Shared publicly  - 
 
Wer wissen will, wie das ZDF, 1996 das Internet erklärte
Was ist das Internet, was kann es und was braucht man dafür?!

+ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen | #internet1996
Translate
154
126
Michael Finkler's profile photoAlfred Waizenauer's profile photoFlorian Braun's profile photoBenjamin Mey (Benny)'s profile photo
45 comments
 
Das könnten die ruhig heute noch hin und wieder mal ausstrahlen... denn offenbar haben das damals viele verpasst.
Translate
Translate
 
das hat gar nichts mit g+ zutun, also warum postet ihr immer so off-topic sachen?
Translate
Translate
 
Da fallen mir Doch gleich zwei Dutzend Leute ein, denen ich das heute noch senden sollte. Ich weiß auch, wo ...
Translate
Translate
 
+Peter Weißenberg Ja, hab´s heute entdeckt und ich bin grad mal 26 Jahre, aber die Beschreibung über das Internets damals, ist einfach toll, sich das anzuhören.
Translate
 
ich bin dem g+ magazin gefolgt um sachen über g+ zu lesen und nich off-topic sachen
Translate
 
+Phillipp Ohlandt Dann musst du uns leider wieder entkreisen, denn wir berichten über Google+ und das Web.
Schade dich enttäuschen zu müssen
Translate
Translate
 
Ca. 40 Millionen Nutzer weltweit... Schon eine putzige Zahl...
56k Modem... Mann dauerte das immer. "Schatz ich geh in die Kneipe. Nicht den PC ausschalten, der lädt gerade eine Seite die ich mir anschauen will. Bis die geladen ist, bin ich wieder da. Also in ca. 2-3 Std." ;-)
Translate
 
Ja, wo bekomme ich denn nun so ein Modem um mich ins Telefonnetz einzuwählen?
Translate
Translate
 
Habt ihr eure Modems etwa nicht aufgehoben? Ich hab sie natürlich noch in einem alten Karton!
Translate
 
+Florian Felix Weyh Oh ich kann mich noch erinnern, dass ich mir damals so ein Superteil besorgen musste, das auch gleichzeitig AB war LOL keinen Schimmer, an wen ich das weiter verschenkt habe. Wenn ich mir was Neues anschaffe und das Alte noch i.O. ist, gibts immer jemanden, der sich drüber freut :D Na gut.. über ein altes Modem nun gerade nicht mehr *g
Translate
 
Nur meinen C64 mit Datasette hab ich aufgehoben. Ansonsten nur diverse Kabel mit "exotischen" Anschlüssen.
Translate
 
Ich habe noch ca. 100kg alte Netzteile ... falls eine Kupferkrise kommt, dann bin ich reich,
Translate
 
Also, ich bin wirklich noch nicht alt, aber ich kenn noch Zeiten ohne PC, ohne Handy, ohne Internet und dann die ersten netten Pc's mit Folientastatur und Disketten und so ganz ohne Festplatten. Da kann man mal sehen, wie schnell es sich so entwickelt. Möchte die "alten" Zeiten nicht missen, will sie aber auch nicht wiederhaben. Und wo soll das noch hingehen..? Bin gespannt.
Translate
 
Geht mir nicht anders, +Daniela Weser und ich kann heute noch über die Leute schmunzeln, die das Internet für eine Modeerscheinung hielten *g
Translate
 
Wow, das ZDF hat nur vier Jahre gebraucht um auf's Internet aufmerksam zu werden und einen kurzen Bericht zu senden... toll ^^
Translate
 
Das waren damals noch Erklärungen. Heute lachen wir darüber nur damals war eben alles neu und spannend
Translate
 
Gleich mal ausdrucken und so manch einem zeigen. Damit die das auch mal verstehen, das Internet. #Internetausdrucker
Translate
 
So sieht man das sich nicht wirklich viel verändert hat. Immer das selber laier nur schneller und schöner. Wirkliche Fortschritt ist das heute nicht.
Translate
 
Köstlich :D Aber der Bericht erklärt heutzutage auch jedem Internet-Muffel, was Sache ist :D
Translate
 
+Timo Hofmann So was ähnliches habe ich auch gedacht. 1996 war ich schon 4 Jahre online und 56k war für mich schon ziemlich schnell.
Translate
 
"Im Archiv kramen" ist eine wirklich tolle Idee, vor allem wenn man das als zahlender Bürger (Online) dürfte! #gez #notmyÖR
Translate
 
Großartig – ausbaufähige Technologie … (-;
Translate
 
Und das man süchtig danach werden kann wusste keiner damals.
Translate
 
+Christopher Herbst mei erster war ein 386er dann ein 486er und dann kam der Durchbruch mit den Pentium... Was für ein Quankensprung...
Heute hat jeder bessere Taschenrechner mehr Leistung. Da sag noch mal einer
"Früher war alles besser" ;-)
Translate
 
Ach wie schön, mal wieder Christian Spanik zu sehen.
Translate
 
GianaSister ... aber klar. Mit dem großen Joystick und den zwei knöpfen ... man war das geil
Translate
 
Telefonmodem... PC und Internet ab 97, und da gleich Kabel.
Translate
 
Achja, Newsgroups... das waren noch Zeiten :D
Translate
 
Wie oft will man den Typen eigentlich noch aus der Mottenkiste hervorziehen? Oder wird das Video jetzt für den Rest des Jahres einmal die Woche in meinem Stream auftauchen?
Translate
Translate
 
Und hätten die Grünen 1996 gewusst wie sich der Stromverbrauch durch Google, Yahoo, FB usw. entwickelt, hätten sie bestimmt Demos dagegen organisiert
Translate
 
+Peter Desch die waren tatsächlich damals dagegen. Auch gegen Handys im übrigen. Und heute? Nutzen auch sie dieses Teufelswerk...
Translate
 
1996 hatte ich schon ISDn und war im Vergleich zu den Modem-Nutzern König. ;-)
Translate
 
Yepp, und mit Kanalbündelung ging dann das telefonieren nicht mehr.
Translate
 
Naja, wenigstens merkt man, dass dieses WWW-Zeug damals unter Internet-Nutzern etwa so gut beleumdet war wie es SecondLife später nie werden würde. KlickiBunit für Leute die zu blöd zum Tippen sind....
Translate
 
20 Jahre ;) WWW das sind die bunten Bilder die jeder kennt ;)) . Gibt es noch den Netscape Navigator ? oder wie hieß noch mal der Browser im Beitrag :-))
Translate
Add a comment...