Profile cover photo
Profile photo
Oberflächenwelt Kalkputz und Farben
5 followers
5 followers
About
Posts


Regelmäßige Seminare und Workshops

Professionelle Verarbeiter/-innen
Wir veranstalten in reglmäßigen Abständen Seminare.
In unserer Trainigsakademie vermitteln unsere Malermeister und Stuckateure sowohl traditionelle als auch neue Handwerkstechniken bei der ökologisch nachhaltigen Innenraumgestaltung mit natürlichen Farben und Putzen. In zentraler Lage an der Autobahnabfahrt Alboinstraße finden die Seminare und Workshops in Firmeneigenen Räumen der Oberflächenwelt statt. In diesen zweitägigen Workshop vermitteln wir den Teilnehmern Sicherheit und kreative Gestaltungsmöglichkeiten im Umgang mit den genannten Materialien.

Lehrgangsinhalte

Produktbeschreibung und Einsatzbereiche

Untergrund Anforderungen, Vorbereitung

Verarbeitung auf Wand und/oder Boden

Gestaltungsvarianten und moderne Designs

Der theoretische Teil wird Ihnen im kreativen Ambiente des Schulungsraumes neben dem Showroom vermittelt. Die Praxis wird in mehreren, in eigens für Sie vorbereiteten Boxen und auf Mustertafeln gearbeitet. Hier kann in Zweier-Teams oder auch individuell einzeln gearbeitet werden. Die Boxen stellen eine Decke/Wand Situation dar, mit einer Innen- und Außenecke, damit realistische Flächenbearbeitung stattfinden kann. Die Mustertafeln werden für Ihre Musterkollektion erstellt, damit Sie beim Kunden mit kreativen und exzellenten Oberflächen präsentieren können. In den Pausen werden Speisen serviert sowie etliche Getränke.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Seminares erhalten Sie ein Zertifikat.
Grundseminar

Marmorkalkputz-Techniken
Unterschiedliche Primer, Putzgründe und Kontaktputze zur Untergrundvorbereitung. Marmorino in Travertine, Antico, Classico und Encausto sowie weitere Verarbeitungstechniken. Stucco in drei perfekten Verarbeitungsvarianten. Neuartige Dekospachtelmassen z.Bsp. in Cemento oder Stone. Die Vielfalt der Lasurvariationen z.Bsp. in metallischen Glanzlüster oder antiker Wandoberfläche. Weitere Veredelungstechniken mit Patina, Seife oder Wachs.

Termine Grundseminare (OFW-G):
14. — 15. Oktober 2016

Trendscouting

Erweiterte Oberflächentechniken für den Umgang mit Marmorkalkputz- und Pasten Stucco Varianten mit Schablonen. Marmorino in Gravuroptik. Metallische Lasuren in Mehrfarbiger Optik. Betonoberflächen Innen und Außen. Mehrfarbiger Glitter-Putz für den Innen- und Außenbereich. Oberflächen in Krakkle-Technik. Beton/Cemento/Stone Oberflächen und die weitere Veredelung. Dekorative Technik auf Möbeln und Böden. Hydro-Spachteltechnik im Spritzwasserbereich.

Termine Trendscouting (OFW-T):
08. — 09. April 2016
17. — 18. Juni 2016


Profiseminar

Die hohe Kunst der Meisterhaften Oberflächentechniken Bad & Boden : Fugenlose Bäder
Bespoke – Moderne Edelputze : Grundlagen / Zwölf Grundtechniken
Bespoke – Moderne Edelputze : Kreative Möglichkeiten / Zwölf weitere Designideen
Bespoke – Moderne Edelputze : Veredelungen / Vielfältige Veredelungstechniken

Termine Profiseminare (OFW-P):
16. — 17. September 2016
18. — 19. November 2016

Add a comment...

Post has attachment
Vieto: Visolcalce Marmorin Extra
Beton-Optik mit Schalung
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
25.05.16
5 Photos - View album
Add a comment...

In der Oberflächenwelt erhalten Sie einen Einblick in die unendliche Vielfalt von Materialien, Oberflächen und Farben sowie ihre Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten.

Professionelle Verarbeiter/-innen
Wir veranstalten in regelmäßigen Abständen Seminare.
In unserer Trainingsakademie vermitteln unsere Malermeister und Stuckateure sowohl traditionelle als auch neue Handwerkstechniken bei der ökologisch nachhaltigen Innenraumgestaltung mit natürlichen Farben und Putzen. In zentraler Lage an der Autobahnabfahrt Alboinstraße finden die Seminare und Workshops in Firmeneigenen Räumen der Oberflächenwelt statt. In diesen zweitägigen Workshop vermitteln wir den Teilnehmern Sicherheit und kreative Gestaltungsmöglichkeiten im Umgang mit den genannten Materialien.
Lehrgangsinhalte
• Produktbeschreibung und Einsatzbereiche
• Untergrund Anforderungen, Vorbereitung
• Verarbeitung auf Wand und/oder Boden
• Gestaltungsvarianten und moderne Designs

Der theoretische Teil wird Ihnen im kreativen Ambiente des Schulungsraumes neben dem Showroom vermittelt. Die Praxis wird in mehreren, in eigens für Sie vorbereiteten Boxen und auf Mustertafeln gearbeitet. Hier kann in Zweier-Teams oder auch individuell einzeln gearbeitet werden. Die Boxen stellen eine Decke/Wand Situation dar, mit einer Innen- und Außenecke, damit realistische Flächenbearbeitung stattfinden kann. Die Mustertafeln werden für Ihre Musterkollektion erstellt, damit Sie beim Kunden mit kreativen und exzellenten Oberflächen präsentieren können. In den Pausen werden Speisen serviert sowie etliche Getränke.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Seminares erhalten Sie ein Zertifikat.

Seminartermine 2016
Termine Grundseminare (OFW-G):
27. — 28. Mai 2016
14. — 15. Oktober 2016
Grundseminar (OFW-G)
Marmorkalkputz-Techniken
Unterschiedliche Primer, Putzgründe und Kontaktputze zur Untergrundvorbereitung.
Marmorino in Travertine, Antico, Classico und Encausto sowie weitere Verarbeitungstechniken.
Stucco in drei perfekten Verarbeitungsvarianten.
Neuartige Dekospachtelmassen z.Bsp. in Cemento oder Stone.
Die Vielfalt der Lasurvariationen z.Bsp. in metallischen Glanzlüster oder antiker Wandoberfläche.
Weitere Veredelungstechniken mit Patina, Seife oder Wachs.

Termine Trendscouting (OFW-T):
17. — 18. Juni 2016
Trendscouting (OFW-T)
Erweiterte Oberflächentechniken für den Umgang mit Marmorkalkputz- und Pasten
Stucco Varianten mit Schablonen.
Marmorino in Gravuroptik.
Metallische Lasuren in Mehrfarbiger Optik.
Betonoberflächen Innen und Außen.
Mehrfarbiger Glitter-Putz für den Innen- und Außenbereich.
Oberflächen in Krakkle-Technik.
Beton/Cemento/Stone Oberflächen und die weitere Veredelung.
Dekorative Technik auf Möbeln und Böden.
Hydro-Spachteltechnik im Spritzwasserbereich.

Termine Profiseminare (OFW-P):
16. — 17. September 2016
18. — 19. November 2016
Profiseminar (OFW-P)
Die hohe Kunst der Meisterhaften Oberflächentechniken
Bad & Boden : Fugenlose Bäder
Bespoke – Moderne Edelputze : Grundlagen / Zwölf Grundtechniken
Bespoke – Moderne Edelputze : Kreative Möglichkeiten / Zwölf weitere Designideen
Bespoke – Moderne Edelputze : Veredelungen / Vielfältige Veredelungstechniken
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded