Profile cover photo
Profile photo
Dagmar Buggle
430 followers -
Nerd mit Rad
Nerd mit Rad

430 followers
About
Dagmar's posts

Post has shared content
Heute gleich zwei Gipfel mitgenommen.
Man gewöhnt sich ja so langsam. Bergauf kurbeln, bergab laufen lassen. Und obwohl der heutige Tag höhenmäßig fast noch mehr Arbeit als gestern war, war er um einiges weniger spektakulär. Wir starteten bei schönstem Sonnenschein aus St. Maria in westliche…

Post has shared content
Ein beeindruckendes Bergerlebnis, was man sein Radlerleben nicht vergisst.
Die Königsetappe. Ein Angstgegner. Würden wir ohne völlig entkräftet vom Rad zu fallen die mehr als 1800 Höhenmeter wegstecken? Spannend. Immerhin herrschte heute morgen endlich mal blauer Himmel und Sonne pur. Das sehr hübsche Örtchen Glurns mit seinen…

Post has shared content
Als absolut herausragend stellte sich gleich zu Beginn des Tages das Frühstücksbuffet heraus. Locker fünf Meter waren verschiedensten Müslivariationen gewidmet – verschiedene Flockenmischungen, Zutaten, fertig angemixtes Müsli mit Joghurt und eine riesige…

Post has shared content
Im dichten Nebel starteten wir. Zunächst war nur die übliche Flachwertung nach Friedrichshafen zu absolvieren. Von dort nahmen wir den Zug zu Hilfe, um direkt am Fuß der richtigen Berge zu starten. In Bludenz begannen wir denn die eigentliche Tour. Der…

Post has attachment
Gipfelankunft Bieler Höhe. Feucht. #operationalpensturm
Photo

Post has attachment
Bürobesucher.
Photo

Post has attachment
Wenn Fahrradfahrer mal Auto fahren... Automobil des Nachbarn während unserer leihweisen Nutzung verstorben. Nachbar nahm es gefasst zur Kenntnis, er rechnete sowieso schon mit dem baldigen Ableben ;-)
Photo

Post has shared content
Einfach  grauenhaft, diese Entwicklung. Statt zu investieren um das zu einer komfortablen und viel angenehmeren Alternative zu der dämlichen Fliegerei zu platzieren wird platt gemacht. Und wir Radler müssen entweder von zuhause losfahren, tagelange Regionalzugverbindungen nutzen oder unsere Räder unterbezahlten und damit hochmotivierten Gepäckverladern am Flughafen überlassen. Nicht lustig.
Fernbusse, Billigflieger und der Hang der Bahn, alles in ICEs oder andere Züge ohne Radbeförderung zu verlagern macht Europa für Radreisende immer schwerer zu bereisen - jedenfalls wenn man nicht die Zeit hat, weiter entfernte Ziele komplett per Rad anzusteuern (inklusive Rückweg). Frankreich ist ein schönes Land für Reisen auf dem Fahrrad, daher schmerzt mich der geplante Wegfall der Nachtzugverbindung nach Paris schon.

Post has attachment
Spülmaschine gekauft. Braucht da jemand ein Auto? Kann man mit einem Autokofferraum bis zum Ausstellungsstück? ;-)
Photo

Post has shared content
Großartige Kolportation trauriger Realität....
Letzte Woche hat mir einer meiner Klienten eine „schöne“ Geschichte gezeigt: Ameise und Löwe – ich fühlte mich so erinnert an viele „Zustände“, die ich - leider – gerade in einigen Unternehmen erlebe.
Hier der Link: http://bit.ly/DieKleinenAmeisen
Gerade der Entwicklungsprozess mit meinem Klienten und dessen Unternehmen zeigt: es geht auch ganz anders!!!  Ich bin sehr stolz auf ihn und die Truppe: Wir hatten am Anfang schwierigste Gegebenheiten und sind jetzt auf dem Weg zu Leistung, Leidenschaft und Leichtigkeit – im gesamten Unternehmen.
Photo
Wait while more posts are being loaded