Profile cover photo
Profile photo
Kinaesthetics Deutschland
Bewegungskompetenz und Lernen
Bewegungskompetenz und Lernen
About
Kinaesthetics Deutschland's posts

Post has attachment
Du bist Auszubildende / Studentin und würdest gerne zur Fachtagung Stuttgart 2015 kommen?

Wir erlassen Dir 50% des Ticketpreises!               Und so gehts:

Du sendest uns Deinen Ausbildungsnachweis, Studentenausweis oder ähnliches an info@kinaesthetics.de zu und hinterlässt uns bei der Online-Anmeldung eine entsprechende Bemerkung im Mitteilungsfeld, fertig!

Post has attachment
Am Rande der Kinaesthetics-Fachtagung Leipzig entstand der neue Film mit Sr. Liliane Juchli über die ATL als Bestandteil eines ganzheitlichen Pflegemodells.

Post has attachment
Mobilität fördern - eine Aufgabe der Pflege

Den Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ mit Kinaesthetics-Kompetenz umsetzen.

Mobilität und Bewegung sind zentrale Aspekte der menschlichen Entwicklung und Gesundheit. Das Thema Mobilitätsförderung rückt zunehmend in den Mittelpunkt der Pflege, auch weil sich der neueste Expertenstandard dem widmet.

Der Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ beschreibt den aktuellen Stand pflegewissenschaftlicher Forschung und bietet einen Rahmen für die Förderung der Mobilität in den alltäglichen Aktivitäten.
Kinaesthetics setzt sich seit vielen Jahren mit der Qualität der Bewegung auseinander.
Diese Fachtagung soll die Herausforderungen des Expertenstandards und die konkreten Möglichkeiten zur Umsetzung mit Kinaesthetics thematisieren. Sie will Mut machen und die Menschen zusammen führen, die sich einer würdevollen Pflege verpflichtet fühlen.

Die Fachtagung richtet sich an:
- Führungspersonen und
VerantwortungsträgerInnen
- Qualitätsbeauftragte
- PflegepädagogInnen
- Kinaesthetics-AnwenderInnen
- Interessierte in Pflege und Betreuung
- Kinaesthetics-TrainerInnen

Post has shared content
Jetzt neu im Shop!
Wirtschaftlicher Nutzen von Kinaesthetics und die Bedeutung für Diakonie und Gesundheitsökonomie

Die Autorin Frau Dr. Lange-Riechmann geht in Ihrer Doktorarbeit den Fragestellungen nach: 

Kann Kinaesthetics zu einer Kostensenkung in den kostenintensiven Versorgungsbereichen verschiedener Sozialgesetzbuchzuständigkeiten führen? 
Kann durch Kinaesthetics ein Königsweg geprägt von Effektivität und Effizienz gefunden werden, der Menschen trotz begrenzter Mittel das Gefühl von Selbstbestimmung gibt und damit mehr Zufriedenheit und Teilhabe ermöglicht? 
Welchen Einfluss kann Kinaesthetics auf gesundheitspolitische Entwicklungen nehmen und kann Kinaesthetics der Ausführung von Diakonie als tätige Nächstenliebe ein neues Bewusstsein geben?

Mit den Erkenntnissen der Untersuchung sollen Antworten auf diese Fragen gegeben werden. Eine Kosten-Nutzen-Betrachtung in relevanten Versorgungsbereichen ermöglicht Unternehmen eine strategische Ausrichtung und macht Forschungsbedarf sichtbar.

Post has attachment
Neu: Ausgabe 02/2015

Schwerpunktthemen:
Aktivitäten des täglichen Lebens - Die ATL und Kinaesthetics
Die Macht der Selbstwirksamkeit - Intensivstation
Bewegungskompetenz vor der OP - Präoperative Anleitung
Beziehen können Sie die lq im Shop der Länderorganisationen oder direkt unter: www.stiftung-lebensqualität.de
Photo

Post has attachment

Post has attachment
"Was lange wärt...." Schon kurz nach seiner Gründung 1903 formulierte der DBfK die Forderung nach der Einrichtung von Pflegekammern. Nun, nach etwa 111 Jahren ist es soweit:

Post has attachment
Heute wird dem St. Bonifatius Wohn- und Pflegeheim in Unna die Auszeichnung für einen ausserordentlichen Beitrag zur Gesundheitsentwicklung und Lebensqualität der BewohnerInnen und MitarbeiterInnen auf der Grundlage von #Kinaesthetics verliehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Auszeichnung (www.kinaesthetics.de/kinaesthetics_auszeichnung.cfm)
schliesst das Kinaesthetics-Assessment (www.kinaesthetics.de/kinaesthetics_assessment.cfm) ab.
Photo

Post has attachment
Die Redakteurin Heidi Loidl berichtet in der aktuellen Print- und Online-Ausgabe des Senioren-Ratgebers über die Erfahrungen, die Sie in einem Kinaesthetics-Kurs für Pflegende Angehörige machen konnte.

Post has attachment
Wir freuen uns die nächste #Kinaesthetics -Fachtagung in Deutschland zum Schwerpunkt Expertenstandard "Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege" mit einer besonders um die Pflege verdiente Referentin ankündigen zu können: Sr. Liliane Juchli

Programm und Anmeldung sind ab Januar unter www.kinaesthetics.de verfügbar.

#SrLilianeJuchli
#ExpertenstandardMobilität  
Photo
Wait while more posts are being loaded