Profile cover photo
Profile photo
Reinold GmbH & Co. KG Elektroanlagen
About
Posts

Post has attachment
Mobile Türkommunikation - Gira TKS mobil


Ob von unterwegs oder im heimischen WLAN: Mit Gira TKS mobil präsentiert Gira ein neues Highlight für den mobilen Türkommunikationszugriff. Als Funktion im bekannten Gira TKS-IP-Gateway für iOS und Android Smartphones. Jetzt über eine Gira eigene Portal Lösung. Hochverschlüsselt über Secure Data Access, welches auch im Gira S1 zum Einsatz kommt. Neue Features wie Early Media, Gruppenanrufe und das prämierte Gira Interfacedesign sorgen dafür, dass man auch unterwegs weiß, wer vor der Türe steht. In der ersten Version werden Bilder zweimal in der Sekunde aktualisiert. Weitere Funktionalitäten werden in späteren Updates folgen. Für alle Nutzer, die bereits ein Gira TKS-IP-Gateway in ihrer Anlage verbaut haben, wird eine Update-Datei verfügbar sein.


Quelle: www.gira.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gira Control 9 Client 2

Intelligente Gebäudetechnik mit einem Finger steuern

Der Gira Control 9 Client 2 ist mit einer Bildschirmdiagonalen von 22,9 cm [9"] besonders kompakt und bietet dabei die volle Funktionalität und einfache Bedienbarkeit der Gira Control Clients. Über seinen brillanten Touchscreen kann in Verbindung mit dem Gira HomeServer oder FacilityServer die gesamte KNX Gebäudetechnik mit einem Finger gesteuert werden. So lassen sich damit Licht, Jalousien, Heizung, Lüftung, Hausgeräte und Multiroom-Audio-Systeme steuern sowie umfangreiche Wohnszenen aus mehreren Funktionen zusammenstellen. Bewohner haben den Status der einzelnen Funktionen gleichzeitig im Blick und können Diagramme, Auswertungen und noch vieles mehr abrufen. Zudem lässt sich der Gira Control 9 Client 2 in das Gira Türkommunikations-System einbinden, so dass er als Wohnungsstation für die audiovisuelle Türkommunikation genutzt werden kann.

Dank des ausgezeichneten Gira Interface, der Bedienoberfläche des Gira HomeServers, bietet der Gira Control 9 Client 2 eine besonders hohe Usability. Die Menüführung funktioniert intuitiv und alle Funktionen sind innerhalb von zwei Ebenen erreichbar. Zusätzliche Informationen oder Bedienelemente werden direkt in einem Pop-up-Fenster angezeigt. Damit gehört das mühsame Durchklicken durch unzählige Menüpunkte der Vergangenheit an. Das Gira Control 9 Client 2 Bediengerät besticht durch sein hochwertiges Erscheinungsbild und fügt sich mit seinen klaren Linien stimmig in jede Wohnungseinrichtung ein. Er ist in den Ausführungen Glas Weiß und Glas Schwarz erhältlich.

Bild und Text: www.gira.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gira System 3000 LED-Dimmer
So unaufhaltsam der Siegeszug der LED-Lampen, so breit gefächert ist ihre Typenvielfalt. Für jeden Lampentyp gibt es spezielle Dimmer. Mit den neuen Gira System 3000 Universaldimmern bietet Gira nun eine intelligente Lösung, die „mitdenkt“. Die Gira System 3000 LED-Dimmer sind einfach zu montieren und messen sich automatisch auf die Last ein. Für alle Einbauarten und orte hat Gira die passende Antwort. Material und Verarbeitungsqualität sind auf eine überdurchschnittlich lange Einsatzdauer ausgelegt.

Highlights
Universelle Komplettlösung
Einbauorte: in der Leuchte, in der Gerätedose oder in der Unterverteilung
Für Neubau, Renovierung/Modernisierung, öffentliche und private Gebäude
Keine unübersichtliche Variantenvielfalt
Kein Flackern des Lichtes und Nachleuchten der Lampe
Kein LED-Nachleuchten an Dimmern und Schaltern mit Beleuchtungselement

Features
Automatisches Einmessen auf Phasenanschnitt/-abschnitt
Universell passend für alle LED-Lampentypen
Langlebig durch hohe Verarbeitungsqualität
Erhöhte Investitionssicherheit durch Gira Kompensationsmodul LED: nachrüstbar für alle Tronic und Universaldimmer

Bild und Text: www.gira.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gira S1

Sicherer Fernzugriff auf das Smart Home mit KNX

Von unterwegs das Licht ausschalten, Kamerabilder überprüfen, die Heizung einschalten, Jalousien schließen – und das alles mit dem guten Gefühl, dass kein Unbefugter Zugriff auf die Kommunikation hat: Der Gira S1 ermöglicht Anwendern, sich von unterwegs aus unkompliziert und absolut sicher mit ihrem KNX Smart Home zu verbinden – denn die Kommunikation ist verschlüsselt. Einfach die Gira X1 oder die Gira HomeServer App (iOS) starten – den Rest erledigt der Gira S1 in Kooperation mit dem Gira Geräteportal. Es ist kein umständliches Aktivieren von VPN oder speziellen Einrichtungen im Router mehr notwendig.


Bild und Text: www.gira.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Das Multitalent für die Gebäudetechnik


Der Gira G1 ist die intelligente Bedienzentrale für die gesamte KNX Gebäudetechnik. Über das brillante Multitouch-Display lassen sich alle Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste bedienen. Er kann wie ein normaler Schalter auf einer einzigen Gerätedose installiert werden und eignet sich für Modernisierungen, Nachrüstungen und Neubauten gleichermaßen. In Verbindung mit dem TKS-IP-Gateway kann er zudem als Wohnungsstation für die Türkommunikation eingesetzt werden.


Bild und Text: www.gira.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gira E2
Puristisches Design, langlebige Materialien


Das Schalterprogramm Gira E2 kombiniert streng reduziertes Design mit funktionalen Materialien und intelligenter Technik. Es ist in bruchsicherem, UV-beständigem Thermoplast in den Farben Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Alu und Anthrazit, aber auch im hochwertigen Echtmaterial Edelstahl erhältlich. So können Gebäude in einem durchgängigen Design ausgestattet und zugleich verschiedene Bereiche nach Wertigkeit differenziert werden. Für das Schalterprogramm sind über 300 Funktionen aus dem Gira System 55 verfügbar.

Bild und Text: www.gira.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gira Keyless In Fingerprint

Der richtige Fingerabdruck zählt.
Gira Keyless In Fingerprint beruht auf einem biometrischen System und nutzt das wahrscheinlich älteste Merkmal zur Identifizierung: den Fingerabdruck. Dieser ist absolut einzigartig und das macht ihn, gepaart mit den neuesten Erkennungsverfahren der Biometrie, als Zugangs-Code unschlagbar. Gira arbeitet hier mit der Hochfrequenztechnologie, derzeit am Markt eines der sichersten Verfahren für den schlüssellosen Zugang ins Gebäude.


Bild und Text: www.gira.de
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded