Profile cover photo
Profile photo
WEB9 Deutschland
1 follower -
WEB9 verbindet kreativ und sehr erfolgreich Marketing, Technologie und Service.
WEB9 verbindet kreativ und sehr erfolgreich Marketing, Technologie und Service.

1 follower
About
Posts

Post has attachment
WEB9 brachte in den letzten Monaten viele Websites für Kunden online. In den folgenden Wochen möchte das WEB9 Team einige Projektbeispiele vorstellen. Kürzlich konnten wir die Website www.martin-herber.de erfolgreich redesignen. Unser Kunde Martin Herber wollte einen neuen und frischeren Internet-Auftritt. Die alte Website war zwar bereits responsiv gestaltet und unterstützte damit alle wichtigen Geräte bestens, jedoch ist Martin Herber eine gute Integration seiner Website mit sozialen Medien wichtig. Eine entsprechende Lösung konnte sein bisheriger Webdesigner jedoch nicht liefern. WEB9 gestaltete den Auftritt komplett neu: neues Logo, neues Designkonzept, kompakte und gezieltere Ansprache durch ausgefeilte Texte und die Integration weiterer Medienkanäle werten die Online-Präsenz deutlich auf. Der Nutzer kann mehr und vor allem aktuelle Informationen in kürzerer Zeit erfassen. Durch die Integration von facebook kann Martin Herber neue Webseitentexte selbst mit dem Smartphone während einer Geschäftsreise erfassen und gleich online stellen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Leider hat facebook unsere Routinen zur Nachrichtenverteilung abgelehnt. In der Konsequenz wird es diese Funktion entweder jetzt oder bald nicht mehr geben. "Wir suchen hier natürlich nach Alternativen", so Torsten Zimmermann. facebook begründete die Entscheidung mit der Begründung, dass "der Kundennutzen nicht nachvollziehbar sei". WEB9 sieht hierin lediglich eine Ausrede. Anscheinend war bereits vor dem Review das Ergebnis klar. Der Kundennutzen und den der Leser ist ja mehr als offensichtlich: unsere Funktionen sorgen für mehr Informationstransparenz. Das hat facebook sehr wohl erkannt! Nun wird klar, dass facebook den Informationsaustausch in Netzwerken nicht fördern sondern behindern und kontrollieren möchte.

WEB9 empfiehlt deshalb diesen Post zu teilen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Letztlich zählt nur der (Unternehmens-)Erfolg!

Es gibt viele Designer, welche schicke Websites erstellen können. Sie sollten jedoch nicht nur auf ein gutes Design in Ihrem Internet-Projekt achten. Vielmehr sollten Sie sich fragen, wie Ihr Unternehmen neue Märkte über das Internet mit seinen vielen Kanälen erschließen könnte?. Das sollte im Fokus stehen, wenn es um ein Redesign oder Erstellung einer Website geht. Wir - die WEB9 - haben darauf nicht nur Antworten und Lösungen, sondern inzwischen auch viel Erfahrung und Erfolge im Dienste unserer Kunden vorzuweisen.

State-of-the-Art Online-Präsenzen sind für uns sowieso selbstverständlich.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Eine neue Funktionen etablierte Google in seiner Map Anwendung: Hier lassen sich nun auch Nachrichten, wie sie beispielsweise auf facebook oder Google+ veröffentlicht werden können, anlegen. Für einen unserer Kunden führen wir aktuell einen Piloten durch. Hierbei prüfen wir die Optionen sowie die positiven Effekte, welche sich für das betreffende Unternehmen aus diesen Maßnahmen ergeben können.

"Interessant ist jedenfalls für Unternehmer die Möglichkeit auch über die Google Landkarten Interessenten ohne Umwege mit weiteren, detaillierten Unternehmensinformationen zu versorgen. Der Weg zur Firmenwebsite wäre damit nicht mehr notwendig. Aus unserer Erfahrung zeigt sich: je schneller Informationen den Internetbesucher erreichen, umso besser für das Geschäft", bewertet Torsten Zimmermann, Mitinhaber von WEB9, das neue Feature.

Leider ist die Contenterfassung etwas umständlich. WEB9 bietet deshalb die Contentpflege über seine CMS9-Service-Pakete für seine Kunden an. Weitere Informationen gibt es gerne per E-Mail unter info@web9.biz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Der facebook Verteilprozess scheint wieder zufriedenstellend zu funktionieren!", stellt Mitinhaber Torsten Zimmermann erleichtert fest.

Nach Tagen der Analyse und Optimierung der Prozessparameter scheint nun die richtige Lösung gefunden zu sein. Hintergrund: facebook ist seit einigen Monaten dabei, seine Plattform komplett umzubauen. Ursache hierfür war die Datenschutzpanne im Zusammenhang mit Cambridge Analytics. Zentrales Thema bei facebook ist deshalb zur Zeit der Datenschutz. Da die Plattform das Thema nur unzureichend berücksichtigt, ist facebook aktuell gezwungen rasch nachzubessern. Dies führt zuweilen zu radikalen Maßnahmen, welche jedoch die Verfügbarkeit von gewohnten Funktionen nicht sicherstellt. GVKN Mitglieder sollten nun prüfen, ob deren Postings wieder ordnungsgemäß geteilt werden. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass Mitgliederseiten jetzt nur noch alle 2 Stunden und nicht mehr im 30 Minuten-Takt geprüft werden.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die rechtlichen Bestimmungen nehmen für Unternehmer im Internet immer weiter zu. Der Aufwand, seine rechtlichen Texte stets auf dem aktuellen Stand zu halten ist kostenintensiv. Hierzu hat WEB9 eine Lösung erarbeitet: In Form eines Abonnements werden die Texte aus den Themen Impressum und Datenschutz stetig durch das CMS9 Redaktionsteam weiterentwickelt. Die notwendigen Informationen erhält das Team von einem Netzwerk auf Fachanwälten mit Schwerpunkt Internetrecht. Die neu erstellten oder geänderten Textbausteine gelangen in die CMS9 Datenbank. Von dieser Stelle aus, ändern sich die Textbausteine aller angeschlossenen Websites automatisch, sobald ein Update in der Datenbank abgespeichert wurde. Diesen speziellen Fachservice gibt es für 39 Euro monatlich. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail-Anfrage unter info@web9.biz.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Einige Mitgliedsunternehmen berichteten uns, dass in letzter Zeit gelegentlich deren Nachrichten nicht auf GVKN geteilt werden. Inzwischen wissen wir, dass facebook die Tasks pro Stunde limitiert. Ist das Limit erreicht, so blockiert facebook weitere Aufrufe. Das gewünschte Teilen von Nachrichten bleibt aus. Aktuell versuchen wir durch geschickte Algorithmen zu erreichen, dass die Limitierungen nicht mehr aktiv werden. Wir haben deshalb das Zeitintervall zum Prüfen einer facebook Seite eines Mitglieds von 30 Minuten auf 120 Minuten erhöht.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Nach dem Datenskandal führte facebook App Reviews ein. Hierbei müssen alle Apps von facebook geprüft werden. Nur eine positive Freigabe sichert einen Betrieb der Dienste nach dem 30. Juli zu. Auch WEB9 hat seine Dienste zur Überprüfung eingereicht. Drückt uns deshalb die Daumen, dass wir einen positiven Bescheid erhalten.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die DSGVO gilt ab 25.05,18 verbindlich für alle Unternehmen. Es zeigt sich bereits, dass Geschäftsführer beziehungsweise Unternehmer dieses wichtige Datum nicht einfach ignorieren können. "Abwarten wäre jedenfalls keine gute Strategie", kommentiert hierzu Torsten Zimmermann. Der Aufwand, sein Unternehmen DSGVO-konform zu halten, kann jedoch enorm sein. Noch im vergangenen April änderte beziehungsweise ergänzte die EU 395 Seiten dieser Verordnung. WEB9 hat dazu ein günstiges Servicepaket entwickelt, welches wichtige Bestandteile zur Erfüllung dieser Verordnung während der Laufzeit beisteuert und die betreuten Websites gemäß der Änderungen anpasst. Ferner gibt es eine DSGVO-Anhebung nicht-konformer Websites. "Wir können eine Website innerhalb von 48 Stunden gemäß den DSGVO Vorschriften erfolgreich optimieren", erklärt dazu Torsten Zimmermann. Es ist also noch nicht zu spät, das Richtige zu tun. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail: info@web9.biz
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Kürzlich haben wir wieder eine Website für unseren Kunden www.pgd-karlsruhe.de erfolgreich umgesetzt. Natürlich im responsiven Design und mit vollständiger Integration der sozialen Kanäle.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded