipziger Buchmesse" öffnet in Halle 1 zum 5. Mal die bunte Literaturveranstaltung Manga-Comic-Con ihre Türen und feiert somit ein kleines Jubiläum. Es ist der erste Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Anime, Japan & Games. Zusätzlich wird in Halle 2 eine Fantasy Leseinsel angeboten.

Weitere Informationen unter www.leipziger-buchmesse.de (Foto Andreas Schmidt)

#WestflügelVerlag, #Deutschland, #Sachsen, #Buchmesse, #Leipzig, #LeipzigerBuchmesse, #Buchpreis,
Photo

Post has attachment
Vorstellung von "Der Seebestatter von Brooklyn" von Thomas W. Schmidt auf Spaß & Lernen.
Der Seebestatter von Brooklyn
Der Seebestatter von Brooklyn
spass-und-lernen.com

Post has attachment

Post has attachment
Vorstellung und Besprechung des Westflügel-Krimis "Auf nächtlichem Pfad" von Thomas W. Schmidt auf Lesen & Spaß
Wait while more posts are being loaded