Profile cover photo
Profile photo
Karsten U. Bartels
237 followers -
IMPRESSUM: http://www.hk2.eu/tce/frame/main/138.htm
IMPRESSUM: http://www.hk2.eu/tce/frame/main/138.htm

237 followers
About
Karsten U.'s posts

Post has attachment
Informationstag "Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes in der Unternehmenspraxis"

Veranstalter: TeleTrust - Bundesverband IT-Sicherheit e. V.
Datum, Ort: 29.11.2016, Hotel Meliá Berlin, Friedrichstraße 103, 10117 Berlin

Aus dem Programm:

■ RA Paul Voigt, Taylor Wessing: "Allgemeine Anforderungen an IT Compliance"

■ RA Karsten U. Bartels LL.M., HK2 Rechtsanwälte; TeleTrusT-Vorstand: "Gesetzliche IT-Sicherheitsanforderungen 2018 - IT-Sicherheitsgesetz, NIS-Richtlinie, Datenschutzgrundverordnung"

■ Michael Böttcher, Berliner Wasserbetriebe: "IT-Sicherheitsgesetz - was nun?"

■ Thorsten Vogel, PHOENIX CONTACT Cyber Security: "Auswirkungen des ITSiG auf industrielle Sicherheit - technische Anforderungen und Umsetzungen"

■ Rolf Kasper, RWE: "Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes in der Praxis am Beispiel eines Energieversorgers"

■ Stefan Menge, AchtWerk / Dieter Meyer, Stadtwerke Delmenhorst: "Vor der Meldung steht die Vorfallerkennung - ein Praxisbericht aus den KRITIS-Sektoren Energie und Wasser"

■ Andreas Liefeith, procilon: "Gesicherter Datenaustausch im Gesundheitswesen"

■ Dr. Aleksandra Sowa, Deutsche Telekom: "Nihil Novi? Praktische Umsetzung der Reporting-Anforderungen aus dem ITSiG"

■ Stephan Krischke, ProtectYourIT / BISG, Fachbereich IT-Sicherheit: "Praktische Anwendung und technisch-organisatorische Umsetzung eines IT-Sicherheitsmanagements gemäß BSI / ISO 27001 in einem mittelständischen Unternehmen"

Moderation: Tomasz Lawicki, Sachverständigen-Sozietät Dr. Schwerhoff; Leiter TeleTrusT-AK "Stand der Technik"


Post has attachment
Stand der Technik im Recht – comply or explain.

Vortrag am 19.10.2016 beim congress@it-sa.

Ich werde über die rechtlichen Aspekte von Leistungsvereinbarungen über IT-Sicherheitsmaßnahmen sprechen. Im Mittelpunkt steht dabei die Pflicht, Maßnahmen zu implementieren, die den Stand der Technik berücksichtigen bzw. einhalten, und wie die gesetzlichen Angemessenheitserwägungen getroffen werden können.

Post has attachment
Wir suchen einen Marketing- und Produktmanager (m/w).

Post has attachment
Vortrag auf der it-sa 2016, 19.10., Nürnberg

Gesetzliche Anforderungen an den Stand der Technik & Co.

Die Datenschutz-Grundverordnung sowie die IT-Sicherheitsgesetze stellen hohe rechtliche Anforderungen an alle Unternehmen, KRITIS- wie Non-KRITIS-Anbieter. Für Auftraggeber und Auftragnehmer von Leistungen zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an IT-Sicherheit ist der Stand der Technik dabei zentraler Aspekt. Der Vortrag erläutert, was bei Vereinbarungen über derartige Leistungen zu beachten ist.
---
Datum: 19.10.2016
Uhrzeit: 12:15 Uhr - 12:30 Uhr
Ort: Auditorium


Post has attachment
Neue IT-Sicherheitsanforderungen – Folgen der EU-Datenschutzgrundverordnung und der IT-Sicherheitsgesetze

Vortrag am 3. November 2016, Berlin



Post has attachment
Wir suchen einen Rechtsanwalt (m/w) für Bereich IT-Recht, Datenschutz & Wirtschaftsrecht.

Post has attachment
Haben Sie schon unseren Faden aufgenommen?

HK2 - Der Rote Faden

Es geht um #Wirtschaftsrecht: #IT-Recht  #IP-Recht und #Arbeitsrecht. Kurz, pointiert und unterhaltsam. Unter „Red Flags“ fokussieren wir Themen, die wesentlich und wichtig sind. Meinungsstark wird es im Bereich „dunkelrot“. Im HK2 #Mix wird es persönlich.

Viel Spaß!

Post has attachment
Auf der Datenschutzkonferenz DuD 2016 spreche ich am Montag, 13.06., darüber, wie das IT-Sicherheitsgesetz die gesamte Wirtschaft betrifft.

"Das IT-Sicherheitsgesetz für Telemediendiensteanbieter - Reichweite und Anwendung einer Dunkelnorm"

#Datenschutzrecht
#IT-Sicherheit
#ITSiG
#Non-KRITIS

Post has attachment

Post has attachment
Zur Bestimmung und Bewertung von IT-Sicherheitsmaßnahmen legt der TeleTrusT eine Handreichung zum "Stand der Technik" im Sinne des IT-Sicherheitsgesetzes vor.

#ITSiG
Wait while more posts are being loaded