Profile cover photo
Profile photo
Magazin über Google & Co.
24,690 followers -
by Patrick Graber & Jefferson Krautsieder
by Patrick Graber & Jefferson Krautsieder

24,690 followers
About
Magazin über Google & Co.'s posts

Post has attachment
Google Pixel 2 XL | „Official look“
Letztes Jahr erschien das erste Google Pixel Smartphone und heuer folgt natürlich die ablöse beider Modelle – das Google Pixel 2 (HTC) und das Google Pixel 2 XL (LG). Mithilfe eines gerenderten Bildes wurde nun von Concept Creator ein Video erstellt.

Ein paar zusammen getragene Infos zu den Pixel 2 Smartphones:
– Preis: höher als die Pixel Modelle
– Stereo Lautsprecher
– Google Assistant 2.0
– Android 8.0 Oreo
– 3D Glas Effekt
– Bildschirm: 5,99 Zoll (Pixel XL 2); 5,6 Zoll (Pixel 2); 18:9; 2.560 x 1.312; curved OLED von LG;
– Fingerabdruck Scanner (Rückseite)
– Kamera: 12MP (Rückseite); 7 MP (Vorderseite)
– Hardware: Snapdragon 835; 4GB RAM; 128 GB Speicher (wird wohl auch wieder 2 Ausführungen geben)
– Obwohl das Pixel 2 XL von LG kommen soll, soll es ebenfalls mit der HTC Edge Sense Technologie ausgestattet werden (Starten einer Aktion durch Drücken des Rahmens), die Frage ist allerdings ob HTC wirklich LG diese Technologie verwenden lässt oder ob es eine Anforderung von Google selbst ist.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]
Den Beitrag findet ihr auch hierhttps://goo.gl/VD3SVV




Post has attachment
Googles personalisierter Feed mit Artikeln
Vor kurzem hat Google damit gestartet, den neuen individualisierten Newsfeed freizuschalten. Zukünftig soll unterhalb der Suchleiste ein Feed zu sehen sein. Getestet wird die neue Funktion schon seit Dezember, aber vorgestellt wurde diese erst jetzt. Anhang von eurer früheren Google-Suchen und angesehenen YouTube-Videos will Google euch entsprechende Nachrichten präsentieren. Selbstverständlich soll es auch möglich sein, bestimmte Themen zu abonnieren. Weiteres sollen nicht nur neue sondern auch Ältere Artikel angezeigt werden, basierend auf euren letzten Restaurant Aufenthalt, letzter Konzert besuch uvm.

Google will, dass ihr mehr Zeit mit Google verbringt und will dadurch ein Konkurrenzprodukt zu Twitter, Facebook und anderen Sozialen Netzwerken schaffen, allerdings mit einen kleinen Hacken – es wir keine Interaktion mit Freunden geben.

Momentan wird auch noch keine Werbung angezeigt, aber die hier ist die Frage wie lange noch. Denn es wäre kein Problem, dass wenn ihr gestern bei McDonalds wart, dass euch Google eine Gutschein-Werbung präsentiert für euren nächsten Aufenthalt.
-------------------------------------------
Wer von euch hat denn schon die neuen Feeds?
In der Google App selbst kann ich selbst die Feeds schon einstellen bzw. bearbeiten, allerdings werden mir diese noch nirgends angezeigt.

Was haltet ihr von den Feeds?

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]
Den Artikel + Animierte Bilder findet ihr auch hierhttps://goo.gl/gFMWZP

Bild: Google
Photo

Post has attachment
Umfrage: Liest du noch Bücher oder Zeitschriften?
Für andere Antwortmöglichkeiten oder deine Meinung dazu, nutze die Kommentarfunktion


+Magazin über Google & Co. Sammlungen
Tipps & Tricks: https://plus.google.com/collection/Eh4WX
Alles über Google: https://plus.google.com/collection/MhYXX
Umfragen: https://plus.google.com/collection/gop1c
-
votes visible to Public
Poll option image
JA, ich lese noch gerne Zeitschriften
JA, lese noch gerne gedruckte Medien
NEIN, ich lese nur noch digital
28%
JA, Bücher lese ich noch gerne
12%
JA, ich lese noch gerne Zeitschriften
27%
JA, lese noch gerne gedruckte Medien
33%
NEIN, ich lese nur noch digital

Post has attachment
Das endgültige Duopol: Android und iOS kommen auf einen globalen Marktanteil von 100 Prozent Wer sich vor fünf Jahren ein Smartphone kaufen wollte, stand nicht nur vor einer großen Auswahl an Geräten von unzähligen Herstellern, sondern hatte auch noch die freie Wahl. ...

Mehr dazu: https://goo.gl/1i7yFc - von: +GoogleWatchBlog
Photo

Post has attachment
Warum heißt Google eigentlich Google?
Da sucht man schon Jahre mit Google im Netz nach Informationen und weiß noch nicht einmal, warum die Weltgrößte Suchmaschine eigentlich so heißt, wie sie heißt.

Und was macht man? Richtig - Google verwenden..., dann stößt man auf einige Einträge die folgendes aussagen:

Der Name "Google" basiert wohl auf einem Wortspiel oder auf einem Rechtschreibfehler. Das ursprüngliche Wort soll von „googol“ abstammen, ein Begriff, der 1938 von Milton Sirotta, einem Neffe des amerikanischen Mathematikers Edward Kasner, verwendet wurde und eine 1 mit 100 Nullen ausdrückt

(10000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000)

Als die Gründer Larry Page und Sergey Brin 1998 auf der Suche nach einem passenden Namen für Ihre Suchmaschine waren, die ja die zahlreichen Informationen im Web finden sollte, kamen sie auf den Begriff „googol“ und der Name "Google" war geboren. Der Vorläufer, der 1996 an den Start ging, hieß übrigens "BackRub".

Im Jahre 2004 wurde das Verb "googeln" (sprich: [ˈɡuːgl̩n] „guhg(e)ln“) übrigens in den Duden aufgenommen. 2006 wurde auf eine Bitte von Google der Eintrag in der 24. Auflage des Dudens als „mit Google im Internet suchen“ genauer definiert, um damit den Verlust des Markenschutzes vorzubeugen.

Wer mehr über Google wissen möchte, hier der Wikipedia Eintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Google_Inc.

Erstellt von Patrick
Photo

Post has attachment
Mit dem Influence-Tool (Dein Einfluss) auf G+ erhälst du Zahlen und Daten über deinen G+ Auftritt.

So öffnest du dieses Tool: ▷ Wähle die eigene Profilansicht
im G+ Menü aus. ▷ Klicke auf das 3-Punkte-Menü-Icon und wähle „Dein Einfluss“ aus. ▷ Nun erhälst du eine Übersicht mit Zahlen und Daten über deinen G+ Auftritt.

*Neben dem Kalender-Icon im oberen Bereich kannst du eine Auswahl zwischen den letzten 7 Tagen oder die letzten 30 Tage treffen.

1. Follower: Follower deines Profils & Follower der Sammlung
2. *Meine Beiträge:*Anzahl der Beiträge die du erstellt hast. *& Die Häufigkeit, mit der deinen Beiträge in beliebigen Streams angesehen wurden. & Anzahl der Kommentaren zu deinen Beiträgen. & Anzahl der +1-Empfehlungen zu deinen Beiträgen und Kommentaren.
3. Meine Reichweite: Dein Einfluss auf Google+ einschließlich Kommentaren und +1-Empfehlungen zu deinen Beiträgen und erneut geteilten Beiträgen und ihren Aufrufen.

Erstellt von +Patrick Graber
Photo

Post has attachment
Die Zukunft: Mobiltelefon ohne Akku
Jeder von uns kennt das große Problem mit dem Akku, vor allem wenn man viel unterwegs ist muss man zusätzlich auch noch eine Powerbank mitschleppen. Weiteres können Akkus auch noch gefährlich werden. Daher werden schon seit Jahren an einer alternativen Lösung gesucht.

An der Universität in Washington (USA) haben Forscher nun ein Mobiltelefon ohne Akku entwickelt.

Die Energie bezieht das Gerät aus Licht aus der Umgebung oder aus Funksignalen. Die Forscher demonstrierten bereits einen Anruf über Skype.

Da das Mobiltelefon von Haus aus schon viel Energie benötigt waren viele Veränderungen nötig, weil analoge Signale in Digitale umgewandelt werden müssen. Die Forscher nutzen hier jedoch die Vibrationen des Mikrophons oder Lautsprecher und wenn eine Person spricht wird das Sprachmuster kodiert.

Derzeit muss noch eine eigen Taste gedrückt werden um zwischen Sprechen und Hören zu wechseln. Weiteres benötigt man auch eine Basisstation und das Gerät darf nicht zu weit weg sein. Zukünftig will man auch die Energie von Handymasten oder WLAN-Router nutzen um das Mobiltelefon mit Energie zu versorgen.

Der nächste Schritt ist jedoch vorerst die Vergrößerung der Reichweite (Basisstation) und ein E-Inkl-Display um auch Videos zu übertragen.

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]
Den Artikel findet ihr auch hierhttps://goo.gl/srMByD

Bild: Mark Stone/University of Washington
Quelle:
washington.edu - https://goo.gl/BzZcUX
derStandard.at - https://goo.gl/ZU9n9y

#akku #smartphone #Handy #Energie #Mobiltelefon #WLAN #USA
Photo

Post has attachment
Das Google+ Aktivitätsprotokoll. All meine Google+ Aktivitäten einsehen und verwalten. https://plus.google.com/u/0/apps/activities

Bei wem und wann habe ich kommentiert? Welchen Beiträgen habe ich ein +1 gegeben? Welchen Kommentaren habe ich ein +1 gegeben? Wo und wann habe ich ein +1 auf Websites gegeben? Bei welchen Umfragen habe ich teilgenommen? Welche Personen habe ich bei Google+ blockiert oder ignoriert?

Das Aktivitätsprotokoll gibt es schon seit einer Weile, zu finden ist es am Desktop in den Einstellungen, unter dem Abschnitt "Allgemein" (ganz oben).
Am Smartphone ist es in den Einstellungen und nach tippen auf das jeweilige Konto zu finden.

Das Google+ Aktivitätsprotokoll listet all meine Aktionen bei Google+ auf. Will ich beispielsweise wissen, welchen Beiträgen ich ein +1 gegeben habe oder wo ich Kommentare abgegeben habe, ist dies in dem Google+ Protokoll einsehbar.

Erstellt von +Patrick Graber
Photo

Post has attachment
StreetView kommt endlich nach Österreich
Als ich die Neuigkeit erfahren habe war ich total Happy!
Bei meinem Onkel waren sie auch heute schon sein Lokal filmen für Indoor-StreetView. Nur ich konnte aufgrund meiner Arbeit leider nicht dabei sein, dies fand ich äußerst traurig, aber dennoch bin ich Happy, dass es Österreich nicht mehr zu den wenigen Ländern gehört wo es kein StreetView gibt.

Freut ihr euch auch schon darauf?

mehr dazu gibt es hier https://goo.gl/KxWP81

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Photo

Post has attachment
Aktuelles und Interessantes über Google & Co. im Überblick
Neuigkeiten und Infos verpasst oder den Überblick verloren? Die G+ Sammlung "mein Google & Co." (https://goo.gl/93t5yF) liefert dir diese im Überblick.

Google Allo: Der angekündigte Desktop-Client kommt einige Wochen später
https://goo.gl/zicQTq

Google Chrome: Neue Bedienoberfläche für Android
https://goo.gl/h8iu2B

10 Dinge die du mit deinem Smartphone machen kannst (4)
https://goo.gl/TyBx9D

Das neue Google News ist da! - Wie findet ihr es?
https://goo.gl/3M6BKf

Datenaustausch zwischen Android, Linux & Windows: Google veröffentlicht Android Samba Client https://goo.gl/GiS9DG

Android O: Google arbeitet wohl an Always-On-Funktion
https://goo.gl/p5QKev

Google fördert APA-Projekt "MediaPay"
https://goo.gl/Y73xXN

Google stellt VR-Modellierungs-Werkzeug Blocks vor
https://goo.gl/1nCE33

Offiziell bestätigt: Die Google Maps können bald auch die erlaubte Höchstgeschwindigkeit anzeigen https://goo.gl/nFmuvH

Google droht weitere EU-Rekordstrafe wegen Android
https://goo.gl/DJ4f1Z

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]




Photo
Wait while more posts are being loaded