Profile

Cover photo
Stefan Kanstein
Lives in Ulmen
51 followers|72,804 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Stefan Kanstein

Screenshots, Wallpapers and Icons  - 
 
Todays Setup
6
Add a comment...

Stefan Kanstein

Screenshots, Wallpapers and Icons  - 
 
My Setup
7
Stefan Kamer's profile photoJavier O. Iglesias Vega's profile photoStefan Kanstein's profile photo
7 comments
 
Thanks 
Add a comment...

Stefan Kanstein

Shared publicly  - 
 
Heute Abend ein Zeichen setzen!!!

Auf gehts +Borussia Mönchengladbach kämpfen und siegen!!! :)

Und den restlichen deutschen Clubs auch viel Glück!!!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Stefan Kanstein

Shared publicly  - 
 
 
Magst du kleine Krachmacher? Dann teile diesen Post und du kannst einen von drei Sound 2 Go Lautsprechern gewinnen!
1
Add a comment...
Have him in circles
51 people
isabella melina's profile photo
Regina Stahl's profile photo

Stefan Kanstein

Screenshots, Wallpapers and Icons  - 
 
2. Setup :D 
16
Jose Mata's profile photoJim G's profile photoStefan Kanstein's profile photoRocky Zheng's profile photo
7 comments
 
wat abt your clock widget..looks nice and clean!
Add a comment...

Stefan Kanstein

Shared publicly  - 
4
Alberto Parma's profile photo
 
Good scenery!
Add a comment...

Stefan Kanstein

Shared publicly  - 
 
 
Habe mir ein paar Gedanken gemacht:

Interaktionstipps für Jedermann!

In letzter Zeit ist mir verstärkt aufgefallen, daß "Neuankömmlinge" hier bei Google+ nicht zwangsläufig Freude haben. Es wirkt leer - als sei nichts los hier.

Daher eine kleine Kurzeinführung in Google+ zur besseren Kommunikation

1. Alleine ist langweilig
Wer bei Google+ neu anfängt, sieht, dass er nichts sieht. Bis auf die "Angesagten Beiträge" findet man anfänglich bei Google eigentlich nichts interessantes.
Um das zu ändern ist es sinnvoll, mehr Leute zu den eigenen Kreisen hinzuzufügen. Und keine Angst, hier bei Google+ ist das ein normaler Vorgang - anders als bei Facebook!
Dazu bietet Google zu Beginn ein Tool an, wo man "Promis" und interessante Seiten zu seinen Kreisen hinzufügen kann. Die sogenannten Vorschläge haben allerdings einen Haken, denn die vorgeschlagenen Leute/Seiten teilen zwar Beiträge die man lesen kann - aber eine Interaktion mit den eigenen Beiträgen durch diese Personen finden eher selten bis gar nicht statt.

Daher an dieser Stelle meine persönliche Empfehlung wirklich aktiver, netter, lustiger und spannender Personen. Fügt einfach den Kreis weiter unten hinzu!

2. Nicht warten - selber aktiv werden
Wer nun den Kreis hinzugefügt und vielleicht ein paar eigene Beiträge gepostet hat, wird feststellen - da ist ja immer noch nicht mehr los - ist Google+ doch eine Geisterstadt?
Mitnichten - denn nur wer aktiv mitmacht, erhält Beachtung. Also einfach mal bei den zugefügten Leuten im Stream schauen, was diese so posten und:
  1. Plussen - wenn euch der Beitrag gefällt
  2. Kommentieren - wenn ihr mitreden wollt oder gar anderer Meinung seid
  3. Teilen - wenn der Beitrag auch für eure Kreise geeignet ist

Wenn Ihr aktiv bei anderen mitmacht und dabei noch positiv und sympathisch rüberkommt, verspreche ich Euch, ihr werdet aufmerksamer gelesen und mit euren Beiträgen wird interagiert.

3. Profil mit eigenen Informationen füllen
Wer ein eigenes Profilbild hochlädt und sein Profil mit ein paar (persönlichen) Informationen füllt, hat eine höhere Chance, von anderen aufgenommen zu werden - daher kommt dieser Schritt eigentlich vor Schritt eins!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr diesen Beitrag an "Neuankömmlinge" weiterleiten könntet, damit diese die selbe Freude an Google+ haben bzw. bekommen, wie wir! Oder?

Noch Fragen? Fragen!

#kreise | #circleshare | #gemeinsamschaffenwirunmoegliches
 ·  Translate
145
In this Circle:
Add people
1
Add a comment...

Stefan Kanstein

Shared publicly  - 
 
 
SAMSUNG PAYS APPLE $1 BILLION SENDING 30 TRUCKS FULL OF 5 CENTS COINS
This morning more than 30 trucks filled up with coins of 5 cents arrived at Apple’s headquarters in California. Initially, the security company that protects the facilit
y said it was diverted to the wrong place, but minutes later, Tim Cook (Apple CEO) received a call from Samsung CEO explaining that they will pay $1 billion dollars for the fine recently ruled against the South Korean company in this way.
the funny part is that the signed document does not specify a single payment method, so Samsung is entitled to send him to the creators of the iPhone its billion dollars as they deem best.
This dirty but genius geek troll play is a new headache to Apple executives in the sense of the method that they need to apply for counting all that money, check if it is complete and try to deposit it crossing fingers to hope a bank will accept to receive that.
Lee Kun-hee, Chairman of Samsung Electronics, told the media that his company is not going to be intimidated by a group of “geeks with style” and that if they want to play dirty, they also know how to do it.
You can use your coins to buy refreshments at the little machine for life or melt the coins to make computers, that’s not my problem, I already paid them and fulfilled the law.
A total of 20 billion coins, deliver hope to finish this week.
Let’s see how Apple will respond to this
1
Add a comment...
People
Have him in circles
51 people
isabella melina's profile photo
Regina Stahl's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Apps with Google+ Sign-in
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Ulmen
Previously
Jessen/elster
Links