Profile cover photo
Profile photo
EVA PISA
5 followers -
bildende Künstlerin
bildende Künstlerin

5 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
GESTÖRTE:KOMMUNIKATION - KUNST-BRANDING VOM FEINSTEN

Marken-, Kampagnen- und Unternehmensentwicklung künstlerisch geprägt durch Mag. Eva Pisa & BURN-IN.

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Rabindranath Thakur, Philosoph u. Nobelpreisträger
BURN-IN lädt Sie zum kontemplativen Nachdenken in unseren neu bespielten "Agentur- und Galeriegarten" und präsentiert mit dem exzellent inszenierten Wechselspiel zwischen Kunst und Branding neue Wege im Marken- und Kampagnenmanagement, abseits der klassischen Trampelpfade.

Kreatives, aber auch sehr viel Strategisches steht im Vordergrund. Denn Kunst transportiert Werte und Botschaften authentisch und nachhaltig - nach außen und innen - und unterstützt damit optimal die gesetzten Unternehmensziele.

Das Resultat: Kampagnen, die emotionalisieren, Aufmerksamkeit erregen und das bei überschaubaren Budgets.

Sie haben bereits begonnen für Kunst-Branding zu brennen und wollen Näheres in einem persönlichen Gespräch erfahren? Dann laden wir Sie zu einem Präsentationstermin in unseren BURN-IN Garten ein oder besuchen Sie in Ihrem Unternehmen!

Kontaktaufnahme bitte an: Sonja Dolzer (GF BURN-IN) 0660/76 80 100 oder s.dolzer@burn-in.at
Animated Photo
Add a comment...

Post has attachment
Einladung zur Ausstellung Wertpapier WU Wien Department Marketing
Wo: 1020 Wien, Welthandelsplatz 1, Gebäude D2, Eingang A, 1. und 2. Stock
Wann: 23 November 18:30

Eröffnet wird die Ausstellung durch Department Vorstand o. Univ.-Prof. Dr. Peter Schnedlitz. Zur Ausstellung spricht Prof. Dr. Philipp Maurer.

Weitere Infos finden Sie hier:
https://evapisa.at/de/news/2017-okt/pisa-perspektiven-25-november-2017
Photo
Add a comment...

Post has attachment
DARF ICH VORSTELLEN: BANKNOTEN BILCH, GULDEN GNOM, EINLAGENSICHERUNGSWÄCHTER...

Der Herbst 2017 steht bei den PISA Perspektiven ganz in Zeichen der Finanzen. Anlässlich einer Ausstellungsteilnahme am campus der WU Wien, Abteilung Marketing, dreht sich alles rund ums Wertpapier, ein durchaus sehr spannungsgelades, mehrdeutiges Thema.

Beim Stöbern in alten Papieren, Zertifikaten, Geldscheinen, tauchten bei Eva Pisa allerhand eigenartige Gestalten auf…. der Gulden Gnom, der Wertpapier Wächter, der Banknoten Bilch… ein Münzensammler.

Schrittweise machten sich diese in den satirischen Zeichnungen breit, in einer ganz speziellen Technik, die aus mehreren Schichten besteht und mit Feder und Tusche auf präpariertem Papier gezeichnet werden.

Viele von uns sorgen sich um ihr Erspartes, ihre Rücklagen – aber da gibt es ja diese Einlagensicherung, eine Bestätigung des Staates, dass unser Geld sicher in den Geldinstituten aufgehoben ist….

In der Hoffnung, dass wir dieses Vertrauen nicht verlieren, zumal der beamtete österreichische Einlagensicherungswächter seine Hand drauf hat, aufpasst und verwaltet…

Tauchen Sie ein in die neuen Wertpapier Pisa-Perspektiven.
Add a comment...

Post has attachment
Die Pisa Perspektiven nehmen nochmals Fahrt auf!

In einem Kurzfilm präsentiere ich erstmals meine neue Motive-Reihe "gestörte:kommunikation", verfehlte oder mißglückte Kommunikation, nichts Großartiges, kein Konflikt oder Zusammenstoß, nein, eher das aneinander Vorbeireden, die kleinen Missverständnisse des Alltags.

Dabei gleiten die Menschen aneinander vorbei, Ihre Wege kreuzen sich, ohne dass sie sich wirklich begegnen und schweben in unterschiedlichen Richtungen davon.

Das Video verstärkt die Dynamik und lässt die Besucher durch das "weibliches Tor" treten, zeigt einige "verpasste Gelegenheiten", "entspannt am Strand" und versinnbildlicht "gestörte Kommuinikation" als Ganzes. Tauchen Sie ein in meine neuen Pisa-Perspektiven.

Details zu meinen neuen vier Acryl-Werke finden Sie auf BURN-IN.
Add a comment...

Post has attachment
Wiesmayr Kampagne reloaded
Große Kunst für expressive Marken

Die 2016 von der Linzer Marketing-Agentur Dolzer & Partner (BURN-IN) gestartet Marken-Kampagne "Dieses Klima ist ein Hit" findet 2017 ihre Fortsetzung.

Eva Pisas Kunstwerk "Ariadne" steht weiterhin im Zentrum der Multi-Channel-Kampagne (online & social media, print und Direct-Marketing). Besonders gelungen: die CD "Cool Summer Breeze", die eigens für Top-Kunden produziert wurde und beachtlichen Anklang fand.

Conclusio: Emotionale Kunst-Branding Kampagnen, die innovative Wege abseits der klassischen Marketingtrampelpfade beschreiten, begeistern Kunden und überzeugen Unternehmen, da sie erfolgreich neue Zugänge zum Markt schaffen.

Denn: Kunst schafft Emotionalität und spricht das Unbewusste an. Maßgeschneiderte, durchdachte Markenstrategien schaffen authentische, expressive Marken.

Weitere Infos, e-news, Kontakt: Eva Pisa
https://evapisa.at/de/news/2017-jun/wiesmayr-kampagne-reloaded
Photo
Add a comment...

Post has attachment
PISA PERSPEKTIVEN #23 - SOMMER 2017

Für einen schönen entspannten Sommer ist auch die Gewissheit wichtig, dass man keine existentiellen finanziellen Sorgen haben wird.

Dafür gibt es die Einlagensicherung – eine Bestätigung des Staates, dass unser Geld sicher in den Geldinstituten aufgehoben ruht.

Ich hoffe, dieses Vertrauen nicht zu verlieren, zumal der beamtete österreichische Einlagensicherungswächter seine Hand drauf hat und aufpasst und verwaltet...

Nächste Ausstellung November 2017 WU Wien.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Pisa Perspektiven April 2017

Im April beschäftigt mich das Thema Finanzen anlässlich einer Ausstellung mit dem schönen Titel „Wertpapier“ - was durchaus mehrdeutig zu verstehen ist.

Beim Stöbern in alten Papieren, Geldscheinen und Zertifikaten tauchten dann allerhand eigenartige Gestalten auf, wie der Gulden Gnom oder der Wertpapier Wächter.

Die Ausstellung des druck werk ist nicht nur in der Burg Perchtoldsdorf sondern im Herbst auch in der neuen WU Wien als Impuls für Professoren und Studenten zu sehen...

Abb.: „der Wertpapier Wächter“
Photo
Add a comment...

Post has attachment
PISA PERSPEKTIVEN #21 - MÄRZ 2017

Bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen beginnt die Veränderung im Garten vor dem Atelier.

Aus sicheren Verstecken, Höhlungen, Spalten und Kokons streckt sich Leben an das Licht.

Neben alten Bekannten aus dem Pflanzen - und Tierreich begegnet uns auch immer wieder Überraschendes!

Abbildung: Larvenstadium
Photo
Add a comment...

Post has attachment
PISA PERSPEKTIVEN #20 - FEBRUAR 2017

Die Bäume vor dem Atelierfenster sind noch starr vor Kälte; aber schon in wenigen Wochen werden alle wieder erwachen, auch die Baumbewohner – die Insekten, die Würmer, die Wichtel und Gnome.... zusammen mit den ersten Spitzen der Bärlauchblätter beginnt der Aufbruch!

Abbildung: Baumwürmer
Photo
Add a comment...

Post has attachment
PISA PERSPEKTIVEN #19 - JÄNNER 2017

Wahrscheinlich kennt jeder Kreative diese Situation - wo nichts weiter geht, wo man im Fluss der Arbeit stecken bleibt... da ist es fein, wenn die inspirierende Muse kommt!

Besonders wichtig und erwünscht: ein Musen-Impuls am Beginn des Neuen Jahres...

Bild: "Besuch der Muse"
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded